Du bist hier:
· Home
· · Artikel




WM Special: Brasilien gg. Türkei

Hi! Es ist mal wieder an der Zeit eine Kollumne zu verfassen. Eigentlich schwebte mir für diese Ausgabe mal wieder ein Deckbericht vor aber, wie es der Zufall wollte, kam ich auf eine andere, nicht unbedingt Magic Bezogene Idee: Die Fussball WM 2002 Dies kam in einem ICQ Chat mit New Scuta (Scuta's Collumn) zusammen als ich ihn fragte, wann denn seine nächste Kollumne käme. Er wusste allerdings nicht über welches Thema er schreiben sollte und so schlug ich ihm ironisch die Fussball WM vor. Dabei kam er auf die Idee, Decks mit den Farben der Teams im Halbfinale zu bauen. Die Paarungen sind: Türkei - Brasilien und Deutschland - Südkorea. Wir einigten uns, dass ich das Brasilien Spiel und er das deutsche übernimmt.

Hier seht ihr was dabei meinerseits herausgekommen ist: Format für das ganze Spielchen ist übrigens Typ 2 ...

Brasilien Der bekannte 4malige Weltmeister dürfte wohl fussballerisch jeden ein Begriff sein

-Farben: Nach der Flagge wohl Blau, Grün und Gelb. Für das Gelb nehme ich nicht weiss sondern füge zum UG Deck noch einige goldene Karten hinzu. -Spielart: Die Spielart der Brasilianer ist nach meinen Fussballkentnissen als technisch und offensiv stark und auch ein wenig arrogant bekannt. -Das Team: Ein Starensemble mit guter Defensive, gutem Mittelfeld und einem Weltklasse Sturm.

Türkei Ein Team, über das die meisten wenig wissen. Einzige Quellen sind die Türkische Liga mit Champions League Vereinen wie Besiktas oder Galatasaray Istambul und der Aufrtitt bei der EM 2000.

-Farben: Nach der Flagge Rot und Weiß. -Spielart: Gesunder offensiver, technisch guter Fussball. -Das Team: Solide aber bisher wenig bekannt.

->Das Brasilien Deck:

->Abwehr 4 Temporal Springs - Ein kleiner Zaubertrick für die Abwehr 4 Circular Logic - Überraschende Countermagie 2 Mystic Snake - Gleich eine doppelte Bedrohnung Mittelfeld 4 Wild Mongrel - Der Schlüssel für einige wichtige Aktionen 4 Basking Rootwalla - Schneller, schwer zu stopender Spieler 4 Quiet Speculation - Versteht sich blind mit Roar of the Wurm und Deep Analysis, gewinnt Spiele alleine 4 Deep Analysis - Der "MIttelfeldmotor" 2 Living Wish - Noch eine kleine Rafinesse im Spiel der Brasilianer Sturm 4 Arrogant Wurm - Wahrscheinlich Ronaldo ;-) 4 Roar of the Wurm - Wenn er erstmal in Fahrt kommt ist er nicht mehr zu stoppen. Dann noch ein paar Länder: (irgendwo muss man ja auch spielen können ;-)) 4 Yavimaya Coast 11 Forest 8 Island 1 Cephalid Colliseum - Das Stadion ;-)

->Wie man sieht, ist das Deck eine Variante des Quiet Roar OBC Decks und passt, wie ich finde, ganz gut zu den Brasilianern. Für den Living Wish braucht es natürlich auch eine Wechselbank: 2 Genesis - Hieft die Kameraden nochmal hoch 3 Wonder - Durch die Motivation dieses Spielers können den anderen Spielern Flügel wachsen 4 Spellbane Centaur - Der Spieler gegen enge Manndeckung (Opposition) 1 Brawn - Kann die anderen Spieler mal richtig mitreissen! 3 Compost - Zieht auch aus den besten Aktionen des Gegners noch Profit 2 Simplify - Knackt jede Strategie

->Das Türkei Deck:

->Abwehr 2 Ray of Distortion - Kann jede Strategie zerschlagen 3 Wrath of God - Kann mal eben alles leer putzen 4 Mogg Sentry - Passt immer auf

->Mittelfeld 4 Goblin King - Pusht alle anderen auf 4 Divine Sacrament - Der Motivator 4 Goblin Trenches - Stark fürs hinausspielen von Überzahlsituationen 4 Goblin Legionnaire - Bei ihm stimmt der Einsatz immer Sturm 4 Coat of Arms - Wenn die Mannschaft ihn in einer Überzahlsitation richtig einsetzt, gewinnt sie immer 4 Raging Goblin - Schnell und nervig 4 Goblin Ringleader - Zieht immer eine Schar anderer Spieler mit sich Einige Länder: 4 Battlefield Forge 1 Nomad Stadium (Stadion) 9 Mountain 9 Plains Ich bin mal gespannt, wer sich am Sonntag im Finale gegebüber steht!

mfg, Sebastian

Geschrieben von SebastianG



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.