Du bist hier:
· Home
· · Artikel




WM-Special Deutschland-gg Südkorea

WM-Special:Deutschland gg Süd-Korea HI! Ich bins mal wieder.Nach langer Abstinenz hab ich mich dazu entschlossen eine Kolummne zu schreiben.Doch über welches Thema?IN Sachen Magic ist zur Zeit ja recht wenig Betrieb. Da lag doch nichts näher,als über das zur zeit größte Ereignis zu schreiben:Die Fussball-WM! Deutschland hat sich bekanntlich ins Halbfinale reingestolpert und traf bisher auf nicht allzu starke Gegner.Doch ich denke,das wird sich jetzt ab dem Halbfinale ändern. Es erwartet uns nämlich einer der WM-Gastgeber:Süd Korea! Mal ehrlich,vor der Wm hätte wohl niemand erwartet,dass Südkorea soweit kommt(wer schon,Respekt!),jetzt haben sie allerdings schon hockkarätige Gegner,bzw Titelanwärter gestoppt(Protourgal, Italien und Spanien).Sind also ein ernst zunehmender Gegner. Dazu haben sie auch noch das Publikum im Rücken,was sie teilweise zu höchstleistungen anspornt. Ich habe mir jetzt einmal mit dem Herren Aragorn vorgenommen , die beiden Halbfinals zu analysieren(Die Idee aus ICQ gibt’s bei Aragorn). Hier also der Teamcheck ,der beiden Teams: Deutschland: Aufstellung 3Rage(Klose) 3Flametongue Kavu(Jancker) 4Shade(Ballack) 2Blazing Specter(Schneider) 4Cabal Therapy(Ziege)4Mesmiric Fiend(Jeremies)4Dures(Frings) 4Chainers Edict(Metzelder) 1EngineeredPlague(Linke) 2Shambling Swarms(Kehl) 4Lavamancer(Olli Kahn) Trainer:2Fervent Charge(Rudi Völler) Sonstige angestellte: 4Sulfurous Springs 2Caves of Koiloss 1Dromars Cavern 2City of Brass 1Shadowblood Teil(Filterland aus OD) 7Swamps 5Mountain 1Plains Taktik: Oliver Kahn soll die gegnerischen Angreifer gleich von Begin an einschüchtern,während Linke und Metzelder diese kalt stellen. Sebastian Kehl steht sehr solide in der Defensive und kann ganze Stürmer Scharen vom Angreifen abhalten,sich allerdings auch in die Offensive einschalten. Das 3er Mitteldfeld bestehend aus Ziege,Jeremies und Frings soll gegnerische Angriffe schon im Keim ersticken und destrukitv spielen. Ballack kann man offensiv,wie defensiv gut einsätzen.Er kann auch manchmal ein Spiel ganz alleine entscheiden,aber auch mal mächtige Spieler abschirmen. Schneider jedoch ist ein schneller Angreifer,der seinen Erfolg über die(mit) Flügel(n) versucht. Jancker ist ein eher bulliger Typ,der die gegnerischen Verteidiger an sich bindet oder auch komplett auschaltet. Klose jedoch kann bei passender Vorarbeit ein Spiel auch ganz alleine entscheiden. Bleibt noch Rudi Völler,der unsere Manschaft auf Trab bringt und sie zu offensivem Spiel bewegt. Da von Südkorea leider die exakte Aufstellung noch nicht bekannt gegeben worden ist,hier ein mal nur die Namen,der Spieler,die in der Anfangself stehen werden: 4Lavamancer 4Aquamöbe 4Repulse 4Fiery Temper 4Counterspell 3Rage 3Circular Logic 3Fire/Ice 3Fakt or Fiktion 2Compulsion(Antreiber und Puscher der Manschaft:Guis Hiddink) 2Violent Erruption 1Prophetic Bolt 4Shivan Reef 10Islands 9Mountains Die Süd-Koreaner werden warscheinlich den Deutschen im Kopfballspiel klar unterlegen sein und erst ein mal probieren die Deutschen Angreifer unter Kontrolle zu kriegen,bevor sie Gegenangriffe starten. Das Spiel wurde bereits ausgetragen,und Deutschland gewann mit 2:1(6:4) durch Tore von Klose und Ballack. Naja,also ich hoffe mal die Deutschen kriegen des morgen genau so gut hin und werden dann im Finale aus Brasilien oder die Türkei treffen(na Aragorn,was tippst du?). Bis denne, cu scuta Feedback an newscuta@zkforum.de !

Geschrieben von New Scuta



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.