Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Magic the Puzzling - Wenn Mathematiker Magic spielen

Letzte Woche schneite bei mir das Sideboard Magazine rein und beim Durchblättern entdeckte ich auf Seite 54 "Magic-The Puzzling".
Für alle die das nicht kennen: Es handelt sich um ein Rätsel, bei dem eine Spielsituation dargestellt wird und man dann herausfinden soll, wie man in der betreffenden Situation noch gewinnen kann.
Da wahrscheinlich nicht jeder Zugriff darauf hat, hier die Beschreibung der dargestellten Situation:

Unser Gegner hat im Spiel:
5 Mountain (getappt), 6 Island (davon 5 getappt)
1 Goblin Goon, 1 Goblin Piledriver, 1 Goblin Sky Raider, 1 Goblin Task Master, 1 Coast Watcher, 1 Aphetto Alchemist und 1 Sage Aven (alle ungetappt)
Wir befinden uns gerade in der Angriffsphase des Gegners und er hat mit Karona, False God angegriffen. Karona ist mit Pemmin's Aura verzaubert und hat dadurch Flugfähigkeit bis zum Ende des Zuges.
Bei ihrem Angriff wurde ihre Fähigkeit benutzt um allen Legenden +3/+3 zu geben.

Wir haben im Spiel:
1 Grand Coliseum (getappt), 2 Plains (1 getappt), 2 Island (1 getappt), 1 Swamp, 2 Mountain (1 getappt), 2 Forest
1 Imagecrafter, 1 Goblin Sky Raider, 1 Sliver Overlord
Unser Gegner spielt nun Metamorphose auf unseren Sliver Overlord.
Unser Gegner hat eine leere Hand,
Wir haben auf der Hand: Upwelling, Faces of the Past, Fever Charm und Rorix Bladewing
Wir haben 1 LP, unser Gegner 20.
Situation ist also folgende: 8/8 flying Karona greift uns an, Metamorphose auf dem Stack zielt auf Sliver Overlord.

Aufgabe:
Wie können wir gewinnen egal, was der Gegner tut?

Na das sieht doch ausreichend knifflig aus um etwas Spaß zu haben, aber dürfte doch nicht all zu schwierig sein. Schließlich gibt es nicht gerade viel Entscheidungsalternativen. Oder?
Erst mal gehen wir eiskalt logisch ran, indem wir mal sehen, wo wir gar keine Entscheidungsmöglichkeiten haben:
Wir müssen Karona blocken, sonst sind wir tot.
Da Karona fliegt bleibt uns zunächst nur, mit dem Sky Raider zu blocken.
Andererseits erlaubt uns die Metamorphose, einen Permanent von der Hand umsonst ins Spiel zu bringen.
Also könnten wir doch den Rorix ins Spiel bringen und mit ihm blocken. Aber den Sky Raider zu verlieren würde weniger weh tun, weil so kein Fattie hopsgeht, den wir dann in unserer Runde zum Angreifen brauchen.
Damit stünde das schon mal fest: Der Sky Raider blockt Karona. Da scheint es sonst keien Alternative zu geben.
Ein Blick auf den Imagecrafter bringt uns dann aber auf folgende Idee:
Mache Karona zu einem Sliver und übernehme mit dem Overlord. Klingt verlockend, geht aber nicht, weil der Gegner noch eine ungetappte Insel hat und Karona per Aura untouchable machen könnte.
Die Idee mit Imagecrafter/Overlord Kreaturen vom Gegner zu übernehmen ist dennoch reizvoll. Und erweitert die Anzahl unserer Alternativen:
Wir könnten ja einen von seinen drei Fliegern übernehmen und damit Karona blocken
Jaja, es ist nie so eindeutig, wie es auf den ersten Blick scheint...
Wir sind nur gerade dabei unseren sicheren Tod abzuwenden und haben schon 5 Möglichkeiten.
Behalten wir das mit dem Blocken und dem Übernehmen mal im Hinterkopf und wenden uns dem nächsten Teilproblem zu:.
Wir müssen unseren Gegner in unserer folgenden Runde töten. Was ist gegeben (sprich: was steht uns zum killen zur Verfügung)?
Wir bekommen Karona mit Aura, haben einen Imagecrafter im Spiel und ziehen einen Overlord (weil der ja per Metamorphose oben auf der Bibliothek gelandet ist).
Das reicht ganz offensichtlich nicht aus um den Gegner platt zu machen.
Also müssen wir uns jetzt noch entscheiden, was wir per Metamorphose ins Spiel bringen. Gehen wir also unsere drei Alternativen (Rorix, Faces und Upwelling) durch:

1) Rorix, Bladewing
Rein prinzipiell wäre Rorix am cleversten, weil wir uns da am meisten Mana sparen (drei rote hätten wir sowieso gar nicht).
Wenn wir mit Karona und Rorix angreifen und allen Legenden +3/+3 geben würden, hätten wir 8 Schaden von Karona und 9 von Rorix.
Karona pumpen wir per Aura und der Fever Charm gibt Rorix +2/+0. Wären 20 Schaden. Klingt ja schon mal ganz gut.
Problem: Der Gegner hat 3 ungetappte Flieger, mit denen er locker blocken kann. Also müssen wir die Problemstellung umformulieren:
Wie bringen wir den Schaden überhaupt durch? Oder praxisorientierter: Wie schalten wir die Blocker aus?
Jetzt wird's knifflig.

2) Faces of the Past
Die offensichtliche Antwort lautet zunächst: Faces of the Past. Wenn wir per Metamorphose die Faces reinbringen und dann mit dem Sky Raider (er ist ja ein Goblin) blocken, dann tappen beim Gegner alle Goblins, d.h. er hat nur noch 3 ungetappte Kreaturen.
Ein Blick auf die Kreaturentypen zeigt: Wenn wir mit dem Charm den Aven rösten, wird der Rest seiner Kreaturen getappt.
Ok, wir schaffen es, alle seine Kreaturen zu tappen. Problem: Wir müssen dazu den Charm verballern und können auch Rorix nicht bringen (weil wir ja die Faces ins Spiel stanzen müssen).
Das heißt, wir können nur mit Karona und Imagecrafter angreifen und die bringen zusammen maximal 11 Schaden (Karona 10, wenn man sie mit ihrer Fähigkeit und der Aura pumpt).
Selbst wenn wir, wie oben angedacht, mit Imagecrafter/Overlord den Sky Raider des Gegners übernehmen um mit ihm zu blocken (es muss ja ein Goblin sein), kriegen wir keine 20 Schaden in unserer Runde durch (genau wären es einfach nur 12, also einer mehr durch den Sky Raider).
Tja...
Ok, versuchen wir die dritte Option:

3) Upwelling.
Offensichtlich hätten wir dadurch die Möglichkeit uns drei rote Mana in den Manapool zu bringen und so den Rorix zu sprechen, der ja mit haste gleich angreifen könnte.
Allerdings bleibt das Problem mit den Blockern.
Frage: Wie werden wir die Flieger los?
Den Sky Raider übernehmen wir und blocken mit ihm, den Aven rösten wir per Charm und den Watcher übernehmen wir in unserer Runde mit Imagecrafter und dem gezogenen und gelegten Overlord. Mist, geht nicht, der Watcher hat Schutz vor grün.
Und wenn wir den Aven rösten, dann können wir dem Overlord kein haste geben. Aber er würde ja sowieso geblockt...
Selbst wenn wir mit unserem durch Upwelling "angesparten" Mana noch die Faces legen und dann mit dem Charm den Aven wegballern sind einfach noch zu viele Blocker für unsere Nichtflieger da.
Ausserdem: wenn wir die 3 roten für Rorix ausgeben, können wir den Charm gar nicht mehr sprechen. Da also ohnehin nur Rorix ODER Charm funktionieren stehen wir vor einem offensichtlich unlösbaren Problem.
Mmmmh.
Alle Alternativen durch.
Irgendwas müssen wir übersehen haben.
Also wenden wir uns der letzten Karte in unserer Hand zu, der Vollständigkeit wegen:
Die 3 Schaden auf einen Wizard bringen es eigentlich nur, wenn die Faces im Spiel sind, aber dann reichen offensichtlich die Schadenspunkte, die wir durchbekommen nicht aus, da wir nur mit Karona, Sky Raider und Imagecrafter angreifen könnten. Selbst wenn wir aus Karona einen Goblin machen sind es halt nur 14 Schaden.
+2/+0 würden helfen die 20 Schaden zu erreichen (siehe Beispiel oben). Das haste scheint mal gerade völlig nutzlos zu sein, da Rorix und Karona ohnehin haste haben. Wir könnten den Alchemist übernehmen, ihm dann haste geben, den Imagecrafter enttappen und noch eine Kreatur übernehmen. Kosten: 7 Mana. Wir haben:6.
Langsam dürften wir alle möglichen Szenarien durchgespielt haben. Also listen wir mal den Rest noch auf:
Was kann ich übernehmen.... Goon kann nicht angreifen, weil ich zu wenige Kreaturen habe... wenn ich mit Upwelling 3 blaue spare und dann Karona pumpe... kann ich die Faces nicht in meinem Zug sprechen und damit beim Gegner alles tappen...
Irgendwie kommen wir nicht so ganz vorwärts. Irgendwie müssen wir die Blocker beseitigen. Und Rorix scheint unerlässlich zu sein um auf 20 Schadenspunkte zu kommen.

Jetzt kommt eine meiner Mathematikerweisheiten zum Einsatz:
Wenn du das Gefühl hast, eine Angabe fehlt, dann hast du die Angabe nicht genau genug gelesen.
Also wenden wir uns mal dem Text auf der linken Seite zu. Dort finden wir folgenden Satz:
"...assume that any Onslaught Block Slivers you might want to fetch are in your deck."
Oh. Naja, wir haben genau 6 Mana frei (wie oben schon festgestellt), das bedeutet wir können mit Imagecrafter/Overlord eine Kreatur des Gegners übernehmen und dann noch einen Sliver aus unserer Bibliothek heraussuchen, bevor der Overlord oben auf unsere Library geht.
Also mal die Sliverliste rausgesucht.
Und da steht auch die Lösung unseres Problems:
Shifting Sliver (3U, 2/2, Slivers can't be blocked except by Slivers).
Jetzt kommen uns unsere Vorüberlegungen zu Gute und das ganze wird relativ einfach:

In Reaktion auf seine Metamorphose holen wir uns Shifting Sliver auf die Hand, machen den Alchemisten unseres Gegners zum Sliver und holen ihn uns mit dem Overlord.
Dann geht der Overlord oben auf unsere Bibliothek und wir bringen Rorix ins Spiel. Wir blocken nun Karona mit dem Sky Raider, letzterer macht es sich dann in unserem Friedhof bequem. Unser Gegner kann nichts mehr tun und wir sind dran.
Wir untappen, bekommen in unserem Upkeep eine ungetappte Karona (danke sagen nicht vergessen!) und ziehen unseren Overlord. Unser Mana reicht genau aus um den Overlord zu spielen (WUBRG) und den Shifting Sliver in's Spiel zu bringen (1WUG).
Dann haben wir noch einen ungetappten Mountain. Jetzt machen wir Karona per Imagecrafter zum Sliver, enttappen den Imagecrafter mit dem Alchemisten und machen Rorix zu einem Sliver. Dann sprechen wir mit dem letzten roten Mana den Charm und geben dem Overlord haste.
Anschließend erfolgt unser Angriff mit Karona, Rorix und Overlord. Karona gibt allen Slivern +3/+3.
Blocken kann der Gegner nicht, weil Karona, Rorix und der Overlord Sliver sind und er keine hat, also bringen wir 8 (Karona) + 9 (Rorix) + 10 (Overlord) = 27 damage durch und gewinnen das Spiel.

Denkste!

Was noch übersehen wurde: Der Gegner kontrolliert Pemmin's Aura und hat die Möglichkeit, uns Karona untaouchable für den Imagecrafter zu machen. Also müssen wir den Alchemisten ungetappt lassen, um in Reaktion auf die Aktivierung der Aura den Imagecrafter zu enttappen und Karona nochmals zu einem Sliver zu machen.
Damit können wir aber Rorix nicht zu einem Sliver machen, also kann er ihn blocken...

Argh!

Aber diesmal waren wir ganz nah dran. Wir brauchen mehr Sliver.
Also bringen wir doch mal den Shifting Sliver statt dem Rorix per Metamorphose in's Spiel. Ansonsten bleibt alles gleich, d.h. wir machen Karona zum Sliver und haben Untap-backup
Wir greifen dann an mit: Karona (+3/+3 für Sliver), Overlord (haste per Charm) und dem Shifting Sliver.

Macht dann an damage: 8 (Karona) + 10 (Overlord) + 5 (Shifting Sliver) = 23 damage. (selbst wenn er Karona nicht tappt, aber dann -1/+1 gibt bringen wir also noch genug durch)

Na also wer sagt's denn.

Nochmal die Lösung step-by-step:

1) Mache Aphetto Alchemist per Imagecrafter zum Sliver
2) Übernehme den Alchemisten mit dem Sliver Overlord (3 Mana)
3) Hole dir mit dem Overlord Shifting Sliver aus deinem Deck (3 Mana)
4) Metamorphose wird verrechnet, Overlord geht oben auf die Bibliothek, bringe Shifting Sliver in's Spiel
5) Blocke Karona mit dem Goblin Sky Raider (geht auf den Friedhof)
Gegner kann nichts mehr tun - dein Zug
6) Untappe
7) Übernehme ungetappte Karona im Upkeep
8) Ziehe Sliver Overlord.
9) Spiele Sliver Overlord aus (WURGB)
10) Gib ihm haste mit dem Fever Charm (R)
11) Mache mit dem Imagecrafter Karona zu einem Sliver
12) Sollte der Gegner Karona untouchable machen, reagieren wir mit: Alchemist untappt Imagecrafter, Imagecrafter macht Karona zu Sliver.
13) Greife mit Shifting Sliver, Karona und dem Overlord an.
14) Gib allen Slivern +3/+3 mit Karona
15) Bringe 23 (bzw. 22) damage durch

Jetzt aber...
Das ganze hat zwar etwas gedauert, manchen fällt vielleicht sofort der Shifting Sliver ein. Aber ich denke es ist mal ganz interessant zu sehen, welche Möglichkeiten in einem Magicspiel liegen. Oft gibt es Alternativen, die man nur durch genaues und konsequentes Analysieren der Spielsituation erhält, aber andererseits sollte man scheinbar offensichtliche Entscheidungen durchaus mal in Frage stellen.
Soviel dazu, ich hoffe es war einigermaßen kurzweilig. Für Anregungen und Kommentare bin ich immer offen. Bis nächstes mal.

Grim

Geschrieben von Grim Monolith



Artikel:

Morgoth - 09.05.06 - 10:26


Mitglied seit
18.10.04

Gästebuch 
darüber sollte man sich nicht zu viele gedanken machen


Derzeitige Commander: Derevi, Phenax, Erebos, Nath, Heliod, Ghost Council of Orzhova, Kruphix, Prossh/Kresh/Shattergang Brothers, Titania, Sidisi



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.