Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Phantomic Wake

Schon einmal daran gedacht, ein Deck mit ausschließlich „unsterblichen“ Kreaturen zu bauen?
Mit einer Kreaturenart aus Judgment ist das möglich, nämlich mit Phantomen.
Hier einmal das Deck, in dem der Kombo eingebaut ist:

Creatures//16
4x Phantom Nomad
4x Phantom Nantuko
4x Phantom Nishoba
4x Phantom Centaur

Others//20
4x Mirari´s Wake
4x Akromas Blessing
4x Second Thoughts
4x Tribal Unity
4x Shared Triumph

Lands//24
2x Windswept Heath
3x Krosan Verge
9x Forest
10x Plains

Sideboard//15
2x Steely Resolve
4x Krosan Reklamation
4x Naturalize
4x Centaur Glade
1x Akroma, Angel of Wrath


Kombo: Ein Phantom kommt mit einer bestimmten Anzahl an +1/+1 Marken ins Spiel. Immer wenn dem Phantom schaden zugefügt würde verhinderst du diesen Schaden, und entfernst eine +1/+1 Marke. Wenn ein Phantom keine Marken mehr hat, stirbt es. Ich umgehe diesen Vorgang indem ich das Phantom “hinten” stärker mache. Das Phantom verhindert den Schaden trotzdem, obwohl es keine Marken mehr hat.(Schaut selber nach, in der Regelbeilage der Judgment- Decks)
Dieses Deck ist so aufgebaut, dass die Phantome schnell und billig “fetter” und damit “unsterblich” werden.


Kartenbeschreibung:

Creatures:
Phantom Nomad
2 / 2 Eine 2/2 in der zweiten Runde ist gut, wenn man mit ihr Schaden verhindern kann, ist das Super.

Phantom Nantuko
2 / 2Das Ultimus Phantom, dass auch ohne Kombo recht gut ist, da es sich selbst +1 / +1 Marken machen kann.

Phantom Nishoba
7 / 7 Der eigentliche “Fatty” in diesem Deck. Mit 7/7 Trample und der Soul Link Fähigkeit. Mit diesem Kombo unschlagbar.

Phantom Centaur
5 / 3 Perfekt gegen schwarz, aber auch normal sehr akzeptabel.

Others:
Mirari´s Wake
Beschleunigt dieses Deck enorm und macht zusätzlich allen Phantomen +1/+1 so das der Kombo fuktioniert.

Akromas Blessing
Damit man auch in schwierigen Situationen ohne Kombo keine Marken “opfern” muss macht man allen Kreaturen die man kontrolliert Schutz vor dieser speziellen Farbe. Wenn mans nicht mehr braucht, kann man es cyclen.

Second Thoughts
Damit möchte ich nervige, große Kreaturen kaputtmachen.

Tribal Unity
GROßANGRIFF!!! Zusammen mit Mirari´s Wake unschlagbar und du hast so gut wie gewonnen!!!

Shared Triumph
Die Eigentliche Kombo-Karte, die allen Phantomen +1/+1 und sie somit unsterblich macht.

Lands:
Windswept Heath
Damit sucht man sich das gewünschte Mana heraus.

Krosan Verge
Verschnellert dieses Deck, damit man die dicken Dinger schnell drin hat.

Sideboard:
Steely Resolve
Da den Phantomen mit dem Kombo nur “- Macher” etwas ausmachen können, und die hauptsächlich mit schwarz spielen, habe ich es rein, damit sie trotzdem nicht drauf gehen.

Krosan Reklamation
Damit will ich entweder die toten Phantome wieder ins deck mischen oder gegen Quiet Roar die Viecher weg machen.

Naturalize
Gegen Enchantments.

Centaur Glade
Wenn´s im ersten Spiel nicht klappt, wird das Deck eben in “Wake” umgebaut.

Akroma, Angel of Wrath
Hab ich im Moment einfach so rein, weil sie cool ist.

Hier einmal ein Beispiel dafür, wie nervig und unkontrollierbar Phantome für den Gegner wirklich sein können. Lest euch mal die Regelbeilage zu den Judgment-Decks durch...
Ihr werdet sehen, dass wenn ein Phantom durch irgendeinen Effekt +1/+1 bekommt, es nicht mehr sterben kann, und es auch keinen Schaden mehr bekommt.
Aus dieser kleinen Idee, ist dieses Deck entstanden. der Gegner hat eigentlich keine Chance mehr, wenn ein Shared Triumph oder Mirari´s Wake liegen, weil dann die Phantome allen Schaden von sich abwehren und überleben(obwohl sie keine Marken mehr haben.) Ich hab dieses Deck so gebaut, dass man schnell Mana bekommt um den Gegner mit seinen Phantomen niederzumähen. Dieses Phantome werden ewig herumgeistern(Smother macht dem Spaß ein Ende, aber deshalb hab ich ja Blessing drin)

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch an mich unter folgender Adresse: alexm@necnet.de

Geschrieben von Peek



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.