Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Magic Workstation

Magic Workstation

In letzter Zeit wird immer wieder über dieses neue Programm gesprochen das anscheinend Apprentice (App.) ablösen soll. Dieses Programm trägt den Namen Magic Workstation (MWS). Was es sich mit dem neuen Programm auf sich hat, wie man es am Besten konfiguriert und ob sich der Wechsel von App auf MWS lohnt möchte ich gerne aus meiner sicht in diesem Artikel klären. Sollten am Ende des Artikels noch irgendwelche Fragen offen stehen so stehe ich gerne zur Verfügung.

Installation

Das Programm kann von http://www.magicworkstation.com gedownloadet werden. Es handelt sich zur Zeit (12. Jan 2003) um die Beta 0.70 Version was so viel heisst das das Programm eigentlich noch mitten in der Endwicklung ist. Ich habe es jetzt schön öfters gehört das beim Ausführen des runtergeladen mws07.exe ein Fehler aufgetaucht der soviel besagt wie: "The setup files are corrupted. Please obtain a new copy of the programm" Hier hilft leider nur das erneute Downloaden der Software. Warum dieser Fehler auftritt ist mir leider selber auch nicht bekannt. (Grim Monolith musste sich die Datei 5 mal downloaden bis es funktioniert hat.) Laut Treva soll er einen Viruscheck über das File laufengelassen haben und danach sei es anscheinend gelaufen, wobei ich mir das Schlecht vorstellen kann.

Ging beim downloaden alles glatt so kann man die Datei "mws07.exe" ausführen. Für die Installation folgt man einfach den Beschreibung im Setup dies sollte keine besonderen Probleme in die Welt setzen.

Ist das Programm installiert kann man auf der Festplatte den Ort suchen wo man MWS installiert hat. Im Ordner "Magic Workstation (R2)" sollte es dann ungefähr so aussehen:

Den Ordner PICS ist nach der Installation nicht vorhanden das spielt keine Rolle doch hierzu später mehr ebenfalls nicht vorhanden sind am Anfang die Dateien mit der Endung .mwDeck. Für uns interessant ist eigentlich nur die Datei: "MagicWorkstation.exe"

Grundansicht

Führt man nun die "MagicWorkstation.exe" aus so sieht man zuerst ein kleines Fenster wo die Programm Einstellungen geladen werden und später hat man folgendes bild auf dem Schirm:


(anklicken zum vergrössern)

Ich konnte mich mit dieser Ansicht überhaupt nicht anfreunden und habe deshalb gleich mal die Ansicht gewechselt. Dies empfehle ich auch allen. In diesem Artikel werde ich auch auf diese Ansicht nicht eingehen! Zum wechseln der Ansicht klickt man auf View -> Screen Layout und wechselt dort von der Professional Mode in die Quick Deck Mode. Drauf sollte das ganze ca. so aussehen:


(anklicken zum vergrössern)

So als nächstes möchte ich gerne auf die Menüpunkte zu sprechen kommen.
Im oberen Bereich sind 4 Ausklappmenüs: File (Datei), View (Ansicht), Tools (Extras) und Help (Hilfe)

File

  • Create New
    • Deck
    • Personal Library
    • Master Base
    • Language Base
    • Price Base
    • Raiting Base
  • Open
  • Export Database
  • Close Current DB
  • Print
    • Card list
    • Rulings
    • Proxy
  • Open Master DB
  • Open Personal Library
  • Exit
  • Die zuletzt geöffneten Decks

View

  • Find...
  • Cardfilter...
  • View/Edit Card Information
  • Columns Manager
  • Visibility
    • Top Gird Visible
    • Bottom Gird Visible
    • Card Image / Info Panel
    • Show Rules Panel
  • Screen Layout
    • Professional Mode
    • Quick Deck Mode

Tools

  • Internet Community ...
  • Deck Testing
  • Direct Play with Opponent...
  • Create Unique Card/Set
  • Check Deck Legality ...
  • Base Statistic
  • Deep Deck Analysis
  • Visual Filter Panel
  • Operations with DataBase
    • Import Prices ...
    • Import Rulings ...
    • Import Ratings ...
    • Import Pictures
    • Assign Master Base
  • Auto Update MWS...
  • Generate Sealed Deck ...
  • Analyse/Add/Remove Editions
  • Settings

Help

  • Contents
  • Tips of Day
  • Version History ...
  • Make Bug Report...
  • Advice to developers...
  • Internet Resources
    • Magic Workstation Homepage
    • D' Angelo Ruling Summary
    • Wizards of the Coast, Inc.
    • Magic 4 you.nu
  • About...

Auf die wichtigsten und nützlichsten Funktionen des Menüs möchte ich vereinzelt später darauf eingehen.

So jetzt wollen wir das Programm so richtig auf Vordermann bringen :)

Als erstens solltet ihr ein Autoupdate machen dazu einfach auf Tools-> Auto Update MWS ... klicken

Wer noch alle Kartenbilder Rulings usw. haben will macht dies indem er ebenfalls im Menü Tools auf Operations with DataBase klickt und das gewünschte anklicken. Hat alles geklappt so sind wir nun startklar zum Deckbauen. Ich verwende hier die Quick Deck Mode. Um sich jetzt ein Deck zu machen klickt man auf File -> Create new -> Deck und gibt dem Deck einen gewünschten Namen. Bei mir ist es so das nach dem Speichern ein paar Fehlermeldungen kommen dies ist aber nicht weiter tragisch einfach wegklicken und dann File -> Open und das neue deck öffnen. Nun geht es im Apprentice Stil weiter karte auswählen und mit der Schaltfläche >> kann man die Karte dem Deck hinzufügen mit S>> kann man eine Karte ins Sideboard verfrachten und mit << wird die ausgewählte karte aus dem Main oder Sideboard gestrichen. Bevor wir zum spielen kommen möchte ich zuerst auf einige sehr interessante neue Funktionen von MWS eingehen.

1. Die Statistik:


Mit einem Druck auf die Taste F7 kommt man in die Base Statistik:

Ich glaube die Statistik ist für jeden gut verständlich und bedarf an keiner Erklärung. Bei Druck auf Deep Analysis kommt man in eine neues Fenster in dem man berechnen lassen kann wie wahrscheinlich es ist das man eine bestimmte Kombo in dem deck in einem einstellbaren Tourn spielen kann. Also quasi Wahrscheinlichkeitsrechnung. Klar dient das mehr als Spielerei aber für einen oder den anderen ist die Sache bestimmt hilfreich.

2. Format des Decks

In MWS hat man ebenfalls die Möglichkeit sein Deck überprüfen zu lassen ob es in einem bestimmten Format zulässig ist. Hierzu klickt man im Menü Tools auf Check Deck Legality. Hier kann man nun sein Deck testen lassen indem man auf das entsprechende Format. Ich habe zur Veranschaulichung mal ein Typ 1 Deck auf Typ 2 Legalität überprüfen lassen:

Spielen

Soweit so gut. Wir haben jetzt ein Deck fehlt nur noch das wir damit auch spielen können. Für einen Goldfischtest klickt man auf Tools -> Deck Testing. Oder will man direkt gegen einen Gegner antreten nimmt man bei Tools den Punkt Direct Play with Opponent .... In beiden Fällen öffnet sich ein neues Programm. Bei Spiel gegen den Gegner erscheint aber zuerst ein Fenster welches an das "alte" Apprentice erinnert wo man die IP des Gegners einstellen muss oder selber auf wait for a call gehen muss. Wer sich fragt wo man das Deck einstellt: Das wird direkt in MWS eingestellt also File -> Open und dann spielt man mit dem geöffneten Deck.

Ist die IP eingegeben erscheint folgendes Bild:


(anklicken zum vergrössern)

Unten seht ihr eure Handkarten.
Rechts unten ist der kleine Chat wo ihr euch mit eurem Gegner unterhalten könnt
Rechts oben Über jede Karte über die ihr mit der Maus drüber fährt seht ihr dort oben die Karte im Grossformat: Habt ihr die Bilder installiert so sogar mit Bild
Links seht ihr zuerst eine Comicfigur. Beim Rechtsklick auf die Figur könnt ihr eure Leben einstellen. Bei Doppelklick könnt ihr den Wert eurer Lebenspunkte selber eingeben. Darunter sieht ihr Eure Library inkl. wie viele Karten dort noch drin sind. Doppelklicken auf das Symbol und ihr könnt eure Library durchsuchen. Um eine Karte zu ziehen Zieht einfach mit der Maus eine Karte in eure Hand (klingt komisch ist aber so *g*). Darunter steht wie viele Handkarten ihr habt. Darunter seht ihr wie viele Karten in eurem Friedhof sind mit Doppelklick könnt ihr in ihn hineinsehen was für karten drin sind. Das Letzte unten ist wie viele karten schon aus dem Spiel entfernt wurden. Die farbigen Kreise könnt ihr brauchen um Marken zu zählen. Einmal mit der Maustaste drauf klicken und ihr erhöht die Zahl.
Oben seht ihr die die ganzen Phasen die ihr in einem Tourn habt. Diese werden wohl wie schon bei Apprenitce von den meisten nicht verwendet.
Die Obere hälfte ist der Tisch wo euer Gegner die Karten legen kann und ihr legt eure um untern Teil.

Das Menü

File

  • New Game...
  • Deck Editor...
  • Sealed Deck Generator...
  • Load Game Log // ihr könnt spiele einfach so unterbrechen wenn ihr sie vorher abspeichert könnt ihr dann am selben Punkt weiterspielen wo ihr gespeichert habt
  • Save Game Log // mit dem könnt ihr die Logfiles speichern. Also zum Beispiel seit ihr am gewinnen in einem spiel würde ich speichern damit wenn euer Gegner auf einmal die Verbindung trennt könnt ihr weiterspielen und das spiel entscheidet sich dann hoffentlich für euch so hat der Gegner keine Chance noch mal von neuem zu Beginnen so wie es bei Apprentice leider oftmals der fall war bei einem Turnier.
  • Exit

Game

  • Next Turn
  • Next Extra Turn // hatte Apprentice auch noch nicht.
  • Next Step
  • Set Life
  • Decrement Life
  • Increment Life

Action

  • Draw Card
  • Untap my Permaments
  • Create Token ...
  • Discard Random Card
  • Flip a Coin
  • Roll a Die
  • Shuffle Library
  • Library
    • Move Library To Hand
    • Move Library To Graveyard
    • Remove Library From Game
  • Hand
    • Move Hand On Top Library
    • Move Hand On Bottom Library
    • Move Hand to Graveyard
    • Remove Hand From Game
  • Graveyard
    • Move Graveyard On Top Library
    • Move Graveyard On Bottom Library
    • Move Graveyard to Hand
    • Remove Graveyard From Game
  • Removed From Game
    • Move Removed On Top Library
    • Move Removed To Botton Library
    • Move Removed To Hand
    • Move Removed To Graveyard

Card

  • Play Card
  • Play Card Face Down
  • Discard Card
  • Cycling Card
  • Look Card
  • Reveal Card
  • Put Card To Hand
  • Put Card To Play
  • Put Card On Top Library
  • Put card On Botton Library
  • Remove Card From Game
  • Put Card To Graveyard

Permament

  • Declare Attack
  • Declare Attack without Tapping
  • Tap
  • Untap
  • Declare Block
  • Sacrifice
  • Set Counter
  • Add Counter
  • Remove Counter
  • Switch Controller
  • Take Control
  • Flip Card Over
  • Set Creature P/T

View

  • Top Cards OF My Library
  • My Library
  • My Hand
  • My Graveyard
  • My Removed Cards
  • My Sideboard // schafft endlich das Problem mit den Wish Zauber aus der Welt das es bei Apprentice immer gab
  • Top Cards Of Opponents Library
  • Opponents Library
  • Opponents Hand
  • Opponents Graveyard
  • Opponents Removed Cards
  • Opponents Sideboard

Show

  • Random Card From My Hand To Opponent

Options

  • Preferences...

Help

  • About...

Ich glaube die Menüführung ist sehr gut und für alle Verständlich wo ich gedacht habe das ein Kommentar nötig ist habe ich den hinten dran geschrieben mit // ;)
Gespielt wird eigentlich genau gleich wie bei Apprentice auch Tappen Karten auf den Tisch ziehen usw. funktioniert alles genau so wie bei Apprentice auch.
So ich glaube nun sollte jeder im Stande sein mit dem Programm umzugehen und zu spielen.

Sonstiges

Was ich jetzt noch schreibe sind so kleine Extras die das Programm mit sich bringt. Ich gehe beim weitem nicht auf alles ein sondern nur auf die, welche mir am wichtigsten erscheinen!

Export und Import von Decks

Man kann Decks in viele verschiedene Formate exportieren dazu geht man einfach auf File -> Export Database... So kriegt man folgendes Fenster und man kann wählen als was man es speichern will. Auffallend ist auch das man es sogar als Apprentice Deck exportieren kann.

Eigentlich sollte laut der Beschreibung des Programms der Import von Apprentice Decks funktionieren. Bei mir schien dies nicht zu funktionieren. Ich hoffe das dies noch behoben wird ist ja schliesslich erst die Beta Version.

Community

Drückt man bei Tools auf Internet Community so wird man automatisch in einen Chat weitergeleitet:


(anklicken zum vergrössern)

Beim erstem Starten damit man mit den Chat connecten kann muss man auf Net -> Connect klicken. Der Chat ist meistens gut Besucht und man findet immer einen Spielpartner zum zocken. Gleich wie im Mercadia Chat auch kann man durch Doppelklicken auf den nick die Betreffende Person anflüstern. Um den Nicknamen zu ändern klick man auf Options -> Change Nick. Einen Nick registriert man dann indem man auf Net -> Register Nick klickt. Damit man immer Automatisch eingeloggt wird sollte man unter Options -> Change Login info. Dort dann den Nicknamen eingeben. (Am besten gleich vor dem ersten start einen Nick und Passwort eingeben und dann direkt beim ersten Connecten Registrieren so ist es am einfachsten). Also Chatsprache ist meist English wobei ich auch schon mit deutschen und sogar mit einem Russen gesprochen habe ;).

So zum Schluss bleibt zu sagen das MWS nicht nur ein würdiger Nachfolger von Apprentice ist sondern das MWS ganz klar die Zukunft gehört. Mit vielem Kleinen Schnick Schnacks ist es doch auch schon in der Beta Version ein tolles Programm und sehr empfehlenswert.

Für Fragen/Kritik und/oder Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung

Salzi


Diesen Artikel im Forum diskutieren

Geschrieben von Salzi



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.