Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Analyse einer komplexen Spielsituation

Mein heutiger Artikel ist etwas ausgefallen und war auch nicht geplant. Bei einem Testspiel ist es mir jedoch passiert, dass ich mich in einer äußerst komplexen und interessanten Spielsituation befand, von der ich euch gerne berichten würde.

Bevor ich zum Thema komme, hier erstmal mein Testdeck:

4C Gushcontrol

1x Tolarian Academy
2x Underground Sea
1x Library of Alexandria
2x Island
1x Scalding Tarn
1x Polluted Delta
4x Misty Rainforest
2x Tropical Island
2x Volcanic Island

1x Blightsteel Colossus

1x Black Lotus
1x Mox Sapphire
1x Mox Jet
1x Mox Emerald
1x Mox Ruby
1x Lotus Petal
1x Mox Pearl
1x Sol Ring
1x Mana Crypt
1x Fastbond

1x Hurkyl's Recall
1x Fire/Ice
1x Ancient Grudge
2x Mental Misstep
3x Mana Drain
1x Flusterstorm
1x Ancestral Recall
1x Gifts Ungiven
1x Brainstorm
1x Mystical Tutor
4x Gush
1x Chain of Vapor
4x Force of Will
1x Vampiric Tutor
1x Time Walk
1x Merchant Scroll
1x Regrowth
1x Demonic Tutor
1x Tinker
1x Yawgmoth's Will
1x Empty the Warrens
1x Ponder
2x Jace, the Mind Sculptor

Im Prinzip handelt es sich dabei um ein vierfarbiges Gushcontroldeck, das sowohl einen mittelgroßen Fokus auf Combowins über Empty the Warrens legt, als auch darauf ausgelegt ist, alle denkbaren Threads handeln zu können. Das Deck würde wahrscheinlich so nicht auf einem Turnier gespielt werden, soll jedoch Informationen über die Interaktion bestimmter Karten mit dem aktuellen Meta liefern. Also wundert euch nicht über die komische Liste.

Nun aber zur konkreten Situation:

Der Status Quo:

Der Gegner kann momentan weder countern, noch befinden sich relevante Karten auf seiner Seite des Spielfeldes - er ist im Topdeckmodus. Wir befinden uns in meinem Upkeep.

Das Board auf meiner Seite besteht aus:
Library of Alexandria,
Underground Sea,
Tropical Island,
Mox Sapphire und
Sol Ring.
In meinem Grave
befinden sich nur nutzlose Karten.
Auf meiner Hand halte ich:
Hurkyl's Recall,
Regrowth,
Mystical Tutor und
Gifts Ungiven.

Ich überlege mir folgende Spielzüge:

  1. Möglich wäre ein Mystical Tutor im Upkeep, um an Tinker heranzukommen. Das ist relativ einfach und sicher und würde das Spiel mit großer Wahrscheinlichkeit gewinnen. Zu bedenken ist jedoch, dass der Gegner z.B. einen Jace, the Mind Sculptor nachziehen könnte, der meinen Blightsteel Colossus bouncet. Dann hätte ich immerhin noch Gifts um an neues Gas zu kommen. Wille, Lotus, Ancestral, Fire/Ice würde den Jace abschalten und mir einen Haufen neuer Handkarten besorgen.
  2. Meine nächste Überlegung ist, ob ich irgendwie mit Gifts gewinnen, bzw. einen Haufen Emptytokens generieren kann. Eine tödliche Anzahl an Tokens ist nämlich deutlich resistenter als ein einzelner Koloss. Um das zu bewerkstelligen, müsste ich mit Gifts viele tolle Karten in den Grave bekommen, um dann mit Will einen dicken Zug zu machen.

Weil es sich nur um ein Testspiel handelt und ich das Deck ausreizen will, entscheide ich mich für Variante 2.

Da ich Mystical und Regrowth auf der Hand halte, könnte ich Will entweder ins Gifts legen und dann mit Regrowth zurückholen, oder ihn mit Mystical suchen. Um die Option auf Upkeep Mystical zu behalten, spiele ich das Gifts im Upkeep und versuche einen Pile für beide Optionen zu bilden:

  1. Will ins Gifts:
    Da ich nach dem Gifts nur noch 2 Mana offen habe, Will + Regrowth aber 5 Mana kostet, wird relativ schnell klar, dass Lotus in den Giftspile muss. Allerdings gibt es keine Garantie, dass mein Gegner mir den auf die Hand gibt. Mit Mana Crypt oder Fastbond + Gush könnte ich ebenfalls Mana generieren, jedoch müsste Gush zwei weitere Manaquellen finden um auf die benötigen 5 zu kommen. Nach kurzer Zeit steht fest, dass es nur einen Giftspile mit Will gibt, der funktionieren würde. Dieser besteht aus Mana Crypt, Black Lotus, Lotus Petal und Will. Der Gegner wird mir wahrscheinlich Petal + Crypt geben, was mit den beiden offenen Mana für Regrowth + Will reichen würde. Allerdings kann ich in der Konstellation das Empty nicht mehr ziehen, weil ein Drawspell fehlt. Also wird Variante 2 vorgezogen.
  2. Will mit Mystical tutoren:
    Wenn ich in der Upkeep nach resolvtem Gifts Mystical auf Will spiele, habe ich in meiner Mainphase nur ein Mana offen und ziehe in der Drawphase keine weitere Karte, weil ja der Will on top liegt. Lotus wäre die einfachste Möglichkeit an Mana zu kommen, aber es gibt wieder keine Garantie, dass ich eben diesen auf die Hand bekomme. Fastbond und Gush war ein guter Ansatz, weil ich jetzt dank des einen offenen Landes nur noch ein weiteres Mana benötige um Regrowth auf Lotus casten zu können. Theoretisch würde also jeder Mox ausreichen. Allerdings haben Moxe den Nachteil, dass sie im Willturn nur einmal Mana einer einzigen Farbe erzeugen, während Lotus Petal zwei Mana verschiedener Art bietet. Also nehme ich lieber das.
Der Giftspile sieht also so aus:
Black Lotus,
Lotus Petal,
Fastbond und
Gush.

In dieser Konstellation wird der Gegner uns sehr wahrscheinlich Fastbond + Petal oder Gush + Petal geben, was für uns beides zweckdienlich ist. Da Fastbond ein Mana mehr kostet und ich ihn vor dem Will nicht mehr spielen kann, fahre ich mit der Choice Fastbond + Petal fort. Das ist spieltechnisch für mich die ungünstigste Variante. Also nehme ich die beiden Karten auf die Hand und lege Lotus, Gush und Gifts in den Friedhof. Der nächste Schritt ist Mystical auf Wille.

Nach meinem Drawstep sieht das Spielfeld so aus:

Board
Sol Ring, Mox Sapphire, Library of Alexandria und Underground Sea sind allesamt getappt, Tropical Island ist ungetappt.
Hand
Hurkyl's Recall, Regrowth, Lotus Petal, Fastbond, Yawgmoth's Will
Graveyard
Black Lotus, Gush, Gifts Ungiven, Mystical Tutor, Rest nutzlos

Den Will zu resolven geht jetzt relative schnell. Lotus Petal opfern, Tropical tappen und Regrowth auf Lotus spielen, Lotus legen und opfern, Wille casten.
Als nächstes spiele ich beide Lotusteile wieder aus.

Das Spielfeld sieht jetzt so aus:

Board
Sol Ring, Mox Sapphire, Library of Alexandria und Underground Sea und Tropical Island sind getappt, Lotus Petal und Black Lotus ungetappt.
Hand
Hurkyl's Recall
Graveyard
Gush, Fastbond, Gifts, Mystical, Regrowth, Rest nutzlos
Exile
Yawgmoth's Will

Jetzt wird es wieder ein bisschen tricky. Ich opfere Black Lotus für Blau und spiele Mystical auf Empty the Warrens mit zwei blauen Mana im Pool. Als nächstes kommt Gush. Ich bringe meine beiden getappten Länder auf die Hand und ziehe Empty und eine weitere Karte, die im weiteren Verlauf keine Rolle spielen soll.

Jetzt sieht das Spielfeld so aus:

Board
Sol Ring, Mox Sapphire, Library of Alexandria sind getappt, Lotus Petal ungetappt.
Hand
Hurkyl's Recall, Underground Sea, Tropical Island, Empty the Warrens und eine weitere Karte
Graveyard
Fastbond, Gifts Ungiven, Regrowth, Rest nutzlos
Exile
Yawgmoth's Will, Black Lotus, Mystical Tutor, Gush
Manapool
2 blaue Mana vom Black Lotus

Als nächsten Schritt könnte ich einfach ein Land spielen, Lotus Petal für Rot opfern und Empty the Warrens casten. Da ich jedoch mehr Tokens möchte, treibe ich den bisherigen Stormcount von 10 (mit Empty 11, also 22 Tokens) weiter in die Höhe. Also lege ich Tropical, spiele Fastbond aus dem Grave und zahle ein Leben für Underground Sea. Die beiden blauen Mana vom Black Lotus verwende ich um mit Hurkyl's Recall meine Artefakte zu bouncen. Ich tappe Usea und spiele Sol Ring wieder aus, gefolgt von Mox Sapphire und Lotus Petal, das ich sogleich für ein rotes Mana opfere. Die beiden anderen Manaartefakte liefern die verbleibenden drei Mana und ich caste Emtpy the Warrens mit Stormcount 16 für 32 Tokens. Da nützen auch eventuell vorhandene Blocker nichts mehr. Wenn ich weiß, dass mein Gegner möglicherweise Sphinx of the Steel Wind oder Wurmcoil Engine tinkern und er keine Blocker legen kann oder schon im Spiel hat, lasse ich natürlich den Hurkyl's als Backup auf der Hand. In den meisten Fällen baut man jedoch die 32 Tokens und gewinnt eine Runde später.

Meine Rückschlüsse aus dieser Spielsituation

  • Wenn man Gush mit Gifts und Empty als Wincondition spielt und somit 4 Farben zum Killen benötigt, ist Lotus Petal vermutlich einen Slot wert.
  • Gifts ist im Gushcontrol stark, wenn man neben den vielen Kontrollelementen und Silverbullets einen brokenen Kill spielen will.
  • Weiteres Testen noch stärker in Richtung Combo wäre vielleicht interessant. Eventuell kann man mit zwei Empties und vielen Cantrips eine sehr combolastige Liste spielen (dann auch mit Imperial Seal) und Controlelemente ins SB packen um das Deck postboard controliger spielen zu können und Hateresistenter zu machen.

Das war mal so ein Einblick, wie ich meine Grundlagenforschung bezüglich der Deckkonstruktion betreibe. Ich hoffe, dass das Lesen euch genauso viel Spaß gemacht hat, wie mir das Schreiben und freue mich über Kommentare. Hätte ich noch andere Optionen gehabt? Wie hättet ihr gespielt? Hattet ihr schon einmal ähnlich spannende Situationen, von denen ihr mir berichten könnt?

Geschrieben von Bisamratte



Artikel:

 Cyrfer - 22.05.12 - 06:54


Admin

Mitglied seit
19.03.02

Gästebuch 
"Magic: The Puzzling" läßt grüßen!


"If I says it's a troll, it's a troll. Goblins is always right in Mercadia."

Lightning Bebbi - 23.05.12 - 21:32


Mitglied seit
31.10.06

Gästebuch 
gut gespielt


...und aus dem Chaos sprach eine Stimme: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen! Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

MrSmooth - 24.05.12 - 14:18

Mitglied seit
24.11.04

Gästebuch 
Allein schon wegen Gifts Ungiven würd ich für mein Leben gern mal ein powered Vintage Deck spielen ^_^

Letzte Änderung: 24.05.12 - 14:18
13Reaper666 - 25.05.12 - 10:35


Mitglied seit
10.10.04

Gästebuch 
bisher nicht weiter durchdacht aber ist vorm wille die chain of vapor mit bond im grave nicht ein guter storm/manaenabler?


Life kicks us in the teeth yet something makes us crawl back for more



Bisamratte - 25.05.12 - 11:13

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
Statt welcher Karte willst du die Chain denn ins Gifts legen?

Gehen wir mal die Optionen durch:

1.) Chain > Lotus -> Epic Fail
2.) Chain > Gush -> kein Draw nach Mystical auf ETW
3.) Chain > Fastbond -> kein Farbmana nach Gush
4.) Chain > Petal -> der Gegner gibt dir Chain + Bond und du fizzelst, weil du nich mehr an B für den Will kommst.


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot




Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.