Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Bericht über GPT Reims (Extended)

Ich hatte vor am SA den 9.11.2002 zum GPT nach Stuttgart, und im Falle wenn ich byes hätte auch nach Reims (Stadt in Mittelfrankreich,Anm.d.Red)zu gehen.
Also erstmal die zur Auswahl stehenden Decks:

The Rock
Ein grün/schwarzes Deck,das auf Spiritmonger+Deed aufbaut.
Weiterhin darin zu finden sind Manabeschleuniger(Birds,Llanowar elves),Spike Feeder+Weaver um den Kopf gegen schnelle Decks über Wasser zu halten,Yavimaya Elder,der einfach grossen Kartenvorteil macht,und der Vampiric Tutor,um immer am die wichtigen Sachen,Monger bzw. Deed zu kommen.
Das dürfte wohl das zur Zeit meistgespielte + erfolgreichste NU Extended Deck sein.
Bsp.

Main Deck
4 Birds of Paradise
4 Llanowar Elves
4 Spritmonger
4 Ravenous Baloth
4 Yavimaya Elder
1 Spike Weaver
2 Spike Feeder
1 Phyrexian Plaguelord
3 Duress
1 Living Death
4 Pernicious Dead
3 Vampiric Tutro
2 Cabal Therapy
4 Llanowar Wastes
4 Treetop Village
4 Swamp
7 Forest
2 Dustbowl
1 Wasteland
1 Volraths Stronghold

Sideboard
3 Chainers Edict
3 Choke
3 Coffin Purge
1 Duress
2 Spike Weaver
3 Uktabi Orangutan


Ein 4c (B,G,R,W) Pandeburtskombo Deck.
Es baut darauf seine Eigenen, mit Pattern of Rebirth verzauberten Kreaturen ,in einen Nantuko Husk/Phyrexian Ghoul reinzuopfern sich so den Academy Reactor rauszuholen, und dann mit Pandemonium/Saproling Burst zu gewinnen.
Als Nebenkarten sind noch Manabeschleunigung(birds,llanowar elfen)+Tutoren enthalten. Dieses Deck kam bei mir in die engere Auswahl,weil es Spass macht es zu spielen( nicht so wie U/G madness ;-)) und auch noch ziehmlich stark ist wenn man so nen 4 round kill hinkriegt ;-)

Bsp.

Main Deck
4 Brushland
4 Llanowar Wastes
4 City of Brass
6 Forest
1 Swamp
3 Caves of Koilos
1 Phyrexian Tower
1 Symbiotic Wurm
1 Phyrexian Plaguelord
4 Academy Rector
4 Wall of Blossoms
4 Llanowar Elves
4 Birds of Paradise
4 Nantuko Husk
4 Phyrexian Ghoul
1 Pandemonium
1 Saproling Burst
1 Confiscate
1 Seal of Cleansing
3 Vampiric Tutor
4 Pattern of Rebirth

Sideboard
1 Choke
4 Coffin Purge
1 Engineered Plague
1 Monk Realist
1 Gilded Drake
1 Serenity
4 Spike Feeder
1 Confiscate
1 Visara


Goblin Sligh+Sligh
Ein sehr schnelles Mono rotes Deck das in einer Goblin+einer "allgemein version gibt",bei denen der einzige Unterschied darin besteht das die Goblinversion die Goblin Ringleader+Goblin Recruiter Combo und Piledriver + u.U einen(oder beide)der Onslaught "Goblinherrscher"enthält,wobei das traditionelle Sligh mit Jackal Pup,Blistering Firecat etc. spielt. Ansonsten sollte es noch einiges Burn (Shock,Firebolt)+ Cursed Scroll enthalten.

Bsp.
Main Deck
4 Wasteland
8 Mountain
4 Barbarian Ring
4 Wooded Foothills
4 Blistering Firecat
4 Firebolt
4 Cursed Scroll
4 Seal of Fire
4 Reckless Charge
4 Goblin Patrol
4 Mogg Fanatic
4 Reckless Abandon
4 Goblin Cadets
4 Jackal Pup

Sideboard
3 Flashfires
4 Urzas Rage
4 Scald
4 Threaten


Tinker
Schaut am Besten in den sehr Guten + Ausführlichen Artikel von Mike vA. Von mir ist zu bemerken dass ich dieses Deck noch nicht allzu oft auf Turnieren gesehen hab, obwohl es gemein hin als sehr stark eingeschätzt wird.


Turboland Kombo
Es baut darauf auf den Gegner so lange hinzuhalten,bis man sich selber unendlich Extraturns holen kann. (das funktioniert mit leerer Library,Battlefield Scrounger,Time Warp,Gush--->man legt einfach immer wieder den Warp in die Lib. und haut gemütlich mit dem Scrounger)
Wichtige Karten wären hier Gush,Exploration,Horn of Greed,Trade Routes,alle Karten der Kombo oben.
Wobei neuerdings Living Wish gespielt wird,um sich den Morphling oder Battlefield Scrounger aus dem SB zu holen.

Bsp.
Main Deck
1x Battlefield Scrounger
4x Accumalted Knowledge
4x Counterspell
4x Exploration
1x Foil
4x Gush
4x Horn of Greed
4x Oath of Druids
2X Krosan Reclamation
2x Scroll Rack
2x Time Warp
2x Thwart
1x Living Wish
2x Trade Routes
4x Yavimaya Coast
2x Treetop Village
11x Island
6x Forest


Enchantress
Dieses Deck baut auf die Echantress + ihre Anwesenheit aus (Wortspiel *G*). So kann man sich dann gemütlich mit Enchantments durch sein Deck ziehen bis das Gewinnende Rancor auf einen Thaumatog kommt ,der dann das Rancor ofter opfert und dann für "viel" ;-) angreift. Es kommt auch vor dass entweder noch R oder U gesplasht wird,um Fling bzw. Words of Wind zu spielen,wobei das letztere dem Gegner alles wieder auf die Hand bringt,und man zieht durch das Wiederauspielen des auf die Hand returnten Rancor immer Karten nach,die aber dann wieder geskipped in die words werden,bis der Gegner nicht mal mehr Länder hat =)

Main Deck (Moes Enchantress)
4x Birds of Paradise
4x Llanowar Elf
4x Argothian Enchantress
4x Verduran Enchantress
4x Yavimaya Enchantress
1x Endless Wurm
4x Rancor
4x Fertile Ground
2x Mirari's Wake
4x Acestral Mask
2x Wild Growth
2x Eladamri's Call
2x Narzism
2x Crystal Chimes
2x Stonerift Portal
15x Forest


Stompy
Ein monogrünes Deck ,das ähnlich wie das Sligh,sehr auf seine Geschwindigkeit aufbaut. Man spielt recht grosse,billige Kreaturen die dafür einen Nachteil haben (Wild Dogs,Rogue Elephant )um den Gegner schnell umzuhauen + Kreatuen Pump wie Rancor,Giant Growth und Overrun. Seit Onslaught findet man auch vermehrt Fetch-Lands darin ,um seine Library auszudünnen.


Reanimator
Ein entweder schwarz mit blau Splash, oder schwarz mit weiss Splash gespieltes Deck.
Es baut darauf sich schnell seinen Graveyard durch Zombie Infestion oder durch Entomb mit Fatties wie Multani,Verdant Force oder Phantom Nishoba zu füllen,um sie dann via Reanimate,Exhume,Live/Death möglichst schnell (2. Runde)ins spiel zu bringen.
Nebenbei ist noch Squee enthalten um sich mit der Infestion jede Runde praktisch für umsonst ein Token zu machen.
Bsp.
Main Deck (UB Reanimator)
4 Underground River
4 Polluted Delta
1 City of Brass
7 Swamp
4 Island
3 Vampiric Tutor
3 Zombie Infestation
3 Squee, Goblin Nabob
4 Exhume
1 Multani, Maro-Sorcerer
1 Spike Weaver
1 Avatar of Woe
1 Attunement
2 Mesmeric Fiend
4 Duress
4 Reanimate
1 Intuition
2 Recurring Nightmare
2 Verdant Force
1 Gilded Drake
3 Careful Study
4 Entomb

Sideboard
2 Massacre
1 Perish
1 Avatar of Woe
3 Coffin Purge
2 Mesmeric Fiend
2 Phantom Nishoba
1 Bone Shredder
1 Woodripper
2 Gilded Drake


Tradewind-Gedon
Ein U/G das durch viele Manamacher,einigen Speed hat,dann einen Tradi legt,ein bisschen stallt,ein Armaggedon spielt,und danach dem gegner einfach alles wieder bounct.
Mir gefallen die Versionen mit Opposition am besten,weil man dann auch ohne Tradi die Kontrolle einigermassen halten kann ;-)

Main Deck
4 Birds of Paradise
4 Llanowar Elves
4 Cloud of Fairies
4 Tradewind Rider
2 Wall of Blossoms
2 Mystic Enforcer
4 Opposition
2 Brainstorm
4 Armageddon
3 Call of the Herd
3 Fact or Fiction
2 Scroll Rack
2 Windswept Health
4 Gaea's Cradle
2 Thran Quarry
4 City of Brass
4 Yaivmaya Coast
3 Forest
2 Island
1 Plains

Sideboard
3 Naturalize
3 Mana Leak
3 Serenity
4 Meddling Mage
2 Topple


So das soll erst mal ein Einblick für die Anfänger in Nu Extended sein ( ja ich weiss ich habe Suicide Black vergessen,aber ich habe einfach keine Zeit mehr dafür,genauso wie für decklist für Stompy;hoffe das könnt ihr verstehen.)
Anschliessend (wenn ich wieder Zeit finde) folgt dann ein Bericht über meine Deckwahl für den GPT und ein Bericht,und ein Bericht über den anschliessenden Boosterdraft.
Bitte um Kritik, thx Christoph

Geschrieben von chrischer



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.