Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Nikolausturnier in Nürnberg - 06.12.2008

Pünktlich zum Nikolaus öffnete das neue Funtainment in Nürnberg seine Pforten. Angeboten wurden Legacy und Vintage mit Draft- Sideevent.

Ich spielte, wie sollte es auch anders sein, das Vintageturnier. Auf der Hinfahrt waren wir 13 Mann aus München, das hieß 3 Bayerntickets und jede Menge Gedrängel im Zug. Selbst in Nürnberg war es Dank des Weihnachtsmarktes nicht entspannter. Glücklicherweise sind wir Münchener durch das Oktoberfest ein bisschen Hautkontakt in der Öffentlichkeit gewohnt und kämpften uns schließlich bis zum Funtainment durch. Es wurden Karten verliehen, Listen geschrieben, getauscht und getratscht. Das Übliche eben.

Ich hatte eine Woche zuvor meine Liste in Darmstadt recht erfolgreich gespielt und nahm deswegen nur minimale Änderungen vor. Eine Insel flog für Academy Ruins, was sich später als nutzlos rausstellen sollte und das Sideboard wurde dem erwarteten Meta etwas angepasst.

Der Vollständigkeit halber hier noch einmal die Liste:

2 Flooded Strand
3 Polluted Delta
1 Academy Ruins
3 Island
1 Snow-Covered Island
1 Library of Alexandria
1 Tolarian Academy
3 Underground Sea

3 Painter's Servant
1 Darksteel Colossus
2 Trinket Mage

1 Black Lotus
1 Sol Ring
1 Mana Crypt
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 Tormod's Crypt
2 Grindstone
1 Sensei's Divining Top

1 Ancestral Recall
1 Brainstorm
1 Ponder
1 Mystical Tutor
1 Vampiric Tutor
1 Time Walk
1 Merchant Scroll
1 Demonic Tutor
4 Mana Drain
4 Thirst for Knowledge
1 Tinker
1 Yawgmoth's Will
1 Wipe Away
1 Fact or Fiction
1 Gifts Ungiven
4 Force of Will
2 Misdirection

SB:
2 Engineered Explosives
1 Tormod's Crypt
3 Pithing Needle
1 Echoing Truth
1 Hurkyl's Recall
2 Extirpate
1 Tendrils of Agony
1 Massacre
3 Duress

Mit etwas Verspätung starteten wir in die erste Runde.

Runde: 1
Gegner: Andreas Hoffmann
Wurf: er

Spiel 1: Andreas sehe ich heute zum ersten Mal und habe deswegen keine Ahnung, was da auf mich zukommt. Ich halte mit Verdacht auf Fish eine Hand mit LoA. Er spielt allerdings Draincontrol, was die LoA natürlich gleich noch viel besser macht. In Runde 2 caste ich in seinem Eot Step Vampiric Tutor, den er draint und Brainstorm. Zwei Runden später versucht er sich am Gifts, ich countere in Response Fact or Fiction durch, finde noch eine Force darin und sein Gifts ist auch weg. In meinem nächsten Zug spiele ich Demonic auf Ancestral Recall und bringe LoA wieder online. Wenig später kommt Tinker auf die Oma, er sucht sich mit Mystical Chain of Vapor, ich draine und er schiebt.

Geboardet wird wie folgt. -1 Vamp, -1 Mystical, - 3 Painter, -2 Stones, + 3 Duress, +2 Extirpate, +1 Tendrils, + 1 Hurkyl's

Spiel 2: Andreas muss Mulligan auf 5 nehmen und beginnt mit Petal und Island. Ich rieche den Drain und spiele Land, Mox, Topf, den er drainen will. Ich antworte mit Misdirection. Ich erkläre ihm, dass er kein Mana bekommt, weil die Misdirection zum Zeitpunkt des Resolvens des Drains nicht mehr auf dem Stack liegt und der Drain in Resolution gecountert wird, weil er kein legales Target mehr hat. Er schaut etwas ungläubig und wir rufen den Judge, der mir meine Aussage bestätigt. Nach der kleinen Unterbrechung setzen wir unser Spiel fort. Andreas macht erstmal nichts mehr, ich thirste. Eine Runder später kommt erneut die Oma, seine Chain wird gecountert. Mein Gegner spielt ebenfalls Thirst, gefolgt von einem Demonic. Er schaut sein Deck durch, findet keine castbare Solution und reicht mir die Hand.

1-0-0 3 Punkte

Runde: 2
Gegner: Felix Weishaupt (diesmal richtig geschrieben)
Deck: TPS
Wurf: er (ich verlor mit einer 18...)

Wieder einmal Felix. Nachdem ich in Eggolsheim das Combomirror gegen ihn verloren habe, hatte ich schon vor ihm dieses Mal den Hintern zu versohlen. Das ist allerdings einfacher gesagt, als getan...

Spiel 1: Ich beginne mit Mulligan auf 6 und halte eine riskante Hand ohne blaues Mana, aber mit unglaublich guten Karten. Er fängt gleich bombig an mit Ancestral Recall in meinem Upkeep, den ich nicht einmal countern kann. Gegen Combo ist so etwas immer ganz ungünstig. Ich spiele 2 Moxe und Painter, er forct. Felix spielt in seiner Runde Sol Ring und ein weiteres Land. Wir stellen fest, dass er flooded ist und ich srewed bin und stallen 4 oder 5 Züge rum, in denen er nichts macht, außer mich 2 Mal zu duressen und Repeal zu cyclen.
Dann kommt mein Topdeck. Ich ziehe Mox Sapphire, spiele Thirst, lege ein Land, spiele Anc. Sein nächster Duress wird gedraint, ich habe noch ein Thirst und Demonic auf Will. Er zieht und sagt Go. Als nächstes caste ich Trinket Mage auf Lotus und gehe in den Willturn. Einen Painter und einen Grinstone später ist Felix decktot. Komisches Spiel...

Ich boarde die Combo, einen Mage und eine Misdirection gegen Duresses, Extirpates, Tendrils und Hurkyl's.

Spiel 2: Sein Turn 1 Duress nimmt mir meinen. Ich lege jede Menge Mana und gebe ab. Wir countern uns gegenseitig unsere Kartenzieher, sein Fact bringt ihm Anc, Klops und Petal. Anschließend controlen wir noch ein wenig, bis keiner mehr eine brauchbare Hand hat.
Felix spielt etwas später Cabal Ritual und Wheel of Fortune, gefolgt von Mana und einem Will, der an meiner Force hängen bleibt.
Ich kann in der folgenden Runde Fact casten, das sich ein Red Blast einfängt. Ich halte noch einen Counter und einen Will, der aber mangels Mana nicht tödlich ist und muss ergo abgeben. Als Felix mit Memory Jar from the Top in meinen Drain rennt, löst sich dieses kleine Problemchen allerdings von selbst. Ich ziehe über Will ungefähr 10 Karten und tinkere mir den Klops mit Force, Drain und Misdirection als Backup. Geduresst wurde Felix auch, was mich beruhigt, weil er mit einem Mox, einem Cabal Ritual und einer Tendrils nicht so viel macht. Er ist dran und spielt Cabal Ritual, Mox und Desire für 3. Ich ärgere mich über seinen Topdeck. Wer Felix kennt, weis, dass der Kerl mit jedem Desire töten kann, egal wie klein es ist. Er removed folgende Karten: Duress, Mana Crypt, Time Twister. Igitt...
Sein Duress bekommt meinen Drain ab. Zu meinem Glück verkalkuliert Felix sich. Er spielt Mana Crypt und Tendrils von der Hand und ich gehe auf 2. Dann versucht er sich am Twister, ich pitche Misdirection in die Force. Hätte er zuerst den Twister gespielt und mir meine Force gezogen, wäre die Tendrils tödlich gewesen. Er hätte eigentlich wissen müssen, dass ich eine Force halte, weil ich sonst den Duress nicht gedraint hätte. Aber nobody's perfect. Ich gewinne glücklich auf einem Leben.

2-0-0 6 Punkte

Runde: 3
Gegnerin: Susanne Baumann
Deck: Susicide
Wurf: sie

Ah. Susi again. Endlich mal jemand ohne Power *gg*.

Spiel 1: Sie duresst mir in Runde 1 mein Fact und spielt eine Runde später Dark Confident, ich kann mir Ancestral scrollen und mehr Karten ziehen. Susi versucht sich an Null Rod, ich thirste in Reaktion und force. Mit Walk und Doppelthirst, gefolgt von der Combo gewinne ich in Runde 4.

Geboardet werden Explosives und Extirpates, sowie Tedrils und Bounce.

Spiel 2: Susi beginnt wieder mit Duress uns nimmt mir meinen Mox. Ich habe nur noch ein Land und gehe pondern, ziehe Land Nummer 2 nach und lege Drain on Top. Meine Gegnerin hat kein zweites Land und spielt mehr Discard in Form von Thoughtseize. Mein Walk muss gehen. Ich habe Mana Nummer 2 am Start, draine ihren Confident, spiele Demonic auf Tinker und präsentiere ihr die Oma. Sie hat kein Edict und der Klops macht ein weites Mal den Sack zu.

3-0-0 9 Punkte

Runde: 4
Gegner: Patrick Wilson
Deck: U/B Tezzeret
Wurf: er

Wir werfen einen Blick auf die Standings und entscheiden uns zu drawen. Der Plan war, jeweils die letzte Runde zu gewinnen und die beiden ersten Preise einzusacken.
Da wir nichts Besseres zu tun haben spielen wir das Match aus, das wir seit Wochen jeden Samstag testen...

Spiel 1: Sein Duress nimmt mir Drain. Ich ziehe Scroll und suche Ancestral. Sein Upkeepvampiric bringt ihm die Fact. Ich spiele in meinem Zug Ancestral und mein eigenes Fact, und droppe Painter und Stone. Ich halte noch eine Misdirection.
Patricks Fact enabled seinen Willturn, nachdem er sich für den Lotus im 1-4 Pile entschieden hat. Er spielt Mystical, Brainstorm, fetcht aus dem Grave und duresst mir die Misdirection, gefolgt von seinem Ancestral. Ihm geht allerdings langsam das Mana aus und mein Painter verrichtet sein schmutziges Werk an ihm.

Geboardet werden 3 Painter, 2 Stones, die Crypt und Academy Ruins gegen Duress, Extirpates, eine Nadel und Tendrils.

Spiel 2: ...ist total lächerlich. Er beginnt mit Land, Go. Ich spiele Land, Mana Crypt, Tinker. Patrick forct, ich misdirecte, er forct noch mal, ich ebenfalls. Zwei Runder später wird er von Klops gefressen. Blupp.

3-0-1 10 Punkte

Runde: 5
Gegner: Andreas Baumann
Deck: Fish nach Baumannart (U/W/B/R)
Wurf: er

Spiel 1: Ich mulle auf 6 und bekomme einen Duress ab. Sein Meddling Mage wird gecountert, der Canonist ebenso. Er spielt immer mehr Kreaturen nach und ich komme einfach nicht hinterher. Einen Mage, Lavamancer, Confi und Canonist später gehen mir die Leben aus.

Geboardet werden: -2 Misdirection, - 1 Tormods' Crypt, - 1 Mana Crypt, -1 Painter,- 1 Stone, -1 Vampiric und noch eine Karte gegen +2 Explosives, +1 Massacre, + 1 Truth, + 1 Needle, +2 Extirpates, +1 Tendrils

Spiel 2: Ich beginne druckvoll mit Lotus, Scroll, Anc und einem Land. Andi kann nach Mulligan auf 6 Mox Sapphire, sowie ein Land und Meddling Mage auf Drain resolven. Ich halte schon das Massacre, weswegen ich mir angesichts des Mages keine Sorgen mache. Außerdem spiele ich in meiner Runde Explosives auf 2. In Reaktion auf mein eot Thirst spielt Andi Hide/Seek und meine Explosives verschwinden. Das kam in der Tat unerwartet. Das nächste Hide/Seek will meine Bib ausschlachten und wird deswegen geforct. Sein Bitter Ordeal nimmt mir allerdings den Grindstone. Ich massakriere in meinem Zug den Mage und werfe Andi eine Tendrils für 10 an den Kopf. Er hat keine Hand und kein Board mehr, zieht nur ein Wasteland nach, das mich nicht weiter stört und mein Upkeepmystical bringt Wille. Tendrils für 16 beenden den Job.

Spiel 3: Andi hat eine Bombenhand, das einzige was fehlt ist eine Manaquelle. Er muss sogar noch mal Mulligan nehmen. Außer Land, Go kann er nichts machen. Ich eröffne mit Mox, Needle auf Wasteland und Lotus. Sein Mage bekommt einen Drain ab und ich thirste meine Hand wieder voll. Andi hat noch einen Mage und sagt meinen Trinket an. Ich spiele Mytical auf Ancestral, gefolgt von Explosives. Mein Anc findet Scroll, Scroll findet Drain. Ich habe in seinem Zug außerdem Gifts am Start mit 2 Mana offen für Drain. Das gute Gifts bringt mit Tinker und Stone. Ich spiele Stone, opfere ihn und Klops ist online. Mein Gegner kann noch Canonist und Lavamancer resolven, aber mein Klops macht kurze Zeit später dicht.

4-0-1 13 Punkte

Patrick wurde am Ende wie geplant zweiter, Felix Dritter und Andi vierter.

Fazit:
+ Nürnberg gefällt mir
+ Mana Drain mitgenommen
+ keine Benzinkosten
+ 10 Spiele gewonnen und eines verloren. Ist gut für die Statistik.
- jeden Würfelwurf verloren
- voller Zug und volle Stadt

Soviel zum Turnier. Nächste Woche ist Regensburg dran. Das Proxieturnier. Da kann man so schön Rogues spielen. Ich freu mich jedenfalls drauf. Wenn ich nicht allzu sehr gefistet werde, schreib ich gern wieder einen Bericht.

Grüße und bis zum nächsten Mal,

Flo

Geschrieben von Bisamratte



Artikel:

metalboy92 - 12.12.08 - 11:11


inaktiv

Gästebuch 
Super Bericht! Gratz zum 1.

Wart ihr diesmal wirklich nur Münchner? :)


"One with Nothing + Misdirection funktioniert nicht^^

Discard YOUR hand. Das kann man nicht auf einen anderen Spieler umlenken, sonst müsste da stehen "Target player discards his or her hand."
Und dann bräuchte man auch keine Misdirection mehr und der Spruch wäre der beste aller Zeiten für nur ein schwarzes Mana xD"

- Ertai

Fagger - 12.12.08 - 11:18

inaktiv

Gästebuch 
Ne Vintage haben nur 5 Münchner gespielt der rest hat beim Legacy Turnier mitgemacht.
Teilnehmerzahl war glaub ich 12 beim Vintage und 24 beim Legacy.

Letzte Änderung: 12.12.08 - 11:18
Donner - 12.12.08 - 13:22


Mitglied seit
20.10.05

Gästebuch 
Endlich wieder Rattenlesestoff

Gratz zum ersten!


Team Adonis - founded on 17.11.2012 - show respect!

Crackho´s law:

Legacy boomt -> Nachfrage steigt -> Angebotene Menge konstant -> Preis steigt -> Nachfrage fällt -> Legacy tot

(Unsterblicher) wenn man ehrlich ist
(Unsterblicher) hat er recht
(Unsterblicher) sich nur maximal unglücklich formuliert

Der Beweis

Chickenfood - 12.12.08 - 13:32


Mitglied seit
03.08.06

Gästebuch 
Auch schön, genre mehr^^

mfg Chickenfood


klug und fleißig — gibt's nicht;
klug und faul — bin ich selbst;
dumm und faul — für Repräsentationszwecke noch ganz gut zu gebrauchen;
dumm und fleißig — davor behüte uns der Himmel

Wissen ist Nacht, aber 42 ist die antwort auf alles.



Ashnod - 12.12.08 - 20:51


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
jo gratz auch von mir, wäre auch gerne dabei gewesen

mal so:
Runde 4 Spiel 1 gegen Patrick

Wäre es da nicht schlauer gewesen, da er schon den Will hat sich von dir millen zu lassen. Er überlebt dank Colossus ja 1 Runde und kann dann mal fast alles machen.

Dann im Willturn, sehr viel machen , die Combo legen (Time Vault + Voltaic Key), wichtig ist Academy Ruins um nicht Deckout zu gehen, sollten halt einige Artefakte im Grave bleiben ist klar

Also bei einer Handkarte auf deiner Seite hätte ich das so gespielt oder hab ich da einen Denkfehler


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

kranger - 13.12.08 - 17:55


Mitglied seit
30.12.02

Gästebuch 
Wieviel Leute waren denn bei dem Turnier da?





Small Odin - 13.12.08 - 21:31


Mitglied seit
24.05.07

Gästebuch 
find ich gut das nen tunierbericht über nürnberg kommt.


Take your time for drugs, sex and rock'n roll. In this FUCKING ORDER.

Magic Mashroom - 14.12.08 - 23:56

Mitglied seit
01.12.05

Gästebuch 
SAU GEIL :) ..

freue mich auf den nächsten bericht!

Gruß
benni


Alle Rechtschreibfehler wurden absichtlich gemacht und dienen nur der allgemeinen Belustigung °_°

Wer die Rechtschreibfehler findet , darf sie ausserdem behalten! ^.^

Bisamratte - 14.12.08 - 23:59

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
den hab ich heute abgeschickt ^^


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot




Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.