Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Sommerlegacy in Rostock, der heimliche Sieg.

Wieder einmal schreibe ich den Bericht zum Rostocker Legacy. Diesmal nicht aus Lust und Laune, sonder weil Donner überzeugende Argumente hatte.

Nach meiner Geburtstagsfeier am SA (ergo: 3 Stunden Schlaf), ging es dann am SO los. Der Wecker klingelte 10 min zu früh, was ich überhaupt nicht verstand, rappelte mich aber auf, da ich genau weiß ich würde sonst verschlafen. So fuhr ich diesmal allein, mit Restalkohol bis nach O-Burg. Sowie ich in O-Burg ankam erinnerte ich mich wieder wieso ich den Wecker 10 min früher eingestellt habe. In O-Burg basteln die eine neue Brücke, hieß also für mich Umleitung fahren die mich dann pünktlich zum Bahnhof dirigierte. Dort angekommen war ich immer noch früh dran und als Donner ankam vermeldete er, dass wir eine spätere Bahn nehmen würden, da Josh (der Inoffizielle Organisator der Berliner) am Fahrkartenautomaten den Jackpot geknackt hatte. 15¤ in bis zu 5ct Münzen aus den Fahrkartenautomat ließen die Berliner die erste Bahn verpassen.

Während wir so dastanden und warteten, telefonierte Donner rum, um über den verbleib der fehlenden Mitglieder zu erfahren. er rief gerade LoA an wo er bleibe, zog sich etwas von unserer Gruppe zurück um mit ihm in ruhe zu quasseln.
Er war gerade um die Ecke verschwunden als sich die Treppe hinauf vor mir der verschlafene LoA auftauchte und wir uns begrüßten. Donner kam wieder um die Ecke, man verstand noch:
"LoA steigt bei euch mit ein" bevor er auflegte und sich umdrehte. Er erblickte LoA. "WTF!", stieß er hervor, " Was machst du denn hier?" Es stellte sich heraus, dass LoA des Öfteren beteuerte er stiege bei den Berlinern mit ein. Er zuckte nur mit den Schultern und meinte er währe gerade in der Nähe gewesen und wüsste von nix.

Der Rest lief relativ unspektakulär ab. Ich schlief mehr oder weniger im Zug meinen Rausch aus, Loa holte Schlaf nach und ich ließ mir von Josh noch ein paar Tipps für mein Deck geben. Nach allen Änderungen entstand meine Liste:

3x Flagstones of Trokair
3x Wasteland
6x Plains
4x Ancient Tomb
4x City of Traitors

2x Serra Avenger
4x Windborn Muse
4x Exalted Angel
2x Calcierm
2x Jotun Grunt

4x Chailce of teh Void
3x Trinisphere
3x Oblivion Ring
4x Chrom Mox
4x Suppression Field
3x Armageddon
3x Crucible of Worlds
1x Schiffbruch
1x Sword of Fire and Ice

Sideboard:
4x Ghostly Prison
3x Aura of Silence
3x Magus of the Tabernacle
2x Stonecloaker
3x Pithing Needle

Über die Liste brauchen wir uns hier nicht zu streiten, ich weiß, dass ich einen Haufen in den Kampf führte.
Ich lieh schnell noch ein paar Karten aus und mein Dregde. Mein Survival hatte ich auch mitgenommen, inklusive geschriebener Deckliste, um es an den Herr Dierbach auszuleihen, der nicht erschien war - Selbst schuld. (Random diss erspar ich mir hier)

Nachdem ich mich noch als Föhrer durch Rostock betätigen musste (die sind alle tatsächlich einem Restalkohol intus, übermüdeten, unterzuckerten Typen durch eine unbekannte Stadt gefolgt, man ich hab's drauf xD ), kamen wir nach einem kurzen besuch am Zoo auch an, und es konnte bald darauf losgehen.

Runde 1
Gegner: Johannes Reding
Deck: Dregde
Wurf: Ich

Hehe den Typen kenn ich, netter Spieler, aber diesmal wollte ich nicht gegen ihn verlieren.

Spiel 1
Ich halte eine Hand mit einem Ring, Muse, 2x Tomb, City, Rächer, Plains.
Akzeptable Hand, gegen Control sogar angemessen. Ich lege also Tomb,go. Ich sehe in seiner Runde eine Gemstone Mine und könnte mich in den Arsch beißen. Irgendein Combo-Deck dachte ich mir. Ich legte nicht mehr als mein Cruci und als in seinem Turn dann LED, Colosseum kamen, konnte selbst ich erkennen, dass es sich um Drege handelt. Mit Colosseum, Analysis und genügend Dregder grub er seine Bibo in den Grave. Ich schaute dann in diesen, um zu sehen ob alles da war. Natürlich war dies auch der Fall.

Board: 2x Calciderm, Schiffbruch, 4x Armageddon, 2x Rächer für 3x Magen, 2x Cloaker, 4x Prison

Spiel 2
Mit 2xTomb, Plains, Cloaker, Sword, Engel und Wasteland halte ich. Wasteland sollte ihn aufhalten bis ich Cloki spielen kann. Ich also wieder einmal Tomb, go Er spielt ein LED und ich dacht schon er geht ab. Glück gehabt, er sagt go. Ich wollte ihn einfach weiterhin aufhalten und will meinen getopdeckten Ring on LED legen. In resp sac und 3 Manaburn. Er dregde für 4 in seiner Runde und go. in meiner Runde kommt Land und meine nachgeluckte Trini. Er dregde für 6 und gibt wieder ab. Nu wird es böse: Ich lege Morph und Kloaker der ne Icho nimmt. Dreagde 4. Ich Cloker wieder ne Icho und kann nur noch angreifen, da ich auf einer Plains sitze. Er kann nichts tun, außer graben für 4. Nun spiele ich einfach wieder Cloaker der ihm sein Troll nimmt. Er muss gezwungener Maßen ziehen und gibt ab. Ich spiel nun, da ich mein W-Mana anderweitig verwenden kann, Jötun und Sword, woraufhin er aufgibt.

Board: Nix

Spiel 3
Eine Prison in Turn 2, Muse in 3, Magus in5. Er gibt nicht auf und arbeitet sehr fleißig mit Imp, Breakthrough und Colosseum, kommt aber nicht an meinen Viechern vorbei. Dann leiste ich mir allerdings einen Patzer und vergesse Muse und Magus am leben zu erhalten. Wütend über mich selbst spiele ich meinen gerade gezogenen Magus neu aus, damit sich ja keine Armada bilden kann. Nachdem ich in der nächsten Runde dann die frisch gezogene Muse ausspiele war es nur noch eine Zeitfrage wann seine Leben nicht mehr ausreichen.

Fazit:
Ich kann vielleicht nicht spielen, aber dafür habe ich Topdeckskill ohne Ende. Mehr brauch ich nicht. xD

Stand: 3 Punkte

Runde 2
Gegner: Frank Krolow
Deck: RG Beatz
Wurf: er

Spiel 1
Er beginnt mit Shockland und Kird Ape, so muss ich also hoffen, dass mein 1st Turn Morph überlebt. Er den passenden Bolt. So spiele ich halt in der nächsten runde das frische Chalice (hätte etwas früher da sein müssen) für 1. Leider kommt bei mir dann nur Cruci, Field, Mox nach und der Ape verhaut mich mit Burnbackup, alla Rift und Price of Progress.

Board:
4x Prison, kann mich leider nicht mehr erinnern für was und meine Notizen sind hier Lückenhaft

Spiel 2
Ich fange wieder mit 1st Turn Engel an, aber auch diesmal hat er den Bolt. Zur Strafe schmeiß ich ihn die getopdeckte Trini entgegen an dem er zu kauen hat. Prison, Muse und Kelch liegen bevor er sein drittes Land hat und Marauders spielt. Ich habe genügend auf der Hand und zünde Armageddon. Dank Mox und Flagstones, sowie Länder von meiner Hand betritt das Schwert das Feld, woraufhin die Muse ihm schnell den gar ausmacht.

Spiel 3
2x Plains, 2x Prison, 1x Field, 1x Flag und Mox sind eine gute Hand, was sich nach seinen 2 Mulligan nochmals bestätigt.
Er beginnt mit Shockland und Bolt. Ich bin gemein und Waste. Er kann nur Land, go. Ich werfe dann mittels Mox(Prison) und Plains ihm Field entgegen. Gute Wahl, er spielt nur Fetchland go. Der Cruci von oben kam mir recht und ich Wastelande ihm sein Fetch in der nächsten runde. Ich ballere das Feld weiterhin voll mit allem, u.a Field #2, Trini, Kelch, Muse. Er kann sich kurz noch einmal erholen, dank Basics und vernichtet zuerst Trini mit eot Grip, dann Kelch mit Tin Street und Bolt auf meine Muse. Ich halte zwar noch eine Trini und habe eine große Manabasis, fürchte aber er könnte ins Spiel zurückkommen. Im Scherz sagte ich, ich ziehe ein Armageddon von oben um ihn zu vernichten. Ich reveal meine Hand mit Trini und anderem nutzlosen Zeug (4x Tombs) und klar hab ich das Armageddon xD. Von da an macht er nichts mehr und mein Rächer putzte dann seine Lebenspunkte ebenso sauber wie sein Board.

Stand: 6 Punkte

Runde 3
Gegner:Max Adler
Deck: Rgb Goblins
Wurf: Er

Spiel 1
Ich muss Mulli nehmen- 0 Mana Hand ist Kacke. Ich halte dann mit Kelch, Tomb, 2x Mox Muse, City. Er Mountain, go. Ich Kelche auf 1 und kann nichts weiter spielen für den Rest des Games, da ich wie folgt ziehe: Wasteland, Mox, City, Tomb, Kelch. Letzteren habe ich gerevealt nachdem mich die Grünlinge tot getrampelt haben

Board:
4x Prison, 3x Magen für Calciderme, Jötun, Crucis

Spiel 2
Ich fange an mit: Waste, Tomb, Prison, Mox, Ring, Engel, Flag. Folglich: Mox(Ring), Tomb und Prison. Er waste on Tomb und ich lege Land. Er rotzt Vial auf den Tisch, ich kann nur Morph. Aber dank seines Ports kann ich Engel 3 Runden lang nicht entmorphen und spiel Schwert. Bevor das Schwert allerdings angelegt wird kommt Grip auf Prison und das war's.

Schade, goodbye erster Platz.

Stand: 6 Punkte

Runde 4
Gegner: Frederick Borchling
Deck: Dreadnought mit Goofy
Wurf: Ich

Spiel 1
Serra, Field, Mox, 2x Arma, Plains, Ring. So sah meine Hand aus. Ich fing mit dem sinnvollsten an: Mox(Arma), Plains, Field. Er Island, go. Ich zog mal nix nach und musste abgeben. Eot sah ich Brainstorm und ein Fetchland in seiner Runde. Ich zog abermals kein Land. Er schon als ich in meinem Zug Rächer spielen wollte, fetchte er und Daze ließ die Rächerin zu Boden sinken. Er legte mir einen Goofy vor die Nase, den ich erfolgreich Ringen kann (Landtopdeck kann was). In der Runde darauf kommt allerdings Confi und ich kann nur Cruci legen. Ab diesen Zeitpunkt zog ich nur noch Länder. 2 Runden später, nachdem mir Arma und Muse gecountert wurde, dünnte ich mein Decks mittels 2 Flagstones aus. Zwischendurch kam auch Arma#2 durch, welches ich zwischen Ländern aus meiner Bibo fischte. Doch nachdem ich auf 4 Leben meinen endlich getopdeckten Engel hardcaste (mit einer Tomp) und ich noch ne Force sehe schiebe ich zusammen. Confi ist fies :-(. Vor allem mit 3 Force.

Board:
3x Aura für Grunts und Schwert.

Spiel 2
Ich halte mit Cruci, 2x Waste, Plains, Calci, Field und Muse.
Er spielt allerdings nur Basics und zweite Runde dann Dreadnought, den ich nur kurz blocken kann. Leider verließ mich mein Topdeckskill. Kein Ring, keine Aura, Game.

Zu explosiv diesmal.

Stand: 6 Punkte

Runde 5
Gegner: Jaschar Vossour
Deck: Landstil
Wurf: er

Wieso zum Geier schon wieder Josh? Die letzten drei Turniere gegen Josh, alle Gegenüberstellungen verloren. Landstill ist ein schlechtes Matchup. Und er kann es Spielen.
Angst.

Spiel 1
Es war ein sehr langes Spiel. Ich bekomme zwar Kelch 1, Morph, entmorph Engel hin aber nachdem der Engel einmal zugeschlagen hat Demütigte er meinen Engel. Ich sah keinen Ring im restlichen Spiel, könnte aber seine Mishren mit 3 Field zurückhalten. Leider hat er irgendwann seine 8 Länder für die EE gehabt. Und meine zwei 1/1er waren ihm nicht mehr gewachsen. Josh malträtierte mich mit Mishren und gewann auf 4 Leben. Leider konnte ich außer Field, Trini, Cruci, den besagten Feldern und Ländern nicht mehr ausrichten.

Board:
3x Nadeln, 3x Auren für 4x Musen, 2x Grunt

Spiel 2
Erste Hand-Null Mana. Zweite Hand - nur Länder und Rächer. Dritte Hand-4er Drops und kein Mana. vierte Hand: Tomb, Kelch, Calciderm und Flag.
Ich beginne also Tomb, Kelch. Er Land. Ich ziehe City und spiele die Flag. Er Land. Ich bete und tada - ich zeihe die Plains. Calciderm betritt das Feld. er spielt Mishra und Cruci. Aua. Calci kommt ihn einmal besuchen, nachdem ich Kelch auf 2 legte. Ab dann griff ich ihn an und er holte immer Mishra. Zwischendurch sah ich EE auf null, der meine Kelche entsorgte. Nachdem mein calci sich verabschiedet hat, kam Meddling Mage auf Arma und 2 Mishren und der Mage verprügelten mich.

Nun muss ich mich anstrengen um mein Tagesziel, 3:3 zu erreichen.

Stand: 6 Punkte

Runde 6
Gegner: Christian Dethloff
Deck: Dregde
Wurf: er

Ich freu mich wie ein Kleinkind, da Dregde ein gutes Matchup ist.

Spiel 1
Meine Hand besteht aus 2x Musen, Kelch, Ring, Wasteland und Tomb. Gute preboardet Hand gegen Dregde. Er beginnt mit Colosseum, das ich waste. Dann kommt bei ihm eine Mine und Imp. Ich lege den Kelch. Er discardet fleißig eot und geht in seinen Turn für 5 buddeln. Er spielt noch ein Colosseum, disarced Dregder und sac das Colosseum und buddelt noch mal 5. mein Glück keine weiteren Gäber und er muss 2 Ziehen. In meinem Turn kommt ein Jötun, der mich 3 leben kostet. Er buddelt abermals für 5 und hat nun vieles im Grave u.a Icho und Brücke. Er discardet den Imp und attackiert mich. Böser Fehler. Jötun nimmt sich Icho und seinen einzigen Dregder. Ich werfe Muse#1 Raus und er überlegt lange, entscheidet sich aber weiter zu spielen. Er zieht, go. Jötun nimmt ihn Brücken und Länder bei mir kommt Muse#2.abermals überlegt er und spielt weiter. Nachdem ihm Jötun Länder unter die Bibo (kein Colosseum) gab, sich ein Schwert an eine Muse schmiegt schiebt er zusammen.

Board:
wie im ersten Spiel

Spiel 2
Er beginnt und sagt go. Ich war voll verwirrt und machte einen großen Fehler. Tomb, Kelch1.
Land, LED, Analysis, Kill.

Auf dem Nachhauseweg bekam ich einen guter Rat vom Großen (Dennis Fedorko, alla Blackmamba): Kelch auf 0 gegen Combodecks. Guter Rat.

Spiel 3
meine Hand: 2x City, Grunt, Cloaker, Mox, Trini, Magus.
Ergo: Mox (Grunt), City, Trini - Sieg da er scoopt nach diesem Move.

An Tisch 1 spielte Tobi (Rabrab) gegen den Großen (Dennis).
Es Stand 1:1 und kurz vor den Turns. Dennis würde gewinnen, schafft es aber nicht innerhalb der Zeit. Ein Draw bringt beiden nichts, also einigten sich die beiden und Dennis concedet. Damit wurde Tobi 1st und Dennis 5ter.

Ich ging 3:3 - Tagesziel erreicht. Ich lande auf Platz 15, yäh, Haufen auf Platz 15 mit 9 Punken geführt, dank bestem Oppscore. Der Preis: 4x Würfel inkl. Samtsäckchen. Mein Freund aus der ersten Runde wollte aber gerne diese haben, also habe ich ihm die Würfel für ein Rishadan Port vertauscht. 15 Platz ein Port und das mit Haufen.

Jaschar hat später gesagt: "Lieber ordentlich Top 8 machen, als ein Häufchen in die Mitte setzen."
Recht hat er, darum wird ich auf der DM auch kein Häufchen mitbringen^^

Auf der Rückfahrt wieder Karten zurückgegeben, ein bissel Poker, ein bissel Mindmagic und Tauschen, halt so was man am Sonntagabend macht.

Tops und Flops kann sich jeder selbst denken. Ich war mehr als zufrieden. Ein gelungener, schöner Tag in Rostock. Auch wenn ich wegen der Schnarchnase von Dierbach mir umsonst soviel Arbeit gemacht habe.

Final standings auf anfrage.

Dank an die Leser, dass ihr bis hier durchgehalten habt, an Donner fürs Korrekturlesen und an Groove fürs Reinstellen.

Geschrieben von lordfire



Artikel:

Benassi - 01.09.08 - 10:02

Mitglied seit
29.09.07

Gästebuch 
finde den kommentar nicht schlecht hat mir spass gemacht zu lesen und gratz zu platz 15 mim haufen und rest alkohol
Donner - 01.09.08 - 12:25


Mitglied seit
20.10.05

Gästebuch 
Oo, beim Korrekturlesen hab ich wohl versagt.

Aber erklär doch mal welche argumente ich hatte...


Team Adonis - founded on 17.11.2012 - show respect!

Crackho´s law:

Legacy boomt -> Nachfrage steigt -> Angebotene Menge konstant -> Preis steigt -> Nachfrage fällt -> Legacy tot

(Unsterblicher) wenn man ehrlich ist
(Unsterblicher) hat er recht
(Unsterblicher) sich nur maximal unglücklich formuliert

Der Beweis

LoAlexandria - 01.09.08 - 13:11


Mitglied seit
27.02.04

Gästebuch 
Von wegen .... ich und verschlafen dreinschauen .....
uich bin NIE verschlafen oO


toller bericht, weiter so!
Jopanges - 01.09.08 - 13:44


Mitglied seit
09.06.04

Gästebuch 
Das war alles schon sehr verwirrend und enorm anstrengend zu lesen.

- Viel zu viel Insiderkram und sehr verwirrend geschrieben.
Zum Beispiel is das Resumee (wenn überhaupt vorhanden) praktisch nicht vom Spielbericht abgetrennt.

- Die Zahl an Rechtschreifehlern is leider auch schon recht grenzwertig.

- Bei den Karten entweder deutsche oder englische Namen verwenden aber nicht beides.

- Auf ein ordentliches Format achten (nicht 2x Tomb und dann 2xTomb). Es gibt geschätzte 50 Beispiele dieser Art in dem Artikel

- Tonnen von englischen Begriffen und komischen Abkürzungen dieser. Nur eins von vielen Beispielen: "nachgeluckte Trini."

- Die sprachliche Gestaltung ist mehr als dürftig.
"Nu wird es böse: Ich lege Morph und Kloaker der ne Icho nimmt. Dreagde 4."
Sowas kann man doch auch wesentlich schöner und verständlicher schreiben.
"Er beginnt mit Shockland und Kird Ape, so muss ich also hoffen, dass mein 1st Turn Morph überlebt. Er den passenden Bolt."
"Zur Strafe schmeiß ich ihn die getopdeckte Trini entgegen an dem er zu kauen hat. "
Das ist einfach kein Deutsch.

"4x Würfel"
Wieso nicht einfach "vier Würfel"?

- "Ich spiel nun, da ich mein W-Mana anderweitig verwenden kann, Jötun und Sword, woraufhin er aufgibt."
Was soll denn das bitte heißen?

- Eine Erklärung warum du so ein Deck ins Feld führst wäre auch noch schön gewesen.

Alles in allem finde ich den Artikel eigentlich unlesbar. Man sollte ihn nochmal komplett überabeiten, vor allem in den Bereichen Rechtschreibung, äußere Form und sprachliche Gestaltung.

Letzte Änderung: 15.09.08 - 18:24


Den Seinen gibts der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
Tauschthread

Septic - 02.09.08 - 05:52


inaktiv

Gästebuch 
Also mir gefiel der Bericht, ich les sowas immer gerne :) Spiel schon ewig kein Magic mehr und fands verständlich (obwohl ich die meisten Karten anchgucken musste ;))


Signaturen sind doof.

goblihero - 02.09.08 - 19:38


inaktiv

Gästebuch 
netter artikel wie ich finde:und da ich mitgekommen bin hab ich den 11. gemacht beim ersten mal
schöner bericht mfg Her0r


Immoment weiß ich nicht viel aber sonst auch nicht www.mercadia.de/home/page.php?site=inter/mpf/viewthread&id=523013&bp=1

Zwitsch - 07.09.08 - 20:23


Mitglied seit
04.12.06

Gästebuch 
Muss mich hier Jopanges anschließen, fands anstrengend.....


I was drowning in a sea of liquer and i was stup on a beach made of cocaine - the sky was made of LSD and every tree was made of marihuana. But the cops pulled me over - but they did not arrest me insted they suck my D***. And it was so beautiful that god came down from haven and he said to me: Marilyn Manson we will no longer spell the word god "G" "O" "D". I said how will you spell it god? He said: Give me a "D" - Give me an "R" - Give me a "U" - Give me a "G" - Give me an "S"......

spacefox - 10.09.08 - 07:01


inaktiv

Gästebuch 
ich hab die ganze zeit überlegt was eine "Trini" für ein komischer Name für eine Kreatur ist - hat die ein Mädel vorne drauf? Gibt es eins das man mit einer Trine verbindet?
nö - es ist die Trinisphäre

ja ich fand die "Insiderbegriffe" auch voll anstrengend obwohl ich jetzt schon drei Jahre mitmache.

Trotzdem hat es sich irgendwie lustig gelesen ...


"Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar"

von nem mitspieler:
"Ich spiele Mono-Rare."

SudmannJan - 14.09.08 - 23:23


inaktiv

Gästebuch 
Jopanges hat wie so oft mal wieder Recht. Das war echt ne Qual. Wenn du dir schon die Mühe machst, warum dann nicht noch ne halbe Stunde-Stunde länger für ein ordentliches Ergebnis?

Mfg Jan


Offiziell von Magic Orb als "Gedisst" markiert.

Jopanges - 17.09.08 - 00:49


Mitglied seit
09.06.04

Gästebuch 
Wieso äußert sich der Autor eig nicht?


Den Seinen gibts der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
Tauschthread

lordfire - 17.09.08 - 21:32


Mitglied seit
21.12.04

Gästebuch 
Was soll cih sagen? Nein ihr spinnt alle und habt unrecht?

Ich lese, merke und werds beim nächsten mal beachten.

Falls du es allerdings wünschst könnten wir auch sinnlos diskutieren, wobei ich dich aufs äußerste beleidige und im endefeckt kleinbeigeben muss.

Also bitte ich fang an:
Ich schreib 4x Würfel, weil cih da zwei Zeichen weniger habe als bei vier Würfel.

So was könnt ich noch widerlegen? Ja genau - ich benutze abwechselnt deutsche und englische Namen ums interessanter zu gestalten.

Ich hoffe du bist zufrieden, bitte schön. Ich halte eine solche Aufforderung für recht unhöflich, als wenn ich mich nicht melden würde, wenn ich was zu sagen habe.


Team MKM - Driving you crazy since 1.11.2008



Jopanges - 18.09.08 - 13:10


Mitglied seit
09.06.04

Gästebuch 
Was ist daran bitte unhöflich?
Wenn man einen Artikel schreibt, muss man sich auch der Kritik dazu stellen, besonders dann wenn der Artikel relativ schlecht ist.
Das gehört genauso dazu, wie dass man das verdiente Lob einheimsen kann, wenn man einen guten Artikel geschrieben hat.
Das du es liest und beim nächsten mal beachtest stimmt auch nicht. Ich erinnere mich noch an deinen letzten Artikel in dem du ebenfalls auf die Rechtschreibung hingewiesen wurdest (obwohl es da um Längen besser war als dieses Mal).
Und so nebenbei: Man kann auch sinnVOLL diskutieren ohne sich zu beleidigen.

Letzte Änderung: 18.09.08 - 23:35


Den Seinen gibts der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
Tauschthread

lordfire - 18.09.08 - 23:15


Mitglied seit
21.12.04

Gästebuch 
Bitte, was soll ich zu der Kritik sagen? Das ist es was mir nicht einleuchtet.

Sämtliche Erklärungsversuche oder Verteidigen führen zu einer solchen Antwort wie du sie geleistet hast. (mit Unterstellungen, Gegenbelegen ect.)

Ich fand es okey, dass du die Kritik vorgenommen hast -> damit war (fast) alles gesagt. Dein Nachhaken ist es was mich stört.

Wieso immer jemanden runtermachen und belegen müssen? Wär ein Kommentar wie zB.: "Du hast anscheinend Probleme mit deiner Rechtschreibung, schicks beim nächsten Mal vorher zu mir, dann kann ich helfen", nicht viel besser? Wäre weitaus Hilfreicher. Nein da kommt einfach ein Appel über gutes Benehmen und Verhalten. Es ist nicht der Inhalt über den ich mich aufrege sonder Deine Art und Weise. Ich komme persöhnlich nicht mit dieser klar.


Team MKM - Driving you crazy since 1.11.2008



Donner - 19.09.08 - 08:47


Mitglied seit
20.10.05

Gästebuch 
Das ist eben der Stil des lieben Herrn Prälaten. Einfach die sachlichen Punkte seiner Kritik annehmen und den Rest ignorieren. Dann kann man mit seinen Kommentaren sogar etwas anfangen


Team Adonis - founded on 17.11.2012 - show respect!

Crackho´s law:

Legacy boomt -> Nachfrage steigt -> Angebotene Menge konstant -> Preis steigt -> Nachfrage fällt -> Legacy tot

(Unsterblicher) wenn man ehrlich ist
(Unsterblicher) hat er recht
(Unsterblicher) sich nur maximal unglücklich formuliert

Der Beweis

Jopanges - 21.09.08 - 13:57


Mitglied seit
09.06.04

Gästebuch 
Erstmal: Ich will dich weder runtermachen noch persönlich angreifen. Im Gegenteil, ich finde es sehr gut wenn Leute sich die Mühe machen Artikel zu schreiben.
Was ich nicht verstehen ist wieso man sich dann nicht noch eine halbe Stunde mehr Zeit nimmt um die Artikel in eine ansprechende Form zu bringen.
Da es bei Mercadia keine Editoren gibt,erscheinen die Artikel eben so, wie man sie einreicht. Deshalb ist man selber dafür verantwortlich, wie sie am Ende aussehen.
Du hast kein "Problem mit der Rechtschreibung", sondern einfach den Artikel nicht ordentlich Korrektur gelesen.
Wenn bei Wörtern der letzte Buchstabe fehlt ist das nicht auf mangelndes Können zurück zu führen.
Nachgehakt hab ich weil ich der Meinung bin, dass man prinzipiell zu seinen Artikeln Stellung nehmen sollte.

Letzte Änderung: 25.09.08 - 02:37


Den Seinen gibts der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
Tauschthread

Donner - 22.09.08 - 12:53


Mitglied seit
20.10.05

Gästebuch 
Schön zu lesen das es auch anders geht. So kommen wir der Sache schon näher.


Team Adonis - founded on 17.11.2012 - show respect!

Crackho´s law:

Legacy boomt -> Nachfrage steigt -> Angebotene Menge konstant -> Preis steigt -> Nachfrage fällt -> Legacy tot

(Unsterblicher) wenn man ehrlich ist
(Unsterblicher) hat er recht
(Unsterblicher) sich nur maximal unglücklich formuliert

Der Beweis



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.