Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Turnierbericht Magic in Essen - 28. bis 30.03.08

Hallo, bevor es mit dem Legacybericht losgeht muss ich euch leider noch mit der Vorgeschichte quälen. Ich habe mich im Jahre 2007 dazu entschlossen meinen leiblichen Vater Rüdiger (hier als denti unterwegs) zum Magicspielen zu animieren. Das hat super geklappt, auch wenn er nicht viel Zeit zum Spielen und somit zum Gutwerden hat. Anyway, er ist von dem Spiel begeistert und entschloss sich nach der diesjährigen Wintermercadiade auch einmal ein Turnier in seiner Kneipe Panoptikum in Essen zu veranstalten.
Ein wenig telefoniert, Smalltalk gehalten und der Besitzer des Ladens "Dong Ha Games" Long erklärte sich dazu bereit gemeinsame Sache mit ihm zu machen ein Level-1-Judge (bekannt als TrashT ) fand sich auch schnell. Das Datum stand seit ca. 2 Monaten fest und wurde überall viel angekündigt (nur auf Mercadia nicht, komischerweise).
Da ich im schönen Schleswig Holstein wohne habe ich selber nicht viel von den Vorbereitungen mitbekommen war dann aber in den Ferien in Essen und hab ein Magicreiches Wochenende verbracht.

Freitag - 28.03.08

Ich habe das Glück nach Essen gebracht zu werden und komme per Auto um ca. 1 Uhr in Essen an. Wir gehen davon aus das ein FNM im "Dong HA Games" stattfindet und besuchten Long in seinem Tradingcardstore. Wir spielten eine Runde Legacy zum Fun und dann ging es los. Oder auch nicht: Leider waren wir nur 4 Leute zum draften (Rudi, Long, Nick Mäuser und Ich), was aber für eine viel lockerere Atmosphäre gesorgt hat (Fun-Daddeln bringt immernoch am meisten Spaß). Wir draften Lorwyn - Morningtide - Lorwyn. Nick und Ich entscheiden uns für coole GB-Haufen, Long zockte RW und Rudi irgendwas mit U.

Spiel 1 - Nick Mäuser - Dice: Ich
Ich habe 2 brockene Starts aber hab kaum einen Fattie jenseits der 2/2 draften können so killt er mich 2 Runden lang recht solide, trotz meiner Bitterblossom. Das ganze stört mich aber nicht wirklich, denn ich spiele das erste mal seit '06 Sealed und empfinde mein Deck als relativ misslungen. Aber mal sehen was das zweite Match bringt.

0-1

Spiel 2 - Long - Dice: Er
Auch in diesem Spiel merke ich das ich schlecht gedraftet habe. Zwar ist es nicht ganz so aussichtslos wie gegen Nick, doch macht er mir mit massig Combattricks die Hölle heiß. Am ende ziehe ich zuviele Länder. Ich boarde 2 raus (bin nun bei 16) und merke das es besser läuft, leider rechnete ich nicht mit Feudkiller's Verdict wodurch er auch das zweite Spiel für ich entscheiden kann.

0-2

Spiel 3 - Rudi - Dice: Er
Endlich ein Gegner mit dem ich es aufnehmen kann - Rudi hat das draften auch nicht drauf und ich vermöbel ihn da ich mehr Flieger habe als er. Von seinem Deck sehe ich in 2 Spielen nur ein paar Islands und Kleintier. Genau kann ich mich an diese Spiele nichtmehr erinnern, denn ca. 10 You-Gay-Oh Spieler randalierten etwas in Longs Laden.

1-2

Am Ende durfte ich als 3ter piken und nahm einen Gaddock Teeg, nachdem Nick die Bitterblossom und Long ein foil Secluded Glen nahm. Nach Ladenschluss schnackten wir noch etwas über den kommenden Sonntag.
Abends spielten wir in Rudis Wohnung noch so lange Legacy 4 Fun das wir beschlossen ein Legacyturnier, welches am nächsten Tag in der "Villa Rü" stattfinden sollte, ausfallenzulassen.

Samstag - 29.03.08

Samstag war der Magic-ärmste Tag an diesem Wochenende. Wir fuhren um 12 Uhr docheinmal zur Villa Rü um etwas die Werbetrommel zu rühren. 15 Legacy spieler freuten sich gerade auf die zweite Runde - Mist, wir hätten doch noch mitspielen können - als wir ankamen und ein Poster aufhängten. Die Leute waren alle nett aber die Location hat mit nicht so ganz gefallen. Immerhin - es wurde noch ein zweites Format (T2) angeboten, und der Raum war dadurch nicht ganz so leer.
Als Runde 2 anfing spielte an Tisch 1 ein Spieler den ich am nächsten Tag noch genauer kennen lernen sollte. Rudi und ich spielten eine Runde Legacy und gingen wieder nachhause.
Abends druckten wir Decklisten für die Spieler am Sonntag und schrieben unsere Eigenen, testeten ein paar letzte Runden unsere Decks (Ich sollte sie dochnochmal erwähnen - Rudi RW Gobbos / Ich UWBG Landstill) und gingen früh (gegen 11) schlafen.

Sontag - 30.03.08

Wir sind um 7 aufgestanden und waren um 8 im Panoptikum. Long kam eine Viertelstunde nach uns und wir begannen alles einzurichten: Tischnummern, Judgestadtion, Wirelessconnection zum Drucker waren die nächsten 20 Minuten unsere Aufgaben. Ich kaufte noch ein paar Hüllen und tütete mein Deck ein. Nach und nach tröpfelten die Gäste ein, es wurde voller und voller. Bald erschien auch die Bedienung (Vielen Dank an Jessy) und der Judge TrashT. Wir fingen - auf Grund der Zeitumstellung - später an. Um halb elf gingen 29 Leute in die Erste Runde. Es sollten 5 Runden werden, nicht schlecht für das erste Turnier.

Meine Gegner spielten:
- Dredge 0:2
- Sliver 2:0 (nach dem boarden Winter Orb)
- Burn 1:2 (nach dem boarden Bloodmoons)
- Dragon Stompy 1:2
- Doran Rock 1:2

Zugegeben ein sehr schlechtes Ergebnis. Schade das es nicht geklappt hat, aber Spass hat es gemacht.
Zwischen Runde 2 und 3 gab es eine kurze Essenspause in der ich ein leckeres Hausgemachtes Baguette aß.

Top 8
1. Fischer, Florian - 13 Points - Dredge
2. Vujinovic, Lazo - 13 Points - GB Tombstalker/Tarmogoyf Controll (der was auch immer)
3. Schneider, Marcel Mike - 12 Points - Iggy/TES Storm
4. Hermsen, Daniel - 12 Points - U/W Beats
5. Kampelmann, Dennis - 12 Points - Fish/Baseruption
6. Brendemühl, Bernd - 9 Points - Sui/Pikula
7. Reinermann, Julian - 9 Points - UGR Tarmofish
8. Schulz, Micha - 9 Points - URWGB Doran

Die Top 12 hat Preise bekommen (mehrere Duals und andere schöne Einzelkarten).
Der beste Essener erhielt zusätzlich einen Essensgutschein über 20¤.

Bleibt nur noch zusagen:

Tops:
- Nette Gegner
- Guter Judge
- Coole Bedienung
- Super Location
- Leckeres Essen
- Pulse of the Fields

Flops:
- Mein schlechtes Abschneiden
- Fact or Fiction

Alles in allem ein super Wochenende - ich freue mich auf das nächste mal (25.5).
Bis Bald - Caeser

Geschrieben von julius caeser



Artikel:

Chickenfood - 09.04.08 - 13:18


Mitglied seit
03.08.06

Gästebuch 
welches deck hast du eigentlich gespielt?

ich nehme an 4c Landstill, da du ja loss gegen winter orb und blood moon hattest.
ansonsten war der artikel eifach schlecht. nix drin, langweilig zu lesen usw.

keine ahnung warum du facts so schelcht findest.


was ich erwähnenswert finde:

Bernd Bredemühl (aka Burning Bernd) mal ohne Rot unterwegs. erstaunlich.

Letzte Änderung: 09.04.08 - 13:20


klug und fleißig — gibt's nicht;
klug und faul — bin ich selbst;
dumm und faul — für Repräsentationszwecke noch ganz gut zu gebrauchen;
dumm und fleißig — davor behüte uns der Himmel

Wissen ist Nacht, aber 42 ist die antwort auf alles.



julius caeser - 09.04.08 - 13:20


Mitglied seit
10.04.05

Gästebuch 
Zitat:testeten ein paar letzte Runden unsere Decks (Ich sollte sie dochnochmal erwähnen - Rudi RW Gobbos / Ich UWBG Landstill)


Frage geklärt?


Cyrfer - 04.02.06 - 23:53
Zitat:"Bitte keine Mythen in Tüten, sondern Fakten, Fakten, Fakten."

Petcard Vizzerdrix: Stand 145
"Mehrere Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf, "sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett)


1epo - 09.04.08 - 13:31

inaktiv

Gästebuch 
Schade, dass du auf die Spiele im einzelnen nicht eingehst, denn gerade das ist, meiner Meinung nach, das Interessante an Turnierberichten.



Letzte Änderung: 09.04.08 - 14:55


Greatness, at any cost.


MrSmooth - 09.04.08 - 14:25

Mitglied seit
24.11.04

Gästebuch 
Ich würde sehr gerne mal die Deckliste von dem U/G Beast Deck sehen.
Neron - 09.04.08 - 15:05

Mitglied seit
29.03.03

Gästebuch 
Ich freu mich prinzipiel über jeden Artikel, allerdings ist dieser hier nicht besonders informativ.
Trotzdem danke für die Mühe.
mufl0n - 09.04.08 - 15:26


Mitglied seit
21.03.05

Gästebuch 
Haha,naja mir wären die Spielzüge nicht so wichtig gewesen.tolle werden es wohl nicht gewesen sein.Mal so von Magic Spieler zu Mercadia.de-user.Ich freue mich dass du Input hier bringst,aber über ein 2-6 lese ich nicht wirklich gerne.Da kann ich fast den Eucken Artikel wieder ausgraben.


Skill ist,wenn Luck zur Gewohnheit wird.

I've come to deliver bad luck.

Can you even call it "labor" if you are the one laying down the whole time?

-< mkm>-



matsch - 09.04.08 - 15:46


Mitglied seit
13.05.07

Gästebuch 
Mir jedenfalls fehlen die Spielsituationen und zwar sehr. Das hier ist kein richtiger Turnierbericht.Nichtma ne Deckliste ist dabei -.-


Der Tod aus Thüringen kommt auch zu dir... geschmackvoll, laut und arrogant.

Hobby-Satabist - 09.04.08 - 17:07

inaktiv

Gästebuch 
was ich viel schlimmer an dem Bericht finde sind die fehler bei den Top 8 von Sonntag

es sind 5 Decks falsch beschriftet als erstes
der 2 Platz war ein: Eva Green
der 4 Platz war ein: Angelstompy mit Blau splash
der 5 Platz war ein: Hybridshit
der 7 Platz war ein: NQGr
der 8 Platz war ein: 5C Domain Zoo

so viel dazu um es wenigstens mal richtig zu stellen
und bevor jemand fragt ich weiß es weil ich selbst da war

Letzte Änderung: 09.04.08 - 20:55



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.