Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Turnierbericht Vintage in München - 16.02.2008

Nach einer schier unendlich langen Wartezeit war es soweit. Vintage in München stand auf dem Plan.

Da das Turnier ja seit längerem in diversen Foren angekündigt war, rechneten wir auch mit zahlreichen Besuchern. Am Ende waren es über dreißig Teilnehmer, was sagenhafte 6 Runden Vintage bedeutete.

Mein Maindeck war dasselbe wie in Friedrichshafen, mein SB sah so aus:


2 Engineered Explosives
4 Leyline of the Void
1 Berserk
1 Rushing River
1 Hurcyl's Recall
1 Oxidize
1 Snuff Out
1 Smother
3 Energy Flux

Vor allem die Explosives fand ich toll, weil sie hervorragende Ergebnisse gegen Fish, Tyrant Oath und einige andere Decks erzielen konnten. Die Leylines sind das Must- Have gegen Combodecks, die Fluxes waren, wie sollte es auch anders sein, zum bekämpfen von Stax gedacht. Der Rest des SBs bestand aus Wishtargets, die ich in den verschiedensten Situationen brauchen kann.

OK. Let's Go.


Runde: 1
Gegner: Karsten Kerkhoff
Deck: TPS
Wurf: er

Ah, ein alter Bekannter. Ich hatte eine halbe Stunde vorher mit Karsten sein Deck zusammengebaut, also wusste ich genau, was er spielt.

Spiel 1: Ich muss mit 6 Handkarten anfangen und verliere gleich noch eine an Duress. Toll, das fängt ja prima an. Ich beweise wieder einmal meine Topdeckskills und spiele Demonic auf Fastbond und lege Letzteren gleich aufs Feld. Go. Karsten hat anscheinend den Kill noch nicht parat und spielt nur ein weiteres Land. ich brainstorme in meinem Zug und finde Duress. Mehr kann ich leider auch nicht machen und Karsten Twistert eine Runde später. Er findet Duress und Sol Ring, kann aber wieder nicht abgehen. Mir hat der Twister die Dryade gebracht und ich duresse ein weitres Mal. Mit meiner verbliebenen Hand kann ich seine Chain of Vapor countern und sein Ancestral bringt ihm auch keine Solution. Bei mir folgen dann einige Cantrips und der Walk und die Dryade macht Schluss.

Ich boarde die Leylines rein und jeweils 2 Dryaden und 2 Ponder raus.

Spiel 2: Meine Starthand enthält unter anderem 2 Leylines. Karsten duresst mir in der ersten Runde das Ponder weg, damit ich nicht gut in Spiel komme; und so ist es auch. Die Chain bouncet mir schon bald die erste Leyline und ich kann eine Dryade resolven. Eot sucht sich Karsten mit Mystical den Bounce für die noch kleine Dryade. Außerdem versucht er zu Thoughtseizen, ich halte die gute Misdirection bereit und seine Hand ist fast weg. In der darauffolgenden Runde scrolle ich mir den Anc und finde damit die Loa, welche mir einen Duress beschafft. Ich habe die Wahl zwischen Desire und Bargain und entscheide mich für Letzteren. Meine Dryade kommt auch wieder aufs Feld und Karsten schiebt.

Souverän. Die erste Runde geht an mich.
1:0:0 3 Punkte

Runde: 2
Gegner: Marvin Kasper
Deck: Fish
Wurf: er

Schon wieder ein bekannter Gegner. Wer meine Berichte verfolgt hat weis, dass Marvin noch einige offene Rechnungen mit mir zu begleichen hat.

Spiel 1: Marvin hat den fishspezifischen Land- Go Start. Ich lege Land, Mox und Dryade, er castet eot Vampiric. In seinem Zug folgen das Schwert und noch ein Land.

Glücklicherweise habe ich noch eine Dryade in Reserve, gefolgt von Scroll und Ancestral. Bei Marvin liegt mittlerweile der Meddling Mage auf Gush und ein Jötun Grunt. Mein Wish bringt das Smother und der Grunt geht wieder. Marvins Mage steht ohne Backup meiner Dryade gegenüber und wird einige Runden später mittels Truth entsorgt. Ich suche mir noch mit Mystical den Demonic. Marvin will mich richtig nerven und legt den Mage wieder raus. Auf Demonic!!! Na schön, dann halt ohne Combo killen. Mein Tog betritt das Board. Marvin duresst mich nochmal und muss mit Mage chumpblocken. Mein Tog räumt in meiner Runde zusammen mit der Dryade auf.

Ich boarde +1 Smother +2 Explosives und -3 Ponder.

Spiel 2: Mavin hat gleich die Leyline am Start, gefolgt vom guten, alten Vampiric. Ich lege den Powerstart hin: Land, Mox, Explosives auf 2 mit Counterbackup. Marvin macht erstmal nichts, ich Scrolle auf den Anc. Bei Marvin resolved wieder mal der Mage auf Gush, ich mache die gute Brainstorm- Fetch Action und schiebe den Anc nach. Der Mage wird gebounct und in seiner Runde geforcet. Das bedeutet dann in meiner Runde Mana in den Pool ziehen, Gush, Demonic, Fastbond Dryade. Marvin zieht nur ein Land und sagt Go. Ich habe nur noch Wish und Misdirection und greife mit der kleinen Dryade an.

Er topdeckt den Ancestral und freut sich wie ein Schnitzel ich hardcaste Misdirection. Sein Anc bringt mir Gush, Gush bringt mir Will, Will macht die Drayde fett und Wish auf Berserk macht den Rest.

Vielleicht das nächste Mal Marvin.
2:0:0 6 Punkte

Runde: 3
Gegner: Florian Stange
Deck: Masken
Wurf: ich

Hmm, schon wieder jemand, den ich kenne. Das wird ja langsam langweilig.

Spiel 1: Ich spiele den Turn 1 Ancestral, Flo misdirected, ich Force und ziehe 3 Karten. Dann duresst er in seiner Runde und gibt ab. Ich duresse auch und habe nichts weiter. Jetzt stallen wir ein Weilchen, bevor ich scrollen kann. Irgendwann kommt noch ein Duress von Flo und ich responde mit Vampiric Tutor. In seinem Zug versucht sich Flo am Tog, ich draine, er forct, ich force. In meiner Runde resolve ich dann Dryade und Tog, Go. Mein Gegner spielt den mächtigen Confi. Leider ist mein Tog nicht letal, er bringt ihn aber auf low Life. Er stiflet den Confi in seiner Runde und fecht sich auf 1 Leben. Ich greife, fies wie ich bin, natürlich nicht an und Flo revealt die Force. 1:0 für mich.

Ich boarde die Dryaden raus, weil ich weis, dass er Threads im SB hat. Außerdem geht wieder ein Ponder für die beiden Explosives, das Smother, Oxidize und Rushing River.

Spiel 2: ...fängt gar nicht gut für mich an. Ich muss auf 5 Handkarten mulliganen und mein Namensvetter duresst mich auf 4 runter. Außerdem habe ich in der ersten Runde nur Lotus, Land und ein Go. Bei ihm kommt der Brainstorm und noch ein Duress. Hört das denn nie auf??? Immerhin bekomme ich auch Brainstorm und Fetch hin, finde aber wieder nichts. Wir stallen weiter. Flo resolved einen Sol Ring, ich spiele Vampiric. Mein Fetchland wird gestifelt, ich versuche den Tog zu bringen, er countert, ich draine seine Force, er hat noch eine. Mich trifft der Schlag, als er in der nächsten Runde die Tormod's Crypt auspackt. Meine Killoption ist damit futsch, ich lasse mir aber nichts anmerken. Geholfen hat's alles nichts. Ich werde irgendwann von Mishras Factory verhauen.

Ich boarde wieder eine Dryade rein und nehme dafür Ponder raus.

Spiel 3: Meine Starthand bringt Duress in der ersten Runde. Wir fetchen beide in den nächsten Runden und Flo legt mir die Maske hin, ich spiele eot Mystical auf Oxidize. Oxidize wird von ihm geforced, ich reagiere mit Vampiric, Gush und Misdirection. Eine Runde später packt mein Gegner schon wieder diesen blöden Tog aus. ich will ihn Truthen, Flo spielt Disrupt (Bäh!). Den Tog und das darauffolgende Schlachschiff kann ich zwar noch mit River bouncen, aber als ich nichts nachziehe macht mich der Tog kaputt.

Ich habe einige Male ziemlichen Mist verzapft und bin gegen massives Hate eingegangen. Flo hat gekämpft wie in Stier und sich seinen Sieg wirklich verdient. Glückwunsch.
2:1:0 6 Punkte

Runde: 4
Gegner: Andreas Aubele
Deck: Bomberman
Wurf: er

Wenn man nach dem Würfelwurf geht, müsste ich ja diesmal wieder gewinnen. Andreas sah ich heute zum ersten Mal. Wahrscheinlich war er aus Augsburg, weil der Fassel (t1scrub) ihn kannte.

Spiel 1: Andreas fängt gleich mit dem Lotus an und resolved Thirst for Knowledge. Ich habe auch ein Land, einen Mox und das tolle 1st Round Ponder. Ich gebe ab, mein Gegner legt Jitte. Ich bin ein wenig verwirrt, weil ich mich bei Frank, der in der vorigen Runde gegen Andreas gewonnen hatte, erkundigt habe und es hieß, er würde Bomberman spielen. Aber warum dann Jitte? Naja egal, ich muss es wohl aussitzen. Im meinem Zug lege ich wieder nur ein Land. Andreas will Tricket Mage spielen, ich reagiere mit Brainstorm und force den Kerl. Als ich dann wieder dran bin, scrolle ich mir den Anc, behalte ihn aber vorerst auf der Hand. Andreas resolved Meddling Mage und rät ins blaue. Gush! Mist, er hat's erraten, aber ok. Ist ja nur fair, ich weis ja auch über ihn bescheid. Eot will ich mit Anc Karten ziehen. Nach einem kleinen Counterduell tue ich das auch. Immer noch in seinem Zug spiele ich Vampiric auf Wille, der mir Anc Nummer 2 und damit einen Tog bringt. Andreas zieht Mindcensor und spielt ihn aus. In meinem Zug wünsche ich mir Berserk, ziehe noch ein bisschen Karten und überrenne seine Blocker.

Ich boarde 4 Leylines gegen 3 Ponder und eine Misdirection.

Spiel 2: Ich beginne mit Leyline im Spiel. Andreas nimmt Mulligan auf 6 und legt in den ersten beiden Runden eine Plains und die 4 nichtblauen Moxe. Ratet mal, was ihm fehlt. Richtig! Blaues Mana. Ich force seine Tormod's Crypt und kann in der dritten Runde Duress, Fastbond und viele Drawspells resolven. Mein Gegner macht wieder nichts und ich zeige ihm in meiner Runde den Will. Er gibt auf.

Nach dem Spiel frage ich Andreas wegen der (oder dem, wie es korrekterweise heißt) Jitte und er erzählt mir, dass er sein Deck teilweise zuhause liegen gelassen hat und Lückenfüller brauchte.
3:1:0 9 Punkte

Runde: 5
Gegner: Carlo Mazzurco
Deck: Masken (nicht schon wieder)
Wurf: ich

Hmm, alle Omen deuten auf Niederlage. Ich gewinne den Würfelwurf und der Kerl spielt Masken. Andererseits soll man Rechnungen gegen bestimmte Decks immer schnell begleichen.

Spiel 1: Ich duresse in der ersten Runde. Carlo macht nur Draw-Go. In meinem Zug kommt sofort die Dryade, um das Tempo vorzulegen. Er brainstormt, legt seinen ersten Mox und duresst mir mein Gush weg. Dann fetcht er und legt Ancestral nach. Wow, der Brainstorm war echt ertragreich.

In meiner Runde kommen mein Duress und ein Ponder; meine Dryade haut ihn auf 15. Carlo ist sehr ruhig und konzentriert und schaut sich 2 Mal unsere Friedhöfe durch, bevor er Goyf legt. Außerdem spielt er mit weiterem Moxmana einen Tricket Mage auf Divining Top. In meinem Zug caste ich Scroll, Anc und Gush und meine Dryade überragt seinen 4/5 Goyf. Carlo topft in seiner Runde und strippt mir ein Land. Ich tappe mein Land und spiele Vampiric Tutor, sein Thoughtseize wird geforced. In meiner Runde habe ich die Combo komplett und trample mit meiner 26er Dryade über seinen Goofy und den Mage.

Ich boarde einen River, zwei Explosives rein, 3 Ponder raus.

Spiel 2: Mein Gegner fängt mit Land, Mox, Time Walk an und spielt Duress im Extraturn. Mein erster Zug bringt die Dryade, er forcet ich misdirecte. In der nächsten Runde gushe ich, scheitere aber an der Force und fresse 2 Manaburn. Carlo spielt wieder seinen Goofy, welcher diesmal aber nur 3/4 ist.

In meiner Runde scrolle ich wieder einmal und finde noch ein Gush, mehr aber auch nicht. Nachdem sich Dryade und Goyf eine Runde lang angeschaut haben und ich Dark Cofident geforced habe, kann ich Demonic und Fastbond resolven. Leider finde ich im Brainstorm nichts, um die Combo voranzutreiben und muss abgeben. Carlo wastet mich und spielt Vampiric und Counterbalance, welche eot gleich wieder auf seine Hand kommt. In meinem Zug ziehe ich Lotus und kann damit den Wish resolven, welcher mir Berserk bringt. Ich reche aus, dass ich mit 24 Damage durch die Dryade seine mittlerweile 2 Goyfs und ihn gerade so plätten kann. Leider habe ich den Lotus vergessen, und die Goyfs waren damit um 1/1 zu groß, ergo geht Carlo auf 2 Leben. Nach einem Fetch ist er auf einem. Meine Explosives kann zwar seine Counterbalance handeln, aber sein nachgezogener Trygon Predator bringt mich auf 2 Leben, bis ich endlich den Bounce ziehe. Ich resolve Dryade und sage Go. Carlo hat noch Threads im Petto und meine Dryade ist weg. Game.

Spiel 3: Das Entscheidungsspiel ist nur ätzend. Mein erstes Land wird gewastet. Es kommt 4 Runden lang keines nach, während ich einem schnellen Goyf und einem Confi gegenüberstehe. Pünktlich als ich das nächste Land finde, haut er mich tot.

Ein Wasteland an der richtigen Stelle kann GAT einfach das Genick brechen.

Carlo war ein guter Gegner und hat glücklich gewonnen. Das mit dem dreckigen Lotus hatte ich echt verpeilt, somit war ich teilweise selbst Schuld. Andererseits hätte ich nur einen Cantrip mehr halten, oder irgendwas Gutes nachziehen müssen und es wäre anders gelaufen...
3:2:0 9 Punkte

Runde: 6
Gegner: Michael Thiel
Deck: Grim Long
Wurf: er

Autsch. Heute bleibt mir echt nichts erspart. Wuaschtis Deck ist unglaublich schnell und er weis damit umzugehen, was es mir nicht gerade einfach macht.

Spiel 1: Ich beginne mit 5 Handkarten, weil ich 2 Mal kein Land halte. Mein Gegner hat aber auch nur ein Land in der ersten Runde, spielt aber in meinem Zug Anc, welchen ich forcen kann. Jetzt ist meine Hand komplett leer und Wuaschtis Vampiric beschert ihm den 2nd Round Kill. Toll.

Ich boarde Ponder raus und Leyline rein.

Spiel 2: Ich kann schnell eine Dryade resolven und einmal walken. Wuaschti castet wieder Vampiric auf Twister und zieht 7 neue Karten, eine davon Wheel, also machen wir das ganze nochmal. Da er aber nur Manaquellen findet duresst er mich noch und gibt dann ab. In meinem Zug brainstorme ich und greife weiter an. Mein Gegner spielt im Upkeep Mystical auf Ancestral Recall und will Karten ziehen, ich force. Meine Dryade kill ihn in der nächsten Runde.

Spiel 3: Ich halte wieder keine Leyline, aber der Rest ist einfach zu schade zum wegwerfen. Ich kann mich einem Land, Go auch nur anschließen. Wuaschti walkt in der zweiten Runde und cyclet Rebuilt. Mein Brainstorm findet den Vampiric, dieser wiederum findet Anc und ich lege die Dryade. Als nächstes wille ich und mache meine Dryade groß. Ich kann sogar einmal walken und haue meinen Gegner auf 11 mit einer 12/12 Dryade am Start. Wenn Wuaschti jetzt nicht killen kann, dann hat er verloren.

Aber es kam, wie es kommen musste. Wuaschti spielt das Wheel, ich ziehe keine Force, also steigt der Stormcount und der Twister resolved. Ich finde wieder keine Force und Ritual, Ritual, Demonic, Wille, Ritual, Ritual Demonic, Tendrils resolven.

Mit einem Counter in den 14 Karten hätte ich's gewonnen. Sowas ist schon ein wenig deprimierend.
3:3:0 9 Punkte

So, das war's. Erster wurde Carlo und hat damit eine LoA gewonnen. Außerdem gab's noch Mana Drain, Moat, Nether Void und viele andere tolle Preise.

Meine Gesamtbilanz sieht wie folgt aus:

+ sagenhafte 32 Teilnehmer, hoffentlich werden es in Zukunft noch mehr
+ durchwegs faire und nette Gegner.
+ nicht gegen Stax gespielt, auch wenn ich diesmal gut darauf vorbereit war.
+ habe mich mittlerweile an den Platzmangel gewöhnt.
+ neue Decks und Spieler kennengelernt. Bin ja eigentlich auch noch ein Neuling im Format.

- mieses Ergebnis. 16ter ist beschämend. Dabei hatte der Tag so gut begonnen.

Nach 6 anstrengenden Runden ohne Essenspause hab ich mich dann schnell vom Acker gemacht.

Danksagungen wie immer an die übliche Runde mit einem Zusatz:

Danke an alle die da waren. Lasst uns in naher Zukunft eine T1 Coummuity in München schaffen, die es wert ist, in einem Atemzug mit Iserlohn und Dülmen genannt zu werden. Wir sind auf einem guten Weg!!!

Grüße aus München und bis zum nächsten Mal,

Bisamratte

Geschrieben von Bisamratte



Artikel:

Fagger - 26.02.08 - 11:10

inaktiv

Gästebuch 
Wiedermal ein sehr schöner Artikel.
Und was die Teilnehmerzahl angeht ich glaube wir waren sogar mehr als 32 Leute aber da müssten wir mal Aya fragen:-)
julius caeser - 26.02.08 - 12:25


Mitglied seit
10.04.05

Gästebuch 
Sehr schöner Artikel, weiter so.

Ich weine michmitterweile in den Schlaf, weil im Süden eine Vintagegemeinde ist. ;-)


Cyrfer - 04.02.06 - 23:53
Zitat:"Bitte keine Mythen in Tüten, sondern Fakten, Fakten, Fakten."

Petcard Vizzerdrix: Stand 145
"Mehrere Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf, "sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett)


Chickenfood - 26.02.08 - 14:02


Mitglied seit
03.08.06

Gästebuch 
Guter artikel.schade das du so schlecht gegangen bist.
bin auch shceiße gegangen 2:3:1. Draw im COmbomirror. und einen win weggeworfen.


klug und fleißig — gibt's nicht;
klug und faul — bin ich selbst;
dumm und faul — für Repräsentationszwecke noch ganz gut zu gebrauchen;
dumm und fleißig — davor behüte uns der Himmel

Wissen ist Nacht, aber 42 ist die antwort auf alles.



the answer 5 - 26.02.08 - 14:45


Mitglied seit
11.02.04

Gästebuch 
Sehr schöner Artikel:)
Ja war ein tolles Turnier und schön alle Leute mal zu sehen.

Hoffe ich kann beim nächsten mal wieder dabei sein. Wird wohl klappen ! :)

mfg
Philipp


the answer 5 flüstert an Ayahuasca: hm 4 lim specter oder 3 lim specter + 1 foil 9th specter ? lim, oder ? :)
Ayahuasca flüstert an the answer 5: bloede Frage. Lieber 3 nackte Frauen und ein schwuler huebscher Cowboy oder lieber 4 nackte Frauen?

Birkhuhn 05 - 26.02.08 - 15:37


Mitglied seit
06.04.06

Gästebuch 
Gat is einfach nur blöd.....

aber eins freut mich ich war 15ter =)

Letzte Änderung: 26.02.08 - 15:37
Shadoka 666 - 26.02.08 - 15:46


inaktiv

Gästebuch 
Echt geiler Artikel wie eigentlich immer^^
Weiter so!
mfg Shadoka


Goblins werden die Weltherrschaft an sich reisen also seit bereit!

Muffinman - 26.02.08 - 19:38

Mitglied seit
05.07.04

Gästebuch 
Landstill FTW !
War 2.

Letzte Änderung: 26.02.08 - 19:38


Judge (Prerelease, Judgecall): "Du musst dich mit dem Stack vertraut machen, wenn du ein erfolgreicher Magicspieler werden willst."

Kind (das das tappen einer Kreatur verhindern will, indem es selbige tappt): "Woot? Dem Stack? Wasn des?"

Judge: "Der Stack ist wie ein Energiefeld. Er umgibt uns, er durchdringt uns, er hält das Spiel zusammen."

kranger - 26.02.08 - 21:14


Mitglied seit
30.12.02

Gästebuch 
Carlo hat nicht Masken gespielt, sondern Deeznought. Das sind zwei völlig unterschiedliche Decks.

Letzte Änderung: 26.02.08 - 21:17





Kaltlicht - 26.02.08 - 21:55

inaktiv

Gästebuch 
GAT ist anfällig :) so ist das nunmal, kannst von erster bis schlechtes mittelfeld wohl alles werden ;)

^^

Letzte Änderung: 26.02.08 - 21:55
Bisamratte - 26.02.08 - 22:03

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
jein, gat kann schon mal an bestimmten karten zerbrechen, im falle dieses turniers habe ichs zum großteil einfach verscrubt. da waren spielfehler dabei, für die ich mich wirklich schämen muss.


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Chickenfood - 27.02.08 - 14:22


Mitglied seit
03.08.06

Gästebuch 
aber was ist Deeznought?


das er keine masken spielt wusste ich, (in 6 runden keine beobachtet)


ich hab noch ne frage: sind bei euch alle so nervös?
die müssen dauernd ihre karten mischen (die in der hand). wenn das dann 20 spieler im raum machen geht das schon an die konzentration.


klug und fleißig — gibt's nicht;
klug und faul — bin ich selbst;
dumm und faul — für Repräsentationszwecke noch ganz gut zu gebrauchen;
dumm und fleißig — davor behüte uns der Himmel

Wissen ist Nacht, aber 42 ist die antwort auf alles.



Bisamratte - 27.02.08 - 14:55

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
ich machs nicht


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Ashnod - 27.02.08 - 17:54


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
@Fagger
Zitat:
Und was die Teilnehmerzahl angeht ich glaube wir waren sogar mehr als 32 Leute


Wir waren exakt 31 Leute, auf Wunsch der Spieler wurden wir mit 6 Runden Vintage verwöhnt. Beim nächsten mal wäre es schön die 32 Mann-Grenze automatisch zu überschreiten

@Marvin
Zitat:
aber eins freut mich ich war 15ter =)


Hehe...
Ihr habt euch aber wirklich gesucht und gefunden, selbst bei dieser Turniergröße. Das war jetzt das 4te mal? Wann wird geheiratet? Also ich persönlich mag das Peitschenluder (Dryade)

@Kaltlicht
Zitat:
GAT ist anfällig :) so ist das nunmal, kannst von erster bis schlechtes mittelfeld wohl alles werden ;)


Jedes Deck hat schlechte Matchups, GAT ist jedoch ein Deck to beat. Zudem liegt das Abschneiden nicht am Deck, sondern am Können des Spielers. Florian hat schließlich auch schon des öfteren gezeigt das er mit dem Deck perfekt spielen kann.

@Chicken
Zitat:
sind bei euch alle so nervös? sind bei euch alle so nervös?
die müssen dauernd ihre karten mischen (die in der hand). wenn das dann 20 spieler im raum machen geht das schon an die konzentration.


Lässt du dich immer so leicht ablenken? Ich hab das halt mal überhaupt nicht mitbekommen... Wenn ich zocke bin ich so auf das Spiel konzentriert das ich kaum Dinge um mich herum wahrnehme. Zudem hab ich generell ab Runde 4 eh keine Handkarte mehr auf der Hand <- fühlt sich unschuldig

@Florian
Durch die wenigen Fehler deinerseits wurdest du halt bei diesem hohem Niveau des Turnieres bestraft. Da brauchst du wohl doch noch ein bisschen mehr Erfahrung Zwischen den Spielen vielleicht doch mal was essen

Ich finde die Berichte von dir werden immer besser, hat jedenfalls wieder Spass gemacht zu lesen. Finde auch toll das du bei einem Stand von 3:3 einen geschrieben hast, viele andere wären sich bei diesem Abschneiden viel zu Eitel dafür

Kopf hoch... beim nächsten mal werden die Karten wieder neu gemischt

See you by playing Vintage
Ashnod


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

Phele - 27.02.08 - 19:47


Mitglied seit
22.04.04

Gästebuch 
Deez Noughts ist eine Art Fish mit Goyfs, Confidants und Trinket Mages, dazu das ganze Stifle + Wasteland Paket. Als ein Ziel für den Trinket gibt es einen Dreadnought in dem Deck, der dann einen vielleicht später nutzlosen Stifle aufwerten kann.

UB Mask spielt keine Trinkets und keine Goyfs, dafür zwei bis drei Masken, das volle Set Dreadnoughts und eine stabilere Manabasis. Ansonsten sind die Decks aber keineswegs großartig unterschiedlich und spielen sich extrem ähnlich.


Tom Bombadil is a merry fellow; Bright blue his jacket is, and his boots are yellow.

Bisamratte - 28.02.08 - 09:25

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
danke für die blumen frank. ein schlechtes ergebnis heißt nicht, dass das turnier keinen spaß gemacht hat, was ja der ausschlaggebende faktor dafür ist, um einen bericht zu schreiben.

das mit marvin und mir ist schon ne tolle sache, vor allem bei dem ergebnis

das beste für mich ist, dass ich aus meinen niederlagen viel gelernt habe. wenn man immer gewinnt, erkennt man seine fehler nicht und verbessert ergo auch nicht sein spielgeschick.


Letzte Änderung: 03.03.08 - 13:52


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


julius caeser - 28.02.08 - 16:33


Mitglied seit
10.04.05

Gästebuch 
Ich mische meine Karten gerade weil es andere Leute nervös macht immer. Das ist ein ziehmlig simpler Weg, bei dem unerfahrenen Gegner Spielfehler herauszulocken.


Cyrfer - 04.02.06 - 23:53
Zitat:"Bitte keine Mythen in Tüten, sondern Fakten, Fakten, Fakten."

Petcard Vizzerdrix: Stand 145
"Mehrere Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf, "sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett)


ulose - 28.02.08 - 18:53


Mitglied seit
21.02.07

Gästebuch 
ich konnte dieses mal leider nicht mehr dabei sein... ich hatte zu viel anderes wichtiges an dem tag zu tun
Reto Winzmeister - 03.03.08 - 11:38

inaktiv

Gästebuch 
Was zum Henker ist ein MAsken-Deck?
Bisamratte - 03.03.08 - 11:48

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
illusonary mask und phyrexian dreadnought. das ganze gewürzt mit dark confident, stifle, tutoren und fow und man hat mask aggro.


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Ashnod - 03.03.08 - 13:37


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
Zitat:
Was zum Henker ist ein MAsken-Deck?


Zitat:
illusonary mask und phyrexian dreadnought. das ganze gewürzt mit dark confident, stifle, tutoren und fow und man hat mask aggro.



Quatsch, das ist ein Deck das allein Sido spielt, weiß ist und nur aus den ganzen Bushido-Kreaturen besteht.
/

Letzte Änderung: 03.03.08 - 13:37


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

Bisamratte - 03.03.08 - 13:50

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
rapper.dec ftw


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Birkhuhn 05 - 03.03.08 - 20:43


Mitglied seit
06.04.06

Gästebuch 
lol :D



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.