Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Turnierbericht zum Vintage in München am 27.10.2007

Durch mein Studium in München hat sich praktischer Weise die Anreise zum Turnier gigantisch verkürzt. Somit hatte ich zum ersten Mal vor einem großen Turnier die Möglichkeit auszuschlafen und zugleich noch genug Zeit zum traden/talken vor Beginn zu haben. Etwa 1,5 Std vor Start bin ich dann zu Fuss (Yeah, letztes mal saß ich wegen Stau 7 Std im Auto) in der Location angekommen und konnte schon einige bekannte Gesichter begrüßen. Da das Turnier fast nur aus Mercadianern bestand und ich von dort noch niemanden kannte habe ich als erstes die Gruppe aus Friedrichshafen aufgesucht. Hier habe ich auch meinen Time Walk verliehen, hoffe er hat was gebracht. Gruß an die Truppe. Zu meiner Verwunderung habe ich, was ich auf mercadia schon seit einiger Zeit versuchte, ohne Kompromisse meine Tarmogoyfs verkaufen können. Es gab keine großen Verzögerungen und das Turnier konnte mit der stolzen Zahl von 20 Spielern, was mich sehr freute, fast rechtzeitig beginnen.

Ich habe mich heute mal wieder für mein 5c Stax entschieden, dass ich jedoch selber schon seit ca. 1 Jahr nicht mehr gespielt habe:

4 Mishra's Workshop
4 Wasteland
4 City of Brass
2 Gemstone Mine
1 Glimmervoid
1 Tolarian Academy
1 Bazaar of Baghdad
1 Strip Mine
4 Smokestack
4 Goblin Welder
3 Sphere of Resistance
3 Chalice of the Void
3 Crucible of Worlds
3 Tangle Wire
1 Mana Vault
1 Mana Crypt
1 Sol Ring
1 Mox Emerald
1 Mox Pearl
1 Mox Sapphire
1 Mox Jet
1 Mox Ruby
1 Black Lotus
1 Mystical Tutor
1 Vampiric Tutor
1 Demonic Tutor
1 Ancestral Recall
1 Balance
1 Crop Rotation
1 Gorilla Shaman
1 Trinisphere
1 Tinker
1 Memory Jar
1 Sundering Titan
1 Triskelion
1 Karn, Silver Golem

Sb:
3 Pyroblast
2 Engineered Explosives
2 Rack and Ruin
2 Seal of Cleansing
2 Pyroclasm
2 Ensnaring Bridge
1 Red Elemental Blast
1 Duplicant

1 Runde / Tisch 6 gegen Florian / Control Goblins

Florian beginnt und hat mit Mulligan auf 5 alles andere als einen guten Start in das Spiel. Er legt Mountain und gibt ab. Das ist glaube ich das erste Mal dass ich bei einem Goblindeck keinen First Turn Lakei gesehen habe. Mein erster Zug hat es jedoch in sich. Ich beginne mit Lotus, Ruby, Sol Ring und Wasteland. Da ich gegen Goblins spiele bin ich mir relativ sicher dass mein Tinker gelingt, da meine Annahme richtig ist betritt somit ein Sundering Titan das Spiel, der gleich mal seinen Mountain zum Frühstück verputzt. Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen caste ich hinterher, zur Absicherung, noch eine Sphere of Resistance. Florian scheint davon nicht allzu begeistert und schiebt gleich mal zusammen. Als ich ihm noch eine 2te Sphere auf meiner Hand zeige bestätigte es ihm seine Aufgabe.

Ich boarde Pyroclasm und E-Explosives gegen die kleine Plage.

Im 2ten Spiel sehe ich bei mir eine bomben Hand. Mein Gegner überrascht mich aber erstmal mit einer Bloodstained Mire die auch gleich auf ein Volcanic Island gefetched wird. Zu der Überraschung auch blau zu spielen gibt er auch noch ab ohne etwas zu legen. Gegen Stax eigentlich keine so gute Idee gleich zu fetchen, bei den ganzen Strip Effekten in meinem Deck. Ich freue mich schon auf meinen ersten Zug und will meine Mana Crypt legen. Tja falsch gedacht, Florian will das nämlich nicht und überrascht mich mit einem Daze. Er meint noch „ja man sollte halt erst Länder legen und dann die 0-Mana Artefakte spielen“. Ich denke mir nur „Ha“ wenn du wüsstest und will meinen Lotus casten. Florian macht mich echt fertig indem er mir einen Force mit Stifle zeigt. Was ist das denn bitte für ein Goblindeck? Da mir die Power jedoch noch nicht ausgegangen ist überlege ich erstmal was ich als nächstes mache. Ich habe die Möglichkeit zwischen City of Brass plus Ancestral auf mich oder Workshop Trinisphere. Da ich auch noch 1 Mana Vault auf der Hand halte entscheide ich mich für die erste Variante. Florian ist alles andere als begeistert. Ich werde auch sofort mit einem Mox belohnt und kann somit den Vault plus 3Sphere legen. That’s Type One... Broken things happen. Nachdem ich abgegeben habe kann Flo nur meine City wasten und go sagen. Da ich keine Optionen mehr habe kann ich auch nicht mehr machen als eine Glimmervoid zu legen. Ich bekomme noch ein Volcanic Island zu sehen bevor ich einen Karn topdecke der mir gefolgt von einem Triskelion im nächsten Zug das Spiel bringt.

1 - 0

2 Runde / Tisch 5 gegen Simon / Aggro Control Variante – hab nicht soviel von gesehen

Ich darf beginnen und bringe schon wieder mal gewaltig Druck auf das Feld. Mox Pearl und Jet dazu kommt Mana Vault, Sol Ring, City of Brass und ein Smokestack der nicht gecountered wird. Hey ja schluck Staub. Stax kann so gnadenlos sein. Er legt nur ein Polluted Delta und gibt ab. Ich spiel Eot noch meinen Vampiric Tutor... aber auf was? Da ich keine Handkarten mehr habe entscheide ich mich für den guten alten Ancestral. Über den Move lässt sich jedoch streiten... Erstmal bekommt der Smokestack seinen ersten quälenden Counter. Mein Ancestral bringt mir einen Mox Emerald gefolgt von einem Ruby und Gott sei Dank noch einer Sphere of Resistance. Als die auch auf dem Feld liegen bleibt, schiebt Simon zusammen.

Da ich nichts von dem Deck gesehen habe boarde ich halt auch mal nichts... tippe allerdings auf ein Flashdeck.

Simon beginnt das 2te Spiel zu meinem bedauern nur mit 5 Handkarten und gibt ab ohne eine Manaquelle zu legen. Irgendwie werde ich immer mehr mit meiner Vermutung bestätigt gegen Flash zu spielen. Das Deck ist allgemein sehr Mulligan anfällig. Ich beginne mit Sapphire der gleich mal für einen ungecounterden Ancestral getappt wird. Simon tut mir schon richtig leid als ich darin auch noch die Strip Mine finde und zusätzlich einen weiteren Mox lege. Mein Gegner zieht und sagt go. Ich spiele ein Wasteland und will meine Trinisphere auf das Feld bringen. Diese kommt jedoch nicht gegen die Willenskraft von Simon an. Er zieht und da er wieder kein Land gezogen hat bleibt ihm wieder keine andere Möglichkeit als go zu sagen. Da er keine Counter mehr hat kann ich ihm nun die ganzen Schweinereien um die Ohren hauen die Stax zu bieten hat. Nach einem Smokestack, Sphere of Resistance und Crucible schiebt er zusammen.

Das war schon sehr unglücklich... aber jetzt konnte ich mir wenigstens mal sein Deck ansehen. Ha doch kein Flash... Er hat sogar 22 Länder im Deck. Das ist echt grausam schlecht für ihn gelaufen.

2 - 0

3 Runde / Tisch 3 / Patrick komischer Control Haufen

5 Spieler stehen 2-0 und wer wird runter gelost... schade, so bekomme ich bestimmt keinen anständigen Opp-Score! Ich halte eine mit 2 Workshops, 1 Mox, 2 Smokestacks und sonst nur Ländern eine eher suboptimale Hand, denke mir so aber sicher einen der beiden qualmenden Schlote auf das Board zu bringen. Patrick beginnt mit Insel und Lotus Petal. Hm dumm da kann Mana Leak halt schon mal alles. Nichts desto trotz versuche ich meinen ersten Smokestack. Dieser wird jedoch von einem Mana Drain angesaugt. Patrick hat somit schon mal sichere 6 Mana im 2ten Zug und kann damit auch recht viel anfangen indem er einen Mox Diamond und einen Morphling legen kann. Schluck, nice. Zu meiner Überraschung gibt er sich einen Mana Burn. Das hätte er sich durch pumpen vom Superman doch ersparen können. Lustig ist, dass mir das aber auch erst beim notieren für den Bericht aufgefallen ist. Ich leg dann halt mal meinen 2ten Smoky und hoffe dass wenigstens der gelingt. Dazu noch ein Wasteland und go. Patrick haut mich für 5 und kann noch eine Insel legen. Schlecht für mich. Smoky darf in der Upkeep mal durchziehen. Ich sehe eine Chalice die ich auch gleich für 2 spielen darf und lege ein weiteres Wasteland nach. Patrick opfert den Mox, behält seine 2 Inseln und schickt seinen Morphling wieder für 5 vorbei. Mein Smokestack bekommt noch mehr zu arbeiten und frisst meinem Gegner in dessen Upkeep 2 Inseln. Er hat jedoch eine weitere nachgezogen und bringt mich auf 6 Leben. Ich opfere meine überflüssigen Länder und kann wieder nichts anderes tun als einen Workshop zu legen. Smoky räumt das board auf und Patrick ist erstmal permanentless. Ich bin gezwungen meinen Schornstein zu opfern und lege eine Glimmervoid die sich doch ganz gut mit dem getopdeckten Ancestral macht. Patrick kann diesen jedoch Forcen. Da er kein Land zieht komme ich schnell wieder dran und darf ein Crucible legen. Mein Gegner kann wieder nur go sagen. Ich darf Eot einen Mystical Tutor spielen, der mir den Tinker bringt. Ich hol mir den guten alten Karn und kann auch gleich mit meinem Crucible kloppen gehen. Patrick ist total genervt da er wieder nur go sagen kann. Bei mir kommt dann halt das Triskelion von oben, Workshop vom Grave ins Spiel sowie Trisk gelegt und Patrick schiebt zusammen.

Ich boarde meine Blasts

Patrick beginnt mit Mountain, hä was Mountain?, und castet damit einen Goblin Welder. Ich glaub ich bin im falschen Film. Was ist das für ein Deck? Der kleine Quälgeist kann schon ganz schön nerven... Da ich aber eine schöne Hand meinerseits in Form von Workshop, Crucible und Strip Mine habe bin ich relativ gelassen. So kommt also auch First Turn das Crucible zu dem sich noch ein Pearl und eine Chalice auf 0 gesellt. Ich dacht ich sehe nicht recht als Patrick nun ein Ancient Tomb aufs Feld legt und eine Trinisphere spielen will. Das gibt’s doch nicht, der hat doch das Deck gewechselt dachte ich mir. Aber bitte was soll’s, er weiß ja nicht das ich die urgute Strip Mine auf der Hand halte. Nun geht es also los... Die Strip Mine arbeitet solange bis er durch seine eigene Trinisphere gelockt ist. Ärgerlich sag ich da mal. Patrick denkt aber an alles andere, nur nicht ans aufgeben. Er denkt wohl ich bringe ihm noch ein Artefakt in den Graveyard. Als ich dann mal einen Karn spielen möchte will er den doch tatsächlich forcen und freut sich, tja, halt sag ich da mal, Trinisphere ist doch im Spiel und Force geht wieder auf die Hand. Ich greif dann ein paar Runden mit Karn und Crucible an bis ich letzten Endes noch einen Smokestack aufs Feld bringen kann wodurch er schnell zusammen schiebt.

3 - 0

Na das läuft heute ja, Wahnsinn. 3 Leute stehen 3:0

4 Runde / Florian – Bisamratte / Tisch 1 / GAT – übrigens ein sehr netter Gegner

Endlich was Vernünftiges. Florian hat mir schon des Öfteren gesagt dass er auf keinen Fall gegen mich spielen will und scheint mir auch etwas ängstlich zu sein. Ich hab nix gegen Stax, kann nur verlieren... Mann, ich hab doch auch Muffensausen vor dem Spiel. GAT kann doch so übel abgehen. Ich muss das doch auch erstmal gewinnen hab ich ihm dauernd gesagt. Ich darf beginnen und versuche doch erstmal einen Ancestral mit meiner Gemstone Mine zu spielen. Zu meiner Überraschung gelingt dieser. Danach lege ich einen Mox für Mana Vault und der mächtigen Sphere of Resistance. Florian kann nur ein Flooded Strand legen. Ich lege einen Workshop und bin guter Hoffnung das mein Smokestack resolved. Florian bestätigt meine Vermutung und sagt zu meiner Verwunderung auch noch go und discarded eine Merchant Scroll. Smoky bekommt seinen Counter und ich leg noch einen Workshop der mir eine Chalice auf 1 legt hinterher und schwups wird auch schon zusammen geschoben.

Ich boarde 3 Blasts und 2 E-Explosives

Im 2ten Spiel habe ich nicht so die super Hand. Halte aber weil ich 2 Wastelands und 1 Crucible First Turn legen kann, sonst jedoch keine anderen Optionen. Florian legt dafür so richtig gut mit Fastbond los, legt noch einen Underground Sea dem ein Duress folgt der dann mal meinen Plan vom Crucible Lock zerstört. Lucky wie ich heute bin ziehe ich dafür einen Smokestack, kann aber erstmal nur Wasteland, Mox und Sol Ring legen. Ich waste ihm seine Tropical und gebe ab. Florian hat das Delta und fetched sich eine Tropical mit der er die starke Dryade in die Kampfzone bringen kann. Ich ziehe 1 Pyroblast und spiele nur eine Glimmervoid. Um auf Nummer sicher zu gehen behalte ich erstmal den Smoky auf der Hand um einen evtl. Counter, Flo hat 2 Handkarten, verhindern zu können. In seiner Runde spielt Flo jedoch eine Merchant Scroll auf Ancestral den er auch gleich spielen will. Da er jetzt nur noch 1 Handkarte hat fängt sich dieser mal meinen Pyroblast. Die Dryade macht mich auf 17. Jetzt kann ich allerdings meinen Smokestack legen. Florian hat den starken Time Walk und kann mich somit 2mal für 4 hauen gehen. Mein Topdeck ist heute echt genial, denn es kommt eine E-Explosives von oben die auch gleich mal für 2 gelegt und gezündet wird. Zudem habe ich noch genau 2 Mana frei um mir mit Demonic Tutor ein Crucible auf die Hand zu holen. Flo kann nur go sagen. In meinem Zug kann ich dann das Crucible und einen gezogenen Mana Vault legen. Florian bleibt durch meinen aktiven Smokestack auf 2 Underground Seas und einem Mox Emerald zurück. In meinem Zug leg ich dann mal einen 2ten Smoky waste noch einen Sea und gebe ab. Florian kann in seinem Zug noch einen Brainstorm spielen, findet wohl nichts und reicht mir die Hand.

4 - 0

Da Marius, der vor dem 4ten Spiel ebenfalls 3 – 0 stand runter gelost wurde, sein Spiel auch gewonnen hatte sah wohl alles nach einem schönen finalen Spiel im letzten Game aus.

5 Runde / Marius / Tisch 1 / Landstill

Eigentlich ist es doch klar das mir genau der Spieler dem ich meine Mana Drains geliehen habe im letzten entscheidenden Spiel gegenüber sitzt...

Marius darf beginnen und legt mir erstmal ein Polluted Delta vor die Nase. Ich beginne mit Gemstone Mine und Goblin Welder. Ich bin mal wieder überrascht als er sagte ja ok, hmm oder..., sich dann aber doch dafür entscheidet den kleinen zu Forcen. Gute Entscheidung, denn ich kann nach dieser Aktion nur abgeben. Er fetched sich Eot noch einen Sea zu dem sich in seiner Runde noch ne Mishras Factory gesellt womit er dann einen Null Rod legt. Uff ärgerlich. In meiner Upkeep spiel ich erstmal Vampiric Tutor auf Ancestral der dann auch mit meiner City gespielt werden darf. Ich kann jedoch nichts anderes machen als weiter zu sagen. Marius wasted mir meine City und gibt ab. Ich ziehe einen Workshop und darf eine Trinisphere legen. Marius kann nichts anderes machen als mich mit der Mishra zu kloppen und einen weiteren Sea zu legen. Die Mishra wird aber durch eines meiner Wastelands gehandeld. Jetzt wird es richtig lustig da Marius noch eine weitere Mishra gezogen hat. Diese kann ich jedoch auch mit einem getopdeckten Wasteland ebenfalls wieder entsorgen. Er reagiert noch mit einem Cunning Wish auf Fact or Fiction. Als ich aber dann nächste Runde einen Crucible legen kann und Marius wohl nie mehr irgendetwas casten kann schiebt er zusammen.

Das nächste Spiel hat es schon mehr in sich. Marius beginnt das Spiel mit einer Leyline of the Void und Mishras Factory. Crucible Lock wird jetzt schon mal nix. Ich beginne mit dem einzigen Land in Form einer Gemstone Mine auf meiner Hand. Zudem Spiel ich noch einen Mox, Sol Ring und Chalice auf 1. Marius spielt eine Fountain bekommt 2 Schaden und schickt mir einen Montagearbeiter für 2 vorbei. Ich freue mich als mein Smokestack gelingt, habe aber relativ dumm geguckt als Marius dagegen die beste Solution in Form eines Crucibles auf das board bringt. Uff kann ich das überhaupt noch gewinnen... Etwas gegrübelt und ich komme zur Entscheidung trotzdem den Smokestack auf 1 zu legen und ziehe mit einem Wasteland ein zweites Land nach. Ich caste das erste Tangle Wire des Tages gefolgt von einer Sphere of Resistance und gebe ab. Von Marius, kann durch das Wire, erstmal nicht mehr kommen als eine Insel die er sich durch sein Crucible wegen meinem Smokestack wieder geholt hat. Jetzt wird es richtig kompliziert, mein Smokestack geht auf 2. Ich kann eine 2te Sphere legen und waste seine Mishra. Somit habe ich geschafft dass Marius auf einer Insel, seiner Leyline und dem Crucible zurück bleibt. In meiner Runde bau ich mir ein komplettes Industriegebiet auf und verstaube 3mal heftiger die Umwelt. Klimawandel? Klar durch Stax! Geopfert wird die Chalice und das Tangle Wire. Marius ist nun permanentless legt aber eine Ebene nach. Durch meinen Smokestack (3 Counter) der nun selbstverständlich auch ausgequalmt hat bleibe ich auch erstmal nur auf meinem Sol Ring und Mox zurück, kann jedoch nun selber ein Crucible spielen das mir eine Gemstone Mine aus dem Friedhof bringt. Marius legt eine Tundra nach und gibt ab. Ich hab dafür die starke Akademie. Auf meiner Hand befindet sich schon seit Ewigkeiten ein Sundering Titan und sehe dass ich diesen nächste Runde legen kann, um mal ein bisschen Druck zu machen. Marius hat wohl Länder im Übermaß, spielt ein Fetchie auf Usea und vindicated mein Crucible. Also nix mit Sundering Titan. Das ist doch mal ein geiles game. Ich bekomme eine Strip Mine die seinen Sea austrocknen lässt. Nun will er ein Standstill spielen, aber da irrt er sich gewaltig, denn ich habe den mächtigen Blast auf der Hand. Ich ziehe einen Mox lege eine City, schnell nachgerechnet und kann nun endlich meinen Sundering Titan spielen. Ja spielen kann ich den aber auch nicht mehr, Marius nimmt sich ein weißes Mana in den Pool und kann meinen Titan prima mit Sword handeln. Zur Beruhigung des Spiels kommen jetzt erstmal 2 Runden in denen wir beide gar nichts machen. Marius bringt mit einer Tundra und dem Angriff seiner Factory wieder Spannung in das Spiel. Da ich aber wegen dem Sundering Titan erstmal nur auf 22 Leben gehe sehe ich das erstmal locker. Ich kann jedoch wieder nur go sagen. So krieg ich von der Mishra wieder 2 aufm Kopp. Was ich nun von oben sehe gefällt mir. Mein gezogener Goblin Welder darf sogar im Spiel bleiben. Marius kann eine 2te Mishra legen und geht mich wieder kloppen. In meinem Zug kommt dann das Wasteland von oben und frisst ihm seine Tundra, er reagiert darauf mit einem Decree das er für 0 cycled. Dann leg ich noch eine Mana Crypt die ich auch schon länger auf der Hand halte aber mir nie wirklich was gebracht hätte. Marius macht nichts und ich kann Eot mit meinem Welder die Crypt für Smokestack austauschen. Als Marius das sieht schiebt er zusammen.

5 - 0

Wuhu das war mal ein schönes Spiel. Wenn es hin und her geht ist es immer am interessantesten. Nach dem Start hätte ich nicht gedacht dass ich das noch holen kann. Das nenne ich mal einen Durchmarsch...

Erfreulicher Weise hat es zur Siegerehrung nicht mehr lange gedauert. Die Preise waren zwar nicht ganz so stark wie die letzten male, aber dafür hat auch jeder etwas bekommen. So finde ich es eh viel besser, da macht mitspielen doch gleich viel mehr Spass und es kommt keiner zu kurz. Alles in allem kann man das Turnier nur empfehlen! Ich war jetzt das 2te mal dort und es macht immer riesig Spass. Das Turnier ist auch mehr für Legacy oder unpowered Spieler geeignet, da mit wenigen Ausnahmen doch auch viele unpowered Decks anwesend sind. Sieht man ja anhand der Decks gegen die ich gespielt habe. Lob an den Judge, trotz Erkältung alles souverän gemanaged. Allerdings finde ich es lustig das der Judge keinen eigenen Stift zur Verfügung hatte, *zu Aya zwinker* ; *hust*

See you by playing Vintage
Ashnod

Geschrieben von Ashnod



Artikel:

Bisamratte - 31.10.07 - 18:48

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
Ich war ja dabei und kann nur sagen Hut ab. Glückwunsch zu deinem Sieg. ich gönn's dir.


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Wenzel E Neumann - 31.10.07 - 19:07


inaktiv

Gästebuch 
glückwunsch zum sieg!
sehr gelungener artikel!
was haste denn gewonnen?
KrAsh-Alcohol - 31.10.07 - 19:08


inaktiv

Gästebuch 
is echt schön geschrieben.
gratuliere zu 1. Platz
Ich hab im gleichen Raum Legacy gespielt

Gruß KrAsh-Alcohol
Bisamratte - 31.10.07 - 19:18

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
gabs nicht moat für den ersten?
ashnod sag was ^^


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Ashnod - 31.10.07 - 19:26


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
Jupp, ich habe als erstes einen Moat bekommen, freut mich auch riesig, aber in München gingen jedoch auch schon Mana Drain und Timetwister an die Turniersieger.



Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

Bisamratte - 31.10.07 - 19:33

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
beim twister waren wir aber auch über 30 leute.
(und mussten keine abgaben an irgendwelche "p9-geilen" ligaveranstaler leisten)

btw: als erster kannst du doch nach frankfurt. was ist denn das genau? das hab ich ned so ganz gerafft.


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Chickenfood - 31.10.07 - 19:54


Mitglied seit
03.08.06

Gästebuch 
Glückwunsch an dich Ashnod.


Gibts eigentlich irgendwo komplette ergebnisse.

MFG Chickenfood


klug und fleißig — gibt's nicht;
klug und faul — bin ich selbst;
dumm und faul — für Repräsentationszwecke noch ganz gut zu gebrauchen;
dumm und fleißig — davor behüte uns der Himmel

Wissen ist Nacht, aber 42 ist die antwort auf alles.



Ashnod - 31.10.07 - 19:58


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
Kann ich dir nicht genau sagen, aber ich glaube gehört zu haben das die Top 8 irgendwo gepostet wird... Morphling glaub ich.

achja und danke für die Glückwünsche

Letzte Änderung: 31.10.07 - 19:59


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

1epo - 31.10.07 - 20:00

inaktiv

Gästebuch 
schoener artikel...gratuliere ^^


Greatness, at any cost.


the answer 5 - 31.10.07 - 20:51


Mitglied seit
11.02.04

Gästebuch 
Gut gemacht Frank ! :)
Schön geschrieben also auch super zu lesen und naja zum Turniersieg gibts wohl nix zu sagen außer Glückwunsch !

Hast ja doch was von mir gelernt ;)

Philipp


the answer 5 flüstert an Ayahuasca: hm 4 lim specter oder 3 lim specter + 1 foil 9th specter ? lim, oder ? :)
Ayahuasca flüstert an the answer 5: bloede Frage. Lieber 3 nackte Frauen und ein schwuler huebscher Cowboy oder lieber 4 nackte Frauen?

nupert - 31.10.07 - 23:10


Mitglied seit
28.10.04

Gästebuch 
Wie kam im letzten Spiel die Gemstone Mine in den Friedhof? Der Gegner hatte doch zuvor eine Leyline liegen gehabt und danach hast du nur noch das Tangle Wire und den Smokestack geopfert.

Der Bericht war auf jeden Fall gut, hat mir gefallen.
Ashnod - 31.10.07 - 23:48


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
gut beobachtet, dass kann schon verwirrend sein.

Zitat:
Somit habe ich geschafft dass Marius auf einer Insel, seiner Leyline und dem Crucible zurück bleibt.

(3 Permanents)

Zitat:
Durch meinen Smokestack (3 Counter)


Naja ganz einfach... Marius musste alles opfern und da ich auch 3 Permanents opfern musste ging meine Gemstone Mine, da die Leyline nicht mehr im Spiel war, in den Graveyard

Letzte Änderung: 31.10.07 - 23:49


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

Fagger - 01.11.07 - 13:52

inaktiv

Gästebuch 
Sehr schöner Artikel.
Wiedermal intressant zu wissen das die einzigen Artikel die es hier noch zu lesen gibt alle vom Münchner T 1 Turnier kommen.
Birkhuhn 05 - 01.11.07 - 14:22


Mitglied seit
06.04.06

Gästebuch 
jo klar hat der walk was genützt . super war er !!

Danke nochmal
Chickenfood - 01.11.07 - 16:08


Mitglied seit
03.08.06

Gästebuch 
NOch ne frage: Spiel 2, game 1, du spielst bei leerer hand und viel mana n vampiric auf anc, wiso nicht auf memory jar???

der bringt ja 7 karten. und wenn n welder drin war, dann ists sowieso aus.




klug und fleißig — gibt's nicht;
klug und faul — bin ich selbst;
dumm und faul — für Repräsentationszwecke noch ganz gut zu gebrauchen;
dumm und fleißig — davor behüte uns der Himmel

Wissen ist Nacht, aber 42 ist die antwort auf alles.



Ashnod - 01.11.07 - 16:37


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
Ich hab ja gemeint über den move lässt sich streiten, aber stimmt an memory jar hab ich in diesem Moment einfach nicht gedacht

Wie gesagt, Stax hab ich schon lange nicht mehr gespielt... Da wird Tutor auf Ancestral wohl zur Gewohnheit


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

Horst Glöckner - 01.11.07 - 20:27


inaktiv

Gästebuch 
Auch von mir alles Gute!
Sauber gmacht^^
Wie lang haste denn eig vor in München zu bleiben?
Will nämlich i-wann ma widda einn Turnier mach!
Cu Alex
Sporengreifling - 02.11.07 - 02:06


Mitglied seit
15.07.04

Gästebuch 
Sehr schöner Artikel, auch für mich als Legacy Spieler sehr interessant.
Auch noch ne Frage: Hat es nen Grund, dass du 3 Pyroblast und 1 Red Blast im Board spielst oder war dir das einfach egal?

Gruß Greifling
Baloth92 - 02.11.07 - 10:05


inaktiv

Gästebuch 
schön geschrieben. Klimawandel durch 3 staxx nice
aber mal ne frage ist eine moat nicht besser als ein timetwist
kommt natürlich auch auf idition an, oder??
Ashnod - 02.11.07 - 10:21


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
@Sporengreifling:

Ich hab nur 3 Pyroblasts bzw. ich finde einfach meinen 4ten nicht mehr^^

@Baloth92:

Naja Moat ist eher ne Karte die für Magic steht, mehr die alten Leute und Sammler anspricht, eher im Fun als auf Turnieren zu sehen ist, hat einfach Style und haben nicht alle Deshalb freuts mich auch das ich sie bekommen habe. So gut erhaltene alte und wertvolle Karten bekommt man nicht auf vielen Turnieren.

Timetwister ist halt die Power 9, kann man auf T1-Turnieren in bestimmten Decks sinnvoll zum Einsatz bringen... Tjo und mehr Wert isser auch.


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

ATZEN-MAGIER - 06.11.07 - 18:06


inaktiv

Gästebuch 
sau geil....

da reited der einfach die tische durch bis zum siegerziel!

und wie schon von anderen gelobt, besser kann man seinen eigen tunierverlauf glaube net beschreiben...

viel glück beim nächsten mal!!!

Letzte Änderung: 06.11.07 - 18:37



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.