Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Turnierbericht Vintage in München - 21.07.2007

Am Samstag gab es wieder Vintage in München. Es hatten sich bereits im Vorfeld viele Leute angemeldet. Vertreten waren die Karlsruher Rehstreichler, einige Friedsrichshafener, die üblichen Augsburger, sowie fast die gesamte "Vintagelite" Münchens, inklusive der z.T. ortansässigen Gamekeeper.
Am Freitag gab es noch mal ausgiebige Matchup- und Sideboardtests. Ich hatte eine relativ aggressive U/W Fishversion gebaut, die gegen Aggro (typisches Münchner MU) recht gute Chancen haben sollte. Gegen Gifts hatte ich noch Rotsplash im SB für Pillar, weil keiner Trickbinds zum leihen hatte. Mein Deck sah dann so aus:

4 Wasteland
1 Strip Mine
3 Flooded Strand
3 Polluted Delta
1 Plainskatakiwarswage.jpg
2 Island
4 Tundra

3 Savannah Lions
2 Isamaru, Hound of Konda
3 Kataki, War's Wage
3 Jötun Grunt
4 Meddling Mage

4 Brainstorm
3 Swords to Plowshares
3 Stifle
1 Ancestral Recall
1 Mystical Tutor
3 Daze
1 Time Walk
4 Force of Will
1 Misdirection

1 Black Lotus
1 Mox Pearl
1 Mox Sapphire
3 Null Rod

SB:
1 Volcanic Island
2 Pithing Needle
3 Umezawa's Jitte
3 Pyrostatic Pillar
2 Energy Flux
1 Swords to Plowshares
1 Stifle
2 Echoing Truth

So weit, so gut. Um 11.10 Uhr waren mein Mitstreiter und ich da. Als dann endlich die Letzten eingetroffen waren und jeder seine Decks zusammengeliehen hatte, konnte es losgehen.

Runde 1
Gegner: Felix Weißhaupt (Chainer)
Deck: Marke Eigenbau Gifts
Wurf: er

Toller Start. Mein Angstgegner gleich mal am Anfang. Beim Testen hatte ich ungefähr eine Erfolgsquote von 20%. Von allen Decks wollte ich am wenigsten auf dieses Treffen.

Spiel 1: Felix fängt wie immer toll an. Mox, Mox, Vault, Intuition auf 3 Accumulated Knowledge, AK, Mox, Demonic, Go. Ich spiele dann mal ganz bescheiden Land und Isamaru. Er castet noch ein Ak und gibt ab. Ich ziehe Lotus von oben, waste einen Usea und opfere ersteren für weiß um einen Mage zu legen, der aber gedrained wird. Dann kommt noch ein Lion und der Hund geht hauen. Felix spielt dann die nächste Intuition auf Will, Recoup, Rebulit. Ich gebe ihm letzteren und er sagt Go. Meine Tierchen hauen dann für 4 und ich gebe ab. Eot kommt von Felix der Vampiric. Da ich leider nur Daze und Misdirecton halte und er jede Menge Mana frei hat kommt es dann wie es kommen musste. Ritual, Lotus, Rebuilt, Recoup, Will, Lotus und irgendwann Tendrils für 44.
Ich boarde Lions, Schwerter und einen Isamaru raus und die Volcanic, Pillars, Echoing Truths und das vierte Stifle rein.

Spiel 2: Ich fange an mit Land, Mox, Go. Felix will dann gleich mal duressen, ich Daze um eine eventuell vorhandene Force zu ziehen und mein Plan geht auf. Er nimmt mir das Stifle. Ich strippe ihm sein Land und sage Go. Felix ist screwed und wir stallen vier Runden, ehe ich Ancestral topdecke, aber er hat noch eine Force. Im Zug darauf kommen dann Brainstorm und mighty Jötun Grunt. Felix spielt doppelt AK, findet aber anscheinend immer noch kein Farbmana. Ich lege Mage auf das hässliche Tinker und Jötun greift an. Er spielt auf low Life Gifts auf 2 Länder, Massacre und AK. Ich gebe ihm die Länder und er wished sich noch ein Massacre und spielt es dann auch. Bye bye Mage. Ich waste dann gleich noch seinen Usea und er geht auf drei Leben durch Jötun. Er will dann noch mal Fetchen aber ich habe Stifle. Go. Ich greife an und er bounced den Grunt mit Chain of Vapor. Dann dreh ich auf mit Brainstorm, Fetch auf Volcanic Pillar und Grunt und wir gehen ins dritte Spiel.

Spiel 3: Es geht wieder los mit Land, Duress auf Stifle. Ich habe den besseren Start mit Land, Mox, Mage auf Tinker. Er kann wieder nur Land legen und Go sagen. Ich freue mich und resolve in den folgenden Runden Kataki, Grunt, Mystical auf Ancestral, Ancestral und er kann nur zuschauen. Ich haue ihn auf 5 und bringe Jötun Nummer 2. Er kann dann Intuition auf Land, Lotus, Empty resolven und bekommt das Land. Felix ist sichtlich verzweifelt, als er dann den Will ohne Backup versucht. Ich force und wir räumen auf.

Bilanz: Es war wohl mehr Glück als Verstand dabei, aber was solls. 3 Punkte allemal. Schade für Felix, er hatte einfach Pech.

1:1:1 3 Punkte

Runde 2
Gegner: Oliver Salten
Deck: sehr interessantes Black Stax
Wurf: er

Da ich nun an Tisch 1 saß, war klar, dass ich ein starkes Gegenüber haben würde. Oliver ist ein durchaus bekannter und gefürchteter Spieler, aber auch ein sehr lustiger und netter Zeitgenosse. Mit Stax hatte ich ja noch einiges zu begleichen...

Spiel 1: Er fängt an mit Urborg, Mox Chalice auf Null, Chalice auf Eins. Ich waste sein Land, gebe ab und bin ihm natürlich voll ins Netz gegangen. Er legt Workshop und Crucible, ich halte lucky die Force und komme noch mal mit einem blauen Auge davon. Oliver hat sein Pulver verschossen und ich kann Kataki resolven, welcher ihn auf 11 kloppt ehe er am Smokestack eingeht. Nach einigem Rumgestalle kann ich Triske dazen. Er bringt Confi. Ich kann random Viecher resolven und ihn auf low Life hauen. Als er sich den Confi zum Blocken aufhebt kommt Crucible von oben und er geht auf 2. Nächste Runde nimmt er dann wieder Schaden und aus die Maus.
Ich boarde dann raus Mystical, Brainstorms, Schwerter (Es kommt eh immer Chalice auf 1), sowie die random Misdirection. Rein kommen Flux, Pillars, Volcanic, Stifle und Truths.

Spiel 2: ...war eingentlich recht unspektakulär. Er nimmt Mulligan auf 6. Ich counter Chalice, er verpasst mir Mind Twist, ich ziehe nix nach und Triske haut mich einfach um.

Spiel 3: Ich halte kein Land und fange mit 6 an. Der Grave wird dank Ancestral und Co gut voll und ich lege 2. Runde Grunt um Druck zu machen. Oliver ist beeindruckt vom mutigen 4/4er und hat erstmal nur 2 Swamps und ein Urborg, sowie einen Confi. Ich lege Mage auf Crucible und haue kräftig mit Grunt. Er muss dann auf 7 Leben mit dem Confi blocken. Der Jötun überlebt zwar nicht mehr, aber hat gute Arbeit geleistet und ich habe ja noch den Mage und er nichts, dachte ich. In seinem Upkeep castet er Vampiric und geht auf 5. Mein Mage wird stilecht massakriert. Das board ist komplett leer und der spanende Teil kann beginnen. Wer zieht zuerst den Killer? Ich ziehe Lotus, Land, Mox, Land, Daze, Land und er verhaut mich in 3 Runden mit Phyrexian Totem.

Bilanz: Schon wieder Pech gehabt gegen Stax. Nichts vom Hate gezogen und im 3. Spiel nur Mana... Mit Oliver hatte ich allerdings einen tollen Gegner. Hut ab, den Sieg hast du durchaus verdient.

1:1:0 3 Punkte

Runde 3
Gegner: Patric Hiness
Deck: Eine sehr schöne Aggrostaxversion mit Magus of the Moon
Wurf: er

Zu beiden Spielen kann ich nur sagen, dass ich absolut chancenlos war. Er hat schnell Juggernaut, Magus und Tangle Wire. Ich kann zwar mit diversen Jötuns einige Nauts töten, aber Patric hatte einfach zu viele davon. Im zweiten Spiel kommt dann auch noch der Duplicant auf Grunt und ich räum auf.

Bilanz: Das war das einzige Match, bei dem ich haushoch unterlegen war. Wir haben dann noch mal zum Spaß gespielt, aber da war auch nichts zu machen. Ade Top 8.

1:2:0 2 Punkte

Runde 4
Gegner: Sebastian Buhl
Deck: Burn
Wurf: Ich

Spiel 1: Endlich ein gutes Matchup. Ich fange an mit Land, Go. Er spielt Land, Mox, Lava Spike und Mogg Fanatic. Ich lege noch ein Land und gebe ab. Der Mogg besucht mich und Sebastian spielt Flame Rift (die einzige Karte dich ich mir auf dem Turnier durchgelesen habe). Endlich komme ich ins Spiel und resolve Lions und Grunt, welche ihn auf 6 Leben bringen. Er hat keine Hand 3 Mountains und nichts im Spiel, ich 4 Leben und Misdirection. Ich freue mich schon über meinen bevorstehenden Sieg, als er den Ball Lighning auspackt. Dumm gelaufen.
Ich boarde Truths und Jitten rein.

Spiel 2: Ich habe keinen guten Start, kann aber früh Jitte resolven. Er schießt mir alle Creas weg und ich finde keinen Grunt. Meine Leben sind bald wieder im Keller. Und er kann auch noch Wheel of Fortune spielen. Ich halte die Force aber keine Pitchkarte. Dann ziehe ich Mage und Force und viele Länder und resolve Mage auf Lightning Bold und bestücke ihn mit dem Jitte. Sebastian Schießt dreifach (!) Lava Spike auf mich und ein Fireblast hinterher und mir fehlt wieder die Pitchkarte für die Force.

Bilanz: Das Deck war einfach schlecht, Sebastian auch nicht der Top-Spieler und ich hab nur Pech. Urs (Ayahuasca), unser Judge, hat zugeschaut und fand das saukomisch. Ich hab dann auch gelacht, weil es einfach zu lächerlich war.

1:3:0 3 Punkte

Runde 5
Gegner: Nicklas B.
Deck: Reanimator
Wurf: ich

Spiel 1: Endlich mal einer von den Friedsrichshafenern. Er steckt mir vor dem Spiel, dass er 0:4:0 steht mit einer Siegesbilanz von 0:8. Ich mache mir also keine großen Sorgen und fange klassisch an mit Land und Lion. Er spielt Ritual und Buried Alive, welches ich daze. Ich brainstorme in meinem Zug und lege ein zweites Land. Bei ihn kommt Careful Study und Akroma und Spirit of the Night gehen in den Grave. Im nächsten Zug noch ein Dark Ritual, Exhume und Reanimate und Spirit und Akroma sind wieder da. Die Akroma fängt sich zuerst mal ein Schwert ein und der Spirit kommt mich besuchen. Ich haue ihn dann kräftig mit meinem zwischenzeitlich gecasteten Jötun und Lions auf 2. In seiner Not spielt er noch eine Study und Entomb auf Purid Imp, welchen er dann reanimiert und auf 1 geht. Ich spiele eot noch Brainstrom und Mystical und habe genug Futter für den Grunt um seinen Threshold aufrechtzuerhalten. Der Imp kann nicht mehr blocken und Löwe und Grunt machen den Rest. Good Game.
Ich habe keine Ahnung, was ich boarden soll, also nehme ich einfach mal Truths, Schwert und Jitten rein und Katakis und Null Rods raus.

Spiel 2: Nicklas nimmt erstmal Mulligan auf 5 und startet dann wieder mit Buried Alive über Ritual. Ich spiele Land, Mox, Mage auf Exhume und treffe ins Schwarze. Er kann nichts machen und ich haue ihn und caste wieder den übermächtigen Grunt. Er kann dann eot Vampiric spielen und in seinem Zug die Akroma reanimieren. Ich habe wieder das Schwert und ein weiterer Mage auf Reanimate, macht ihn zusammen mit Grunt und Mage Nummer 1 ein paar Runden darauf platt.

Bilanz: Pflichtsieg.

2:3:0 6 Punkte

Runde 6
Gegner: Chris Koj
Deck: SUI
Wurf: er

Spiel 1: Chris weiß nicht, was ich spiele, und fängt an mit Land, Ritual, Duress. Er nimmt die Hand und stöhnt auf. Gegen Fish schaut sein MU denkbar übel aus. Mein Mystical geht in den Grave und er castet noch einen Shade. Neben mir waren gerade David (gierige-Ratte) und Marvin (birkhuhn 05) im Oathmirror, was sehr lustig zu sein schien, weil beide mit Oarchards ordentlich Tokens machten. Ich lege dann wieder den Lion und Chris duresst erneut. Ich daze und er gibt ab. Ich kann dann über Mox einen Grunt bringen, der in der nächsten Runde mit dem Shade tauscht. Mit Kataki bekomme ich dann noch einen Critter auf den Tisch und nage an seinen Leben. Er macht mir dann mein letztes Land mit Sinkhole weg gewinnt wenig später mit Hippo und Negator, nach weiterem Sinkhole und Hymne.
Ich boarde genauso wie gegen Reanimator.

Spiel 2: Ich fange gut an mit Isamaru in der ersten und Mage auf Shade in der zweiten Runde. Von ihm kommt erstmal Duress auf Force und Strip auf Tundra, welche er dann Extirpated, was mir aber nichts ausmacht, weil ich oft genug fetchen kann um die Basics auf den Tisch zu bekommen. Ich knalle dann in der Vierten Jitte auf den Tisch und mein Mage haut ihn zu Brei.

Spiel 3: Er fängt slow an mit Land, Go. Ich resolve daraufhin Lions. Er bringt Confi, ich die Runde darauf Mage auf Shade. Chris hat noch einen Confi und einen Duress, der nichts findet. Mein Lion tauscht dann mit einem Confi als er auf low life ist und sein Edict auf Mage kann ich forcen. Als ich dann den Jötun auspacke, mag er nicht mehr.

Bilanz: . Jitte gewinnt alleine Spiele, und wenn der Shade nicht kommt, ist der Grunt einfach unschlagbar.

3:3:0 9 Punkte

Ja, so war das am Samstag. Erster wurde Chris (kp ob der auch bei mercadia ist) mit unpowered 4C Fish und gewann einen UL Timetwister. Glückwunsch an dieser Stelle.

Danke an David, Felix, Flo, Wurschti, Kerry und Chris, die mir beim Testen geholfen haben und natürlich an Felix fürs organisieren und Urs fürs judgen, sowie an Thorsten für die Preise.

Grüße aus München und bis zum nächsten Mal,

Bisamratte

Geschrieben von Bisamratte



Artikel:

BigMek - 28.07.07 - 15:06


Mitglied seit
27.07.06

Gästebuch 
Ganz gut geschrieben muss, ich sagen, auch wenns mit dem Ergebnis am Ende ja nicht so gereicht hat.(das kenn ich )
Die Runde gegen Burn war halt Pech, aber Magic ist halt zum Teil auch Glücksspiel und da passieren solche Dinge halt.
Aber stell dir doch mal die Frage:
Wenn das Deck tatsächlich schlecht gewesen wäre, hättest du dann verloren?
Burn ist zwar im Vintage nicht so der Bringer, aber ein gutes Matchup bedeutet nicht, dass man nicht auch verlieren könnte...

Mfg
BigMek
Horde - 28.07.07 - 15:15


Mitglied seit
28.06.05

Gästebuch 
//edit: Mein Fehler.
Guter Artikel

Letzte Änderung: 28.07.07 - 15:16


EDH-Generäle:
Doran, the Siege Tower; Intet, the Dreamer; The Mimeoplasm; Experiment Kraj
Auf MODO: Kresh, the Bloodbraided; The Mimeoplasm; Ruhan of the Fomori

Mein MKM-Referrer

1epo - 28.07.07 - 17:12

inaktiv

Gästebuch 
mit burn hab ich auch schon ungute erfahrungen gemacht ...gut is aba auch so gut wie mein schlechtestes Mu ( t1 mono black suicide )..wenn man dagegen nichts zieht is halt ende

shit happens


Greatness, at any cost.


nacht - 28.07.07 - 18:42


inaktiv

Gästebuch 
Jetzt mal Kommentar von der Gegenseite :D:

Ich spiele Sligh in Vintage und ich muss sagen: Fish ist eins meiner liebsten MUs (spiele in nem Fish-verseuchten Meta). Ka wieso der Autor das MU als schlecht einstuft, aber eigentlich nervt mich nur der Grunt und nach dem Boarden die Jitte die meistens eh nur auf dem Grunt chancen hat, Marken zu bekommen ^^.
Bisamratte - 28.07.07 - 18:53

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
naja ich sage ja nicht, dass sligh an sich schlecht ist, aber das deck, gegen das ich gespielt habe hat eigentlich nichts großartiges gemacht. nach dem boarden stand ich karten wie havoc gegenüber (sagt alles oder?). und er hat halt nur gewonnen, weil er im ersten spiel die einzige schadensquelle gezogen hat, die mich töten kann (kugelblitz) und ich im wheel of fortune nichts gefunden hab und er 3 (!) lava spike (hatte mage auf bold liegen...). ich hatte soagar jitte draußen, aber hab nicht eine crea gezogen. das war einfach nur riesenpech, da könnt ihr sagen, was ihr wollt.

Letzte Änderung: 28.07.07 - 18:55


- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Birkhuhn 05 - 28.07.07 - 22:12


Mitglied seit
06.04.06

Gästebuch 
seher schöner Artikel , dass Turnier hat meinen mitstreitern ( metalboy92, goblingrenade und ulose) und mir sehr viel spass gemacht . Wir werden auch nächstes mal wieder dabei sein!

Den Oathmirror hab ich übrigens verloren;-)
Ertai - 28.07.07 - 23:48


Mitglied seit
19.03.02

Gästebuch 
Joa, war ein nettes Turnier, wenn auch quälend heiß^^

Wer hat eignetlich alles gegen mich gespielt von den Mercadianern? Ich habe das einzig anwesende Bomberman gespielt (experimentell mit B-Splash)...

Letzte Änderung: 29.07.07 - 00:17


If today was perfect there would be no need for tomorrow...

Pet Card: Contagion aus AL, Stand: 441
Meldet euch! Ich nehme sie ALLE ô.Ô

Chainer Meister des Wahnwitz - 29.07.07 - 11:57


inaktiv

Gästebuch 
Na, der Richi hat auch Bomberman gezockt, und gegen den durfte ich spielen... gegen dich aber nicht, würde mich freuen, wenn ihr nextes mal wieder erscheint.
mfg Chainer


Der Optimist behauptet, dass dies die beste aller nur möglichen Welten ist, der Pessimist befürchtet, dass dies der Wahrheit entspricht.

Ertai - 29.07.07 - 16:11


Mitglied seit
19.03.02

Gästebuch 
Stimmt natürlich. Der Richard hat auch Bomberman gezockt. Aber eben die konventionelle Liste...
Man sollte sich allerdings demnächst eher auf Mailand konzentrieren als auf das nächste München ;)

Letzte Änderung: 01.08.07 - 13:18


If today was perfect there would be no need for tomorrow...

Pet Card: Contagion aus AL, Stand: 441
Meldet euch! Ich nehme sie ALLE ô.Ô

Mantis55 - 31.07.07 - 21:41


inaktiv

Gästebuch 
sehr gut geschrieben, das turnier an sich war doch ein spass auch wenn mein draw in manchen spielen einfach nur ein schlechter witz war --> *anknüpf* magic ist wirklich ab und an nur ein glücksspiel, da geb ich voll und ganz recht^^

aber wie gehabt, lustig wars trotzdem

grüße chris (sui)



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.