Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Cleancrawler @ Regionals Stuttgart

Ich hatte mich also von meinen Leuten aus Tübingen überreden lassen, mit auf die Regionals zu fahren. Mein Deck bastelte ich mir dann in der Nacht davor, da mir mein bisheriges Deck auf einmal überhaupt nicht mehr so gefiehl. Das löste dann natürlich Wirbel aus, als ich 11 Uhr nachts noch rumtelefonierte, wer mir denn jetzt welche Karten leihen könnte aber letztendlich lief alles glatt, ich bekam alles, was ich wollte und konnte mit folgendem Deck antreten:

Lands: (22)
4x Watery Grave
4x Overgrown Tomb
4x Llanowar Wastes
4x Yavimaya Coast
3x Forest
2x Svoghtos, the Testless Tomb
1x Shizo, Death's Storehouse

Creatures: (25)
4x Birds of Paradise
1x Elves of Deep Shadow
3x Plaxcaster Frogling
4x Dryad Sophisticate
3x Hand of cruelty
3x Ninja of the Deep Hours
1x Okiba-Gang Shinobi
2x Ink-Eyes, Servant of Oni
1x Meloku, the Clouded Mirror
3x Kodama of the North Tree

other spells: (13)
3x Putrefy
3x Last Gasp
3x Persecute
4x Mana Leak

Sideboard:
2x Indrik Stomphowler
3x Naturalize
2x Arashi, the Sky Asunder
3x Slay
2x Seize the Soul
2x Cranial Extraction
1x Okiba-Gang Shinobi

So starte ich also mit einem schrecklichen Rogue-Deck, das Control putzen soll, und einem mulmigen Gefühl in mein erstes "großes" Turnier.

Runde 1
Gegner: 10 jähriges (!!!) Mädchen, Name leider vergessen
Deck: White Weenie
Würfelwurf: ich

Spiel 1:
Ich lege in den ersten Zügen nur Länder und ein paar spärliche Kreaturen, darunter zum Glück auch die Hand of Cruelty, die mich vor der Jitte schützt. Sie zieht nur einen Flieger, den ich abrüsten kann und so warten wir beide auf irgendwas von oben...bei mir ist es der Ink-Eyes, der mit der Dryad Sophisticate durchkommt und mit eine weitere Kreatur mitbringt. Sie legt dann im Zug darauf Hokor, Dust drinker, was mich aber nicht wweiter stört denn ich untappe immer das Shizo, geb dem Ink-Eyes mit dem Mana meiner Birds Schutz und sie ist dann kurz darauf tot.

Boarding: -2 Persecute
+2 Arashi

Spiel 2:
Sie legt erste Runde nen Flieger, zweite Runde nen Flieger, dritte runde nen Flieger und nen Samurai of the Pale Curtain, während ich nur einen Plaxcaster Frogling habe. Sie will dann auch noch eine Glorious Anthem legen, die ich ihr counter aber ohne Arashi verliere ich trotzdem recht schnell gegen diese Armada.

Spiel 3:
Ich habe mal den Top Start mit erste Runde Birds, zweite Runde Plaxcaster Frogling und dritte Runde Hand of Cruelty und Dryad Sophisticate, während bei ihr wieder nur 1/1 Flieger und ein Savannah Lion zum Vorschein kommen. Ich ziehe dann im Zug darauf den dicken Baum und beende dieses Spiel recht schnell.

1-0-0

Runde 2
Gegner: Schon wieder Name vergessen
Deck: Komisches R/B
Würfelwurf: Ich

Spiel 1:
Ich fange an mit einem Elves of Deep Shadow, worauf er mit einer Plagued Rusalka antwortet. Ich greife dann dummerweise an, weil ich nicht damit rechne, dass er blockt, er tut es aber doch. Schlecht war es deswegen, weil ich nur noch ein zweites Land legen kann, dann aber keine mehr nachziehe und er praktisch ohne viel tun zu müssen gewinnt

Boarding: In der Pause hab ich ein bisschen mit Phillip getalkt, der angeblich gegen einen Rakdos Spieler mit Blood Moons verloren hat, da ich gegen die fiese enchantment auch nicht so toll stehe boarde ich mal so:
-3 persecute
-1 Okiba-Gang Shinobi
+2 Naturalize
+2 Indrik Stomphowler

Spiel 2:
Ich fange wieder mit Acceleration an, diesmal in Form von Vögeln, er hat wieder die schwarze Rusalka und zweiten Turn den Confidant, während ich nur die Dryad und natürlich kein removal für den Bob habe. Ich darf dann auch gleich mal zusehen, wie die Dryad von der Rusalka vernichtet wird, lege aber mit einer zweiten Rusalka und einem Plaxcaster Frogling gut nach. Der Bob und die Dryad nagen gleichmäßig an seinen Lebenspunkten und irgendwann ist er auf drei und muss in der upkeep seinen eigenen Bob per Char abstellen. Er rappelt sich noch mal gut auf, hat das removal für die Dryad und legt so Zeugs wie Lyzolda und Gophobbler Rats doch 1 Leben sind halt doch ganz schön wenig und irgendwann hab ich dann mehr Angreifer als er Blocker vorweisen kann und gewinne.

Spiel 3:
Ich fange wieder an mit erste Runde Birds und kann nun auch mal sehen, was er vermutlich geboardet hat: Darkblast, welcher auch gleich den Vogel trifft. Ich habe natürlich nur creas mit Thougness 1, die sich den immer wieder gedredgten Darkblast einfangen. Sollte mich mein Deck so früh schon im Stich lassen?
Die Antwort ist ja und ich fluche in mich hinein anhesichts der Erfahrung, was man alles ziehen kann, was dem Darkblast zum Opfer fällt.

1-1-0

Runde 3
Gegner: Jaja, Namen merken ist eine Kunst
Deck: Ghost Husk
Würfelwurf: Ich

Spiel 1:
Ich halte eine fragwürdige Hand mit nem Bird, 2 Persecutes und 4 Ländern aber 3 ter turn Persecute soll ja sooo gut sein, also halt ich das mal und lege auch gleich den Bird. Als er anfängt mit Godless Shrine, Plagued Rusalka, stöhn ich schon wieder vor Entsetzen, da der Ghost Husk ja den Orzhov Pontiff spielt und wenn der Darkblast schon so viel Unheil gegen mich anrichtet, wie dann erst der Pontiff? Aber da muss ich durch und er schaut immerhin auch ganz schön geschockt, als er beim Castigate doppel Persecute sieht und ihm eins davon im Zug darauf drei Karten klaut. Im Zug darauf zieh ich dann lucky den Kodama von oben und der verhaut ihn auch ziemlich schnell.

Boarding: -1 Okiba-Gang shinobi
-1 Persecute
+2 Indrik Stomphowler

Spiel 2:
Ich mach wieder früh Druck, das Persecute findet diesmal nur eine Karte - nicht, dass ich die falsche Farbe angesagt hätte, nein, er hält außer der Ghost Council nur Länder. Einen frühen Bob, wegen dem er wahrscheinlich auch die Hand gehalten hatte, kann ich entsorgen, ein Promise of Bunrei wird vom Indrik Stomphowler abgestellt, ich hätte "eigentlich" gewinnen müssen doch, unwissend wie ich bin, spiel ich natürlich meine Hand fast vollkommen leer, weil ich nie mit einem Wrath of God gerechnet hätte. Naja, so schauts, ich zieh natürlich nur Länder und ein Persecute nach, das natürlich nichts trifft, während er mich mit Kamis of Ancient Law und später auch noch einer Ghost Council of Orzhova verhaut.

Spiel 3:
Hier gibt es eigentlich nicht so viel zu berichten, er nimmt erstmal Mulligan auf sechs, dann auf fünf, wobei er sich über meine fiese Abhebtechnik beschwert, überlegt dann lange und hält eine anscheinend sehr fragwürdige Hand. Ich leg natürlich wieder mit den Vögeln los und er schaut wie belämmert, anscheinend hat er wieder einmal Angst vor einem third turn Persecute. Er hat dann erstmal das basic land, dann ein Karoo und vierte Runde spielt er selbst ein Persecute auf schwarz, wobei er Länder und einen Elv sieht, ein Persecute abwirft und sich ärgert, dass er nicht grün gesagt hat. Währenddessen hab ich wieder einen Baum gelegt, er hat auf dem feld nur einen Paladin En-Vec, doch ich habe Angst, er könnte einen zweiten nachziehen und meinen Baum dadurch vom Angreifen abhalten. Nunja, er zieht keinen nach, dafür aber eine Ghost Council, die meinen Baum blockt, dank Shining Shoal aber überlebt, während meine Dryad Sophisticate stirbt. Ich hatte zu der Zeit das Mana Leak auf der Hand, hätte also verhindern können, dass die Ghost Council auf dem Feld bleibt, da der Baum aber sowieso gestorben wäre, hab ich mich dafür entschieden, nicht zu countern. Im Zug darauf wurde ich für diese Entscheidung, an der ich gerade anfing, zu zweifeln, ob sie so gut war, belohnt, denn er spielte einen Orzhuv Pontiff, der bei mir vollends aufgeräumt hätte und so bringt mir ein geretteter Vogel im Zug darauf den getopdeckten Ink-Eyes durch, was mir das Game bringt, weil er zu diesem Zeitpunkt auf genau 5 Leben war... ja, Glück braucht der Mensch.

Puh, nach diesem harten game stand ich jetzt 2-1-0

Richard, ein Tübinger Kollege, hatte inzwischen, nach zwei Spielen an den Tischen gaaanz oben auch seinen Meister gefunden, stand also auch 2-1-0 und es erschien mir fast schon logisch, dass wir zwei nun gegeneinander spielen "durften".

Runde 4
Gegner also Richard Hitzl
Deck: Chord of Challing-Beatz
Würfelwurf: Ich

Spiel 1:
Ja, so müsste man immer ziehen- 3 Länder, Plaxcaster Frogling, Birds, Persecute- die perfekte Kurve eben. Ich leg also zweite Runde den Frosch, dritte Runde Persecute und sage nach langem überkegen grün...gute Wahl! Ich nehme ihm drei Karten, darunter ein Loxodon Hierarch, der Dank Ink-Eyes im Zug darauf auf meiner Seite kämpft und Richi zum Scoopen überredet.

Boarding: Nichts

Spiel 2:
Ich halte wieder eine super geniale Hand mit 3 Ländern, Birds und dem Frogling, den er aber per Mortify erledigt. Ich lege also eine Dryad Sophisticate-go er Loxodon Hierarch- Mana Leak. Ich ziehe mir dann mit dem Ninja of Deep Hours noch das dritte Mana Leak auf die Hand, counter ihm im nächsten Zug den Yosei- Angriff, er geht auf 8, go, er legt Kokusho, ich counter und zeig ihm den Ink-Eyes- er scoopt.

3-1-0

Runde 5
Gegner: Heinrich, Kai
Deck: Simic Control
Würfelwurf: Er

Spiel 1:
Holla, noch ein Tübinger, langsam werd ich auf den Computer sauer, der die Pairings macht. Egal, ich halte schon wieder die "Gott-Hand" , mit der ich dritte Runde Persecute machen kann.
Überraschender Weise countert er nicht, ich sage also grün und bin voll reingefallen, sehe eine Hand mit Meloku, Mana Leak, Hinder und discarde nur einen Kodama of the North Tree. Da hat er mich echt voll ausgetrickst! Er legt weiter Land und ich darf erfahren, dass der Ink- Eyes, per Ninjutsu ins Spiel gebracht, vom Void Slime gecountert werden kann. Nun, man lernt nie aus. Ich lege also wieder den Bird und er die Meloku. Ich greife mit Hand of Cruelty an, er blockt und ich spiel den Last Gasp auf den Meloku. Im Zug darauf kriege ich dann doch meinen Ink-Eyes, dazu den Kodama of the North Tree und er scoopt.

Boarding: -1 Persecute
+1 Okiba-Gang Shinobi

Spiel 2:
Hier gibt es nicht so viel zu sagen, er countert mit ziemlich viel, ich habe aber dann eine Dryad Sophisticate und einen Bird, er tappt sich für irgendwas aus, der Bird verwandelt sich in eine Okiba-Gang Shinobi, die ihm seine letzten beiden Karten klaut und kurz darauf scoopt er mit den Worten "das kann ich einfach nicht gewinnen". Nunja, da sieht man mal wieder, wie gut Ninjutsu ist.

So steh ich nun 4-1-0

Runde 6:
Gegner: Kautmann Wenzel (Aufgeblasener A)
Deck: Heartbeat
Würfelwurf: Er

Spiel 1:
Dieses Spiel hab ich definitiv verschenkt, ich halte eine Hand mit Speed gleich null, meine erste Kreatur, die ich spiele ist der Runde 5 Baum, einen Zug später zieht er so seine Kombo durch:
Er zeigt mir 2 Karten ( Weird Harvest und Early Harvest glaub ich) und sagt zu mir "Du hast verloren" Zum Glück hab ich am Tisch neben mir die Trashtalker Thomas und Falk, auch zwei Tübinger sitzen, die ihm erklären, dass so etwas frech ist und er doch bitte durch die Kombo spielen soll. Von ihm kommen dann noch mehr dumme Sprüche wie "Ich bin der beste Spieler Baden- Württembergs, ich werds bestimmt nicht verscrubben, geh mir nicht auf n Sack". Tja, so sind halt manche Leute, nachher war er total eingeschnappt. Aber das ändert leider nichts daran, das ich von ihm defeatet wurde.

Boarding: -3 Persecute
-3 Last Gasp
+3 Naturalize
+2 Cranial Extraction
+1 Okiba-Gang Shinobi

Spiel 2:
Nunja, ich hätt ihn ja echt gerne besiegt, vor allem, weil er so "nett" war, aber es sollte einfach nicht sein. Ich boarde natürlich völlig falsch, er boardet nach Maximilian Bracht die beatdown Version. Meine Naturalize verfaulen auf meiner Hand, während ich echt gerne ein Verfaulen Lassen gehabt hätte, er packt nämlich ziemlich schnell Vinelasher Kudzu und Development aus, meine Ninjas kriegen mal wieder die Macht der Voidslimes zu spüren und ich scoope.

Tja, das wars dann vermutlich mit dem Traum von den Top 8, denn nun stehe ich 4-2-0. Dennoch will ich in den letzten Runden nochmal alles geben.

Runde 7
Gegner: ???, Simon
Deck: Gruul Beatz
Würfelwurf: Er

Spiel 1:
Er fängt druckvoll an mit nem Kird Ape, während ich nur nen Vogel hab, für den ich auch noch zwei Schaden vom Overgrown Tomb nehmen muss. In der Runde darauf geh ich schon auf 16, er hat auch noch den Scrab-Clan Mauler mit Blutdurst und im Zug darauf den Burning-Tree Shaman, ich scoope dann einfach mal.

Boarding: -3 Persecute
-1 Okiba-Gang Shinobi
-3 Ninja of the Deep Hours
+3 Slay
+2 Seize the Soul
+2 Indrik Stomphowler

Spiel 2:
Ich halte die Voll-komisch-Hand mit viel removal, 3 Ländern und ner Hand of Cruelty...und sie erfüllt ihren Zweck. Er legt diesmal ersten turn nur Seal of Fire, das er dann auf mich schießt, um den Scrab-Clan Mauler wieder mit Blutdurst legen zu können. Ich spiel den Last Gasp und fange an, ihn mit der Hand of Cruelty zu verhauen, und so ähnlich geht es auch weiter- er legt nen Mann, ich hab das Removal und schließlich wird er tatsächlich von ner Hand of Cruelty und nem elv of Deep Shadow verhauen.

Spiel 3:
Ganz ähnlich wie Spiel 2 nur dass ich das removal diesmal nicht auf der Starthand halte sondern nachziehe und ihn diesmal mit einem Plaxcaster Frogling verschlage. So muss es einfach laufen gegen Gruul, einfach genug removal, wobei ich mich an dieser Stelle noch mal bei Falk für die Tipps bedanken will, Seize the Soul sind einfach assig gut! Allerdings war es schon komisch, dass sich meine Leute keinen Burn eingefangen haben

5-2-0

Runde 8
Juhuuu, die Letzte Runde, da wollte ich es nochmal richtig wissen und da kam es mir gerade recht, dass ich schon wieder gegen Gruul gepaired wurde.

Gegner: Oswald Marcel
Deck: Gruul Beatz
Würfelwurf: Ich

Spiel 1:
Ich halte mal wieder die gute second turn- Frosch Hand und lege diesen also dank Birds dann auch. In seinem Zug fängt sich der Plaxmann allerdings einen Volcanic Hammer ein. Vom da an geht das Spiel recht schleppend, ich counter ziemlich viel und sehe Rumbling Slums und Burning-Tree Shamans in den Grave fliegen doch auch ich kann nicht die Kontrolle über das spiel erlangen. Zeitweise haue ich ihn mal mit Dryads und einmal schaut auch der Ninja of the Deep Hours vorbei, doch er schafft es immer, meine Leute mit burn abzustellen. Irgendwann hat er dann mal einen Frenzied Goblin und einen 3/3 Scrab-Clan Mauler auf dem Feld nd könnte mich in absehbarer Zeit tothauen doch da kann ich durch topdeckmodus Meloku von oben einfach mal das Spiel gewinnen- der Spiegel ist echt genial!

Boarding: -3 Ninja of the Deep Hours
-1 Okiba-Gang Shinobi
-3 Persecute
+3 slay
+2 Seize the Soul
+2 Indrik Stomphowler

Spiel 2:
Mal wieder die voll-komisch beziehungsweise removal-for-the-win-hand mit doppelt Last Gasp, trippel Putrefy und zwei Ländern. Naja, sollte klappen, wenn mindestens ein land nachkommt. Er legt also los mit Frenzied Goblin und dann 3/3 Scrab-Clan Mauler, der sich das Gasp einfängt. Von oben kommt bei mir statt Länder noch mehr removal in Form von Seize the Soul und ich hoffe auf den nächsten draw, der natürlich kein Land ist, nein, noch ein Seize the Soul, ich glaub, ich spinn. Bei ihm kommt bereits ein Rumpelnder Schmutz online und der Goblin + Brandbaum Schamane schauen bei mir vorbei, wobei der Goblin seinen letzten Schnaufer macht. Ich bin dann doch der gute Spieler und ziehe erst Land Nummer drei und dann vier nach und räume nach und nach den Tisch auf. Irgendwann bin ich dann auf 7 und habe 2 Seize the Soul-Tokens und er zwei Scorched Rusalkas und eine Handkarte.
Eine Giant Solifuge von oben hätte meinen sicheren Tot bedeutet aber bei ihm kam anscheinend nichts der gleichen und selbst mit dem Mana Leak bin ich mutig und klatsche ihm den Indrik Stomphowler vor die Nase, etwas später kommt auch noch der dicke Baum dazu und gewinnt mir praktisch das Spiel.

6-2-0

Naja, ich bin undankbarer 12ter aber ich hatte Spass. An dieser Stelle nochmal danke an Martin, der mich zu dem doch nicht zu schlechten Deck inspiriert hatte und an alle, die mir Karten dafür geliehen haben. Und zum Schluss hat es sich doch noch gelohnt, aus drei Boostern immerhin einen "Geheiligter Springbrunnen" (Wie ich deutsche Namen hasse) geöffnet habe, es hat sich also auf jeden Fall gelohnt.

Geschrieben von Cleancrawler



Artikel:

Freddy 2005 - 06.06.06 - 09:05

inaktiv

Gästebuch 
Ho lässt sich gut lesen

Trotzdem herzlichen glückwunsch zum 12ten

ich habs mit 6:2 nicht mal in die top 20 geschaft^^


Und der Teufel ist ein Eichhörnchen
Ne aber echt ,man muss nur fest genug daran glauben!! ;)

Wurzel14 - 06.06.06 - 11:33


Mitglied seit
27.02.06

Gästebuch 
Schöner Artikel, viel Lob meinerseits und viel Glück noch


(\_/)
(o.o)
(><) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.



Mastercheaf - 06.06.06 - 13:16


inaktiv

Gästebuch 
bei den regionals nur 3 booster?


(\_/)
(o.o)
(><) also ich mag den Hasen zwar nicht, aber keiner kann sie halt aufhalten^^

Karten die ich zu Verschenken habe


koji - 06.06.06 - 13:22


inaktiv

Gästebuch 
Eigentlich voll der Haufen aber sieht trotzdem solide aus. Was mich stört sind die 4 Mana Leaks. Das scheint mir dann doch was wenig zu sein um z.b. gegen ein Wildfire bestehen zu können. Da kannste dann nur hoffen das du nen Frosch liegen hast und einen der 4er Toughness Fetties auf den Tisch kloppen kannst.

Gratz.
EdenX - 06.06.06 - 13:28


inaktiv

Gästebuch 
Was ich nicht ganz verstehe:

Zitat:(...)und irgendwann ist er auf drei und muss in der upkeep seinen eigenen Bob per Char abstellen.


Der Bob-Trigger ist doch schon auf dem Stack, also muss er doch durchgeführt werden? Oder hat dein Gegner ein Land gezogen?
zur - 06.06.06 - 17:25

inaktiv

Gästebuch 
wieso hast du gegen heartbeat persecute rausgeboardet??


"If I found out my opponent's 2 year old daughter had cancer and the only cure was me NOT winning the PTQ, lets just say I hope she likes chemo, cuz I came to win."

Mein Blog

carbone21 - 06.06.06 - 21:08


Mitglied seit
24.05.02

Gästebuch 
Hmmm, irgendwie ein Auf und Ab, was die Schreibqualität angeht, aber Sätze wie dieser reißen es dann wieder:

Zitat:Meine Naturalize verfaulen auf meiner Hand, während ich echt gerne ein Verfaulen Lassen gehabt hätte.




Und Props für die Performance, das Deck sieht nämlich wie ein Riesen-Haufen aus Allerdings muss ich das bei Angel Weirding auch sagen, insofern passt scho. Scheint ja was zu reißen.

mfG


Wichtig ist, dass du immer im Hintergrund die Goblintrommel hörst, mit dem ZoZu und den ganzen anderen Flunkies. Das fette Schiff, mit der riesigen Kanone vorne und dem fetten Afterburner hinten. Und lauter Sounds.

GoldenSeraph - 06.06.06 - 22:30


DCI Judge

Mitglied seit
03.11.02

Gästebuch 
"Ich bin der beste Spieler Baden- Württembergs, ich werds bestimmt nicht verscrubben, geh mir nicht auf n Sack". Tja, so sind halt manche Leute, nachher war er total eingeschnappt. Aber das ändert leider nichts daran, das ich von ihm defeatet wurde.

ist er vielleicht auch. zumindest top 5.


Nat'Q ich komme.

mufl0n - 06.06.06 - 23:08


Mitglied seit
21.03.05

Gästebuch 
Gegner: Kautmann Wenzel (Aufgeblasener A)

HA,gegen den durfte ich beim team PTQ spielen,da hatte der Gruul am start,da kamen dann so dinge wie
Nachdem er den Würfelwurf gewonnen hat ich so " ich fang doch an oder?" er daraufhin "deine mudda fängt an"

ich glaube er hat mir in dem Spiel noch viel mehr sachen über meine mudda erzählt
Und dauernd total herablassend und so ,dass wir ja noch keine Pros sind und Regionals spielen müssen und so ein Zeug,das ganze Spiel lang.

Leider haben meine beiden Teammates verloren ,also war ich gegen ihn das letzte spiel und es war eigentlich egal wie es ausläuft,aber da ich dem halt irgendwie das Maul stopfen wollte habe ich weitergeplayed und ihn 2:1 gemetzelt.War wie gesagt egal,aber bei solchen Leuten MUSS man einfach gewinnen,nicht dass die das nächste mal das nochmal bringen .
Und ausserdem wenn man nochmal gegen ihn spielt hat man ein Ass im Ärmel,da man denen das auf die Nase binden kann wie schlecht die sind dass die verlieren.


Skill ist,wenn Luck zur Gewohnheit wird.

I've come to deliver bad luck.

Can you even call it "labor" if you are the one laying down the whole time?

-< mkm>-



Liquidator - 07.06.06 - 16:57


Mitglied seit
26.10.03

Gästebuch 
joa guter Artikel, nur frag ich mich wie eine Hand of Cruelty ne Jitte handeln soll?"?

cYa
Liqui


Cu and Greetz
Liqui

Nucular, das Wort heißt Nucular!


Raubvogel - 07.06.06 - 21:22


Mitglied seit
15.06.04

Gästebuch 

bekannterweise sind in einem WW Kreaturen mit dieser: Farbe....


Nun, Hand of C hat Schutz vor
-> weiße Krea teilt keinen Schaden aus
-> jitte bekommt keine Marke

Gecheckt?

Netter Artikel und ich weiß wie das ist, gegen solche aufgeblasenen Affen zu spielen und dann leider zu verlieren.

Dieses Jahr Regis mit GG, möge was draus werden!

Glückwunsch zum 12ten Platz.


Hier findest du meine Karten.
Lasst mich Decks bewerten können!

SymBiaN - 07.06.06 - 21:53


inaktiv

Gästebuch 
toller artikel. dein deck sieht doch recht nett aus für ein rogue deck. so ist das eben mit den etwas besseren pros;) die kommen teilweise recht eingeschnappt rüber... nebenbei: deswegen war die schadenfreude recht gross beim gp lille als unser luxemburgischer topstar jerome vilm da max bracht besiegte^^ da kamen nämlich keine sprüche.


Ich bin einzigartig!! Ich glaub das hofft die ganze Menschheit...:/

xxxsperlxxx - 15.06.06 - 14:59


inaktiv

Gästebuch 
wirklich qualitativ guter Artikel!


"Er behandelt Objekte wie Frauen"
-The Dude


ReignOfTerror - 15.06.06 - 17:10

Mitglied seit
12.12.03

Gästebuch 
Interessanter Artikel. Interessantes Deck. Sieht aber wirklich etwas random aus. Aber da sieht man wie unterschiedlich die Platzierungen sind. Ich bin mit 5-3 auf Platz 14 oder so gelandet.


Der Tot ist nur eine Pause zwischen verschiedenen Pflichten.

oegi - 26.06.06 - 12:57


inaktiv

Gästebuch 
guter Artikel, glaub mir ich weiss wie es ist gegen solche leute zu spielen. bei einem PTQ hat mein gegener der amtierende schweizermeister die ganze zeit mein Team und mich fertig gemacht. aber am schluss hab ich dann doch noch 2:1 gewonnen

greeez oegi


sigg sagg servulaahh



Neon-chan - 19.07.06 - 19:46

Mitglied seit
21.04.06

Gästebuch 
So Leute hat man leider überall mal rumlaufen...schade wenn bei guten Spielern der Charakter sich antiproportional zum skill entwickelt


"genauso schlecht wie deine rechtschreibung in vorm von Buchstabedrehern und Groß und kelin schreibung" Chickenfood zu Urd

flo1992 - 05.12.06 - 17:36


Mitglied seit
24.10.06

Gästebuch 
Toller Artikel hat mich echt mitgerissen ,und tolle Leistung von dir 12ter is außerdem nich schlecht .Ich dachte zuerst dass es für dich nich so gut läuft ,aber dann hast du ja richtig losgelegt



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.