Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Bayrische Meisterschaften in München - 04.06.05

Dies ist mein erster Tunierbericht und falls er nicht so ausführlich, lustig oder spannend sein sollte wie ihr es gewohnt seid, bitte ich das zu entschuldigen =)

Am Samstag morgen fuhren wir zu siebt nach München, um unser Glück auf den Regionals zu versuchen. Da bei spielten wir folgende Decks:

Fabian: Mono-U
Tom: Mono-Red
Philip: Sligh
Joe: 5C-Gifts
Schrätz: TaN
Martin: White Weenie
Ich: TaN

Vorweg noch einiges:
Für mich ist es nicht sonderlich gut gelaufen, woran das lag, weiß ich inzwischen aber selber, also spart euch bitte Tips zum Deckbuild, dazu später mehr.

Nun aber los, hier erst mal meine Deckliste:

4 Urza’s Tower
4 Urza’s Power Plant
4 Urza’s Mine
1 Plains
1 Boseiju, who shelters all
1 Okina, Temple to the Grandfathers
8 Forest

4 Eternal Witness
4 Sakura-Tribe Elder
4 Birds of Paradise
4 Sylvan Scrying
4 Reap and Sow
4 Tooth and Nail
3 Oblivion Stone
2 Viridian Shaman
1 Sundering Titan
1 Duplicant
1 Darksteel Colossus
1 Platinum Angel
1 Triskelion
1 Kiki-Jiki, Mirror Breaker
1 Leonin Abunas
1 Rude Awakening

Sideboard:
3 Sacred Ground
3 Naturalize
2 Defense Grid
2 Boseiju, who shelters all
2 Plow Under
1 Mephidross Vampire
1 Duplicant
1 Sundering Titan

Falls ihr jetzt den Kopf schüttelt, lest bitte einfach weiter, ich kommentiere diesen Build noch selber…

Runde 1

Gegner: Max
Deck: Ponza
Dice: ich

Toll, das Horrormatchup für TaN gleich am Anfang...

Im ersten Spiel passiert nichts, was ich nicht erwartet hätte: nach drei Magma Jets, einem Molten Rain und 4th turn Seething Song für Arc-Slogger habe ich keine Chance mehr.

Ich boarde natürlich die Sacred Grounds rein, für die das random Rude Awakening und 2 Shamanen gehen.

Ich fange gut an mit Land und Bird, er hat erst mal nur einen hearth kami liegen, mit dem er kloppen geht. Dritte Runde schießt er mir ein Urzatron-teil weg, woraufhin ich natürlich den Sacred Ground topdecke ^_^ sehr nützlich...vor allem, da er mit Sowing Salt auf den zweiten Urzatron-teil weitermacht :(
Irgendwann kommt dann Kumano vorbei und macht das was er am besten kann: kreaturen wegschießen und hauen gehen...

0-1 0/2/0

voller Hoffnung ging ich in

Runde 2

Gegner: Jonah
Deck: Rock
Dice: er

Wir nehmen beide einen Mulligan und ich lege los mit Ländern, Scrying und Oblivion Stone, währenddessen bei ihm bloss Länder zum Liegen kommen...bis die Cranial von oben kommt!!
Nachdem ich einen Bird nachlege, zieht er die zweiten Cranial, diesmal auf den Sundering Titan, und schießt meine Oblivion Stone mit ’nem Schamanen ab.
Dann geht’s rund: Ich Witness auf Stone, er Kodama of the North Tree, ich Stone und Zündung, er wieder Kodama of the North Tree...AARRRGGH
Naja der zweite Spirit haut mich dann schnell tot und ich komme zum Boarden...

In: Sundering Titan, Duplicant, Plow Under
Out: Colossus, Shaman, Triskelion

Meine Notizen Im zweiten Spiel beschränken sich auf: Blood Moon, Persecute, 2x Cranial
Ich finde das sagt alles und ich möchte nicht weiter darüber sprechen ;P
Bemerkung am Rande: Okina verliert seinen Reiz, wenn ein Blood Moon liegt...

0-2 0/4/0

Also auf in

Runde 3

Gegner: Max
Deck: Mono-B
Dice: er

Max war ein netter Typ und als ich vor dem Spiel mit ihm plauderte, erzählte er mir, dass er keine Cranials habe, die seien ihm zu teuer und er hätte genug Geld in Typ1 Karten investiert...
Ich hoffte also auf mein erstes Spiel ohne LD und Cranials...
So war es denn auch, nachdem der Oblivion Stone das Feld geräumt hatte, konnte mein Coloss in Ruhe seine Arbeit tun und meinen Gegner kaputtmachen...hehe
Gesehen habe ich im ersten Spiel fast nichts ausser ein bisschen Discard, Ratten und einem Greater Harvester....seltsam....

In: 2x Naturalize gegen Underworld Dreams, Duplicant
Out: Shaman, Titan

Er nimmt Mulligan, ich halte eine vielversprechende Hand mit zwei Birds und zwei Uzrzatronteilen, allerdings ohne Search…
Wie es halt so ist, wenn man eh genug hat wird man flooded...ich zog bei fünf Karten 4 Länder und er spielte zwei Cranials (!!!), wonach mich seine Ratten in Ruhe verprügeln konnten.
Er erzählte mir, er habe sich die Cranials geliehen...er hat also nicht gelogen, als er sagte, er habe keine Cranials...(na toll)

Von Spiel drei habe ich nicht viele Notizen, aber ich weiss noch, dass ich zweimal Triskelion (wiedergeholt mit Witness) und einen Angel hardgecastet habe, was er im Mono-B schlecht handeln konnte...

Also doch überraschend knapp gegen einen suboptimalen Build gewonnen, aber immerhin...

1-2 2/5/0

Runde 4

Gegner: Tim
Deck: White Weenie
Dice: er

Endlich ein richtig gutes Matchup, denn WW kann gegen Tooth and Nail gar nichts machen, ausser es fünfte Runde tothauen ^_^

Er legt fröhlich los mit Lantern Kami, Samurai of the pale Kurtain, Grafted Wargear und Leonin Skyhunter und schlägt auf mir rum, bi ich genug habe und einfach mal zwei Runden hintereinander TaN für Angel-Abunas und Kiki-Jiki-Colossus caste, was dann logischerweise game ist.

In: 3 Naturalize gegen Anthems und Equipments, Mephidross Vampire
Out: Sundering, Duplicant, Rude Awakening, Plains

Das zweite Spiel war mit das Lustigste des ganzen Tages:
Am Anfang verläuft alles fast exakt so wie in Spiel eins, nur legt er zu meinem A-Team sein Worship dazu...hehe. Gut, denke ich mir, du hast ja drei Naturalizes...aber die kommen halt nicht. Also legt er seine Library langsam vor sich hin, während ich nur Landsearcher und Länder topdecke. Endlich kommt der Oblivion Stone, da hat er natürlich den Terashi’s grasp...hmpf.
Aber zum Glück kommt dann doch die Witness und holt mir den guten Stone wieder, der mir das Spiel gewinnt, da fate-counter auf meinen Threats lagen.

Endlich mal ein Spiel, wo mein Deck das tun konnte, was es soll: TaN resolven und dann gewinnen... :)

Und für die Statistik: ich beendete die beiden Spiele mit 3 bzw. 2 Lebenspunkten...das nenne ich knapp...

2-2 4/5/0

Runde 5

Gegner: Matthias
Deck: TaN
Dice: nicht aufgeschrieben

Er holt sich eot mit dem Elder einen Sumpf, spielt dann die Cranial und das wars dann auch schon, da bei ihm das TaN zwei Runden später kommt und ich nichts dagegen machen kann...

In: Plow Under, Duplicant
Out: Triskelion, Titan, Boseiju

Im zweiten Spiel läuft alles nach Plan: vierte Runde TaN auf Kiki-Jiki und Coloss, kurz darauf ist mein Gegner ein Häufchen Schutt.

Im dritten Spiel muss ich Mulligan auf 5 nehmen, wonach ich immer noch eine schlechte Hand habe, also weiß ich zu diesem Zeitpunkt schon, dass ich dieses Spiel wohl nur sehr schwer gewinnen kann...
Er hat vierte Runde Plow Under, gefolgt von TaN auf Kiki-Coloss, was so gut ist, wie wenn er ein Schild mit „Game over“ hochhält...

Mein Deck hat mich in diesem Spiel schwer enttäuscht: drei Mulligans und zweimal Mana-/Colorscrewed ist nicht die feine Englische...tztztz

2-3 5/7/0

Runde 6

Gegner: Matthias
Deck: U/G Control
Dice: er

Das erste Spiel war echt lustig: Während er nur Islands und Forests vor sich hinlegt, hole ich mir mein Urzatron zusammen. Sein Kommentar: „Na dann wirst du wohl jetzt ein TaN spielen, oder?“ Ich: „Das muss ich erst noch topdecken....“ Was dann kommt, ist klar: TaN von oben =) ;P
Aber er hat nen Counter dafür...argh also erst mal nichts mit Spiel gewinnen.
Er: „Damit hast du nicht gerechnet, was?“
Ich: „ Ach was, ich topdecke halt mochmal eins...“
So war es dann auch wirklich, auch wenn’s mir keiner glaubt...hehe
Folglich verlor er dieses Spiel dann auch durch Kiki-Jiki und Sundering Titan

In: Plow Under, Titan, Duplicant, Defense Grid
Out: Shaman, 2x Oblivion Stone, Triskelion, Platinum Angel

Ich war schon voller Zuversicht nach diesem Spiel 3-3 zu stehen als er mir vierte Runde Bribery revealte und sich meinen Titan holte (Colossus zum Glück auf der Hand ^_^)
Ich topdecke Duplicant und hole den Titan wieder auf meine Seite, anschließend bringe ich mit TaN den Coloss von der Hand ins Spiel. Er packt in der Zwischenzeit seine Meloku aus und castet dann seine zweite (von zwei!!!) Briberys auf den zweiten Duplicanten im Deck um sich meinen Coloss zu holen (AAAAAAARRRRRGGGHHHHH)
Der Typ spielt mit meinem Deck!!!!
Schon bitter gegen die Antworten aus dem eigenen Deck zu verlieren!

Naja im dritten Spiel hat er natürlich wieder vierte Runde Bribery auf Coloss und das war’s dann...hmpf grml

Das war mal ein echter Lucker-Opponent, der von vier möglichen Briberys (in zwei Spielen) drei gezogen hat und sonst gnadenlos verloren hätte...aber was solls...weiter geht’s

2-4 6/9/0

Falls ihr euch fragt, warum ich nicht schon längst gedropt habe, dazu auch noch später mehr

Runde 7

Gegner: Christian
Deck: U/G Control
Dice: nicht aufgeschrieben

Naja im ersten Spiel macht er nicht viel ausser Meloku, die gegen mich gar nichts kann (wie die Fliege auf der Windschutzscheibe ^_^), dann kommt von mir TaN auf die bewährte Combo Kiki-Titan, was dann das Ende bedeutet.

In: Boseiju, Defense Grid, Duplicant, Titan
Out: Shaman, 2x Oblivion Stone, Colossus, Triskelion

Ich hab mir zum Spass mal nur aufgeschrieben, was er gespielt hat:
Fünfmal eot Thist for Knowledge, fünf Counter gegen Landsearcher, zweimal Plow Under und schließlich Rude Awakening….ihr dürft raten, wer gewonnen hat!!!

Das dritte Spiel war das Letzte, sowohl in dem Sinne, das es das wohl bescheuertste und dämlichste Magic Spiel aller Zeiten war, als auch in dem sinne, dass ich hinter dropte, eil ich von meinem Deck so enttäuscht war.

Erstmal nehme ich einen Mulligan auf 6, was an diesem Tag nicht ungewöhnlich ist, er jedoch ist colorscrewed und sitzt auf drei Islands rum...
Dann passiert Unglaubliches: Ich ziehe Landsearcher und Länder ohne Ende, er hat am Anfang noch Counter, später nur noch eot Thirst for Knowledge...doch ich ziehe weder Kreaturen noch ein TaN nach, so dass ich ihn sechs Runden lang mit einer Witness hauen gehen muss. Irgendwann kommt bei ihm dann doch der rettende Wald und er legt die Runden darauf los mit zwei Sakura-Tribe Eldern und dreimal Reap and Sow mit Entwine um mir meine reichlich vorhandenen Urzatron-Länder zu zerschiessen (Ich hatte insgesamt drei (!!!) komplette Urzatrons...). Ich jedoch ziehe immer noch keinen Druck nach bis dann ungefähr in Runde 25 oder so ein Rude Awakening für 26 Schaden bei mir vorbeischaut...

Als ich mein restliches Deck durchsuchte, stellte ich fest, dass bei den letzten 30 Karten alle vier TaN, meine beiden Sunderind Titans, der Coloss, der Engel und der Duplicant sowie zwei Witnesses und ein Shamane lagen...ärgerlich ist gar kein Ausdruck dafür...katastrophal trifft es wohl eher!!

2-5 7/11/0 - DROP

Nun zum Deck:

Vier Sensei’s Divining Top hätten drin sein MÜSSEN, die machen einiges mit den ganzen Shuffle-Effekten....
Desweiteren hätte ich das Boseiju im Main genauso wenig spielen sollen wie die Plains, weil mir beide nichts geholfen haben und im Gegenteil zu oft zu Colorscrew geführt haben.
Dagegen hätten ein bis zwei Sümpfe und drei Cranials im Sideboard gegen die meisten Matchups geholfen, ich habe jedoch selber keine und wollte mir keine leihen/kaufen müssen.
Der Coloss im Main hat mehr Spiele verloren (Bribery) als gewonnen und das Triskelion im Main macht ohne den Vampire auch nichts...
Sacred Ground wäre gut gewesen, wenn ich nicht 0-2 gestartet wäre, da alle Ponza-Decks weiter vorne waren und mir auf den hinteren Tischen nichts nützten.

Für die Statistik:
In den ersten sieben Spielen habe ich kein einziges TaN resolvt, wenn das jedoch geschah, habe ich die Spiele zu 80% gewonnen (so wie’s sein muss ;P)
Mein Deck war extra gegen Jitten und LD gerüstet, jedoch sah ich keine einzige Jitte, nur zwei Molten Rains, aber 15 Cranials im Verlauf meiner 18 Spiele...na ja da hab ich das Meta wohl falsch eingeschätzt.

Gewonnen hat das Turnier ein gewisser Patrick mit einem U/G Ninja Deck, das Ninja of the Deep Hour, Sword of Fire and Ice sowie Counter Main und Bribery im Sideboard spielte, er ging damit 8-0-1...

Am besten von unserer Gruppe war Joe mit seinem 5C-Gifts, der mit 6-3 16. wurde und so die Qualifikation nur knapp verfehlte...
Die anderen hatten alle 4-5 oder schlechter, die genauen Records hab ich mir leider nicht aufgeschrieben.

Pro’s:
- Sehr interessantes Meta, viele Decks vertreten
- Nette Gegner, mit denen das Spielen Spass macht
- Gute Organisation, die sich keine groben Fehler erlaubte

Con’s:
- Lange Dauer, insgesamt über 10 Stunden Magic...
- Deck falsch gebaut und somit ohne Chance im Cranial-Meta

Mehr fällt mir grade im Moment nicht mehr ein, über Feedback und konstruktive Kritik am Artikel (nicht am Deck!) freue ich mich natürlich...

Cya,

Bennici

Geschrieben von Bennici



Artikel:

Serra Avatar - 08.06.05 - 21:00


Mitglied seit
27.03.02

Gästebuch 
Gibts irgendwo die Decklisten von den Regionals ?

Schade das es für dich nich so gut gelaufen ist, nächstes Jahr dann :)
Freestyler - 08.06.05 - 21:07


inaktiv

Gästebuch 
Habs mir jetzt net durchgelesen.....
Wäre der 9te Regi Bericht mit T´nN liegt net an dir aber spielt den jeder t´nN?


Final: Bracht, Maximilian
He was the last one standing before me. I managed to defeat all the other bad bad Germans, now I felt like playing against the last boss. He is just like the last Boss in any video game: Ugly, bad, feeling superior, stupid, bad, and fat. I don't like final bosses in video games, I can never beat them, they are so lucky!

417gabriel - 08.06.05 - 21:44


Mitglied seit
23.02.05

Gästebuch 
Super Bericht,hat mir sehr gefallen!!
Schade das es dir nicht so gut gelaufen ist...

mfg Gabriel
Gogeta259 - 08.06.05 - 22:03


inaktiv

Gästebuch 
Was soll ma sagen?
Better luck next time...

Ich muss sagen für nen ersten Bericht is der wirklich gut.
Freu mich scho auf weiteres Material.

MfG Gogeta259

PS:TaN is einfach geil!
(@Freestyler)
PPS: Less ihn halt ma es lohnt sich

Letzte Änderung: 08.06.05 - 22:05


Ich bin toll,
ihr wisst es bloß noch nicht...

BadTouch - 08.06.05 - 22:07


inaktiv

Gästebuch 
Jo Bericht war gut zu lesen. Finde es klasse das du einen geschrieben hast, obwohl du weniger gut abgeschnitten hast! Manche schreiben ja nur sowas um sich als tolle Pros hinzustellen. Naja aus Fehlern lernt man, von daher wirds beim nächsten mal bestimmt besser
Bisamratte - 08.06.05 - 22:17

Mitglied seit
18.06.04

Gästebuch 
ich frag mich echt immer wieder wieviel pech man haben kann. das deck kann noch so gut sein, wenn du scheisse ziehst hilfts dir nichts. das mit dem built ist natürlich ärgerlich und das mit dem meta auch...
auch wenns nichts geworden ist freue ich mich doch über den interessanten bericht und hoffe bald den nächsten zu sehen...

mfg
flo


(nicht über den smilie wundern, der hat nix zu bedeuten. ich find ihn einfach geil)



- Team DDM -

Crackho's new law:
Zitat: Libido boomt -> Nachfrage nach Frauen steigt -> Angebotene Menge konstant -> Frustration steigt -> Nachfrage fällt -> Libido tot


Freestyler - 09.06.05 - 06:40


inaktiv

Gästebuch 
Nein ich mein Will mir den angucken T.nN dann den von Madsen T´nN ..... Bei Planet gammen auch noch 3 T´nN Berichte rum....
Ich mag das deck halt nicht weil s sehr anfellig gegen RDW und Rock ist, und trotzdem irgendwie immer dagegen gewint. Dalob ich mir das alte Elf´nNail. Das hat fun gemacht die Rafinnty´s zu verklopen.


Final: Bracht, Maximilian
He was the last one standing before me. I managed to defeat all the other bad bad Germans, now I felt like playing against the last boss. He is just like the last Boss in any video game: Ugly, bad, feeling superior, stupid, bad, and fat. I don't like final bosses in video games, I can never beat them, they are so lucky!

Ashnod - 09.06.05 - 08:53


Mitglied seit
21.06.04

Gästebuch 
schöner Bericht! Beim nächsten mal läufts bestimmt besser für dich Ich hab auch aus meinen Fehlern gelernt.

Pro’s:
- Gute Organisation, die sich keine groben Fehler erlaubte

Naja? Und was war mit dem Druckerproblem am Anfang? Hehe aber sonst hast du recht, alles super geregelt


Wenn Strip Mine DCI-Foil erscheint hör ich auf mit Magic!

Die Wahrheit

Curse - 09.06.05 - 10:36


Mitglied seit
08.03.03

Gästebuch 
habe nach Runde 6 im dritten Spiel aufgehört zu lesen :/
 the real paluschke - 09.06.05 - 11:23


Operator, DCI Judge

Mitglied seit
23.02.03

Gästebuch 
ja, da frage ich ich allerdings auch, warum zum Teufel Du den Colossus drinläßt.


 

Shockwave - 09.06.05 - 11:45


inaktiv

Gästebuch 
"Für mich ist es nicht sonderlich gut gelaufen, woran das lag, weiß ich inzwischen aber selber, also spart euch bitte Tips zum Deckbuild, dazu später mehr."

"Falls ihr jetzt den Kopf schüttelt, lest bitte einfach weiter, ich kommentiere diesen Build noch selber…"

"Falls ihr euch fragt, warum ich nicht schon längst gedropt habe, dazu auch noch später mehr"

Diese Kommentare haben nicht wirklich was im Bericht zu suchen, da du dich vor niemanden rechtfertigen musst...
(sie stören nur den Lesefluss und schüren nur die Wut gegen diejenigen, die permanent mit unangebrachten Kommentaren einen Thread stören)

Ansonsten interessanter Bericht, vielleicht hast du nächstes Mal mehr Glück...

shock



Tauschthread

Hobby-Optimist

Chainer Meister des Wahnwitz - 09.06.05 - 15:21


inaktiv

Gästebuch 
Ich war auch da und muss sagen, dass es zu viele T&N gab, ich 5:4 gegangen bin. An der Organisation muss des Funtainment noch arbeiten, da sie a anfang keine Druckertreiber hatten. An sondten geiles Tunier.
Mfg Chainer


Der Optimist behauptet, dass dies die beste aller nur möglichen Welten ist, der Pessimist befürchtet, dass dies der Wahrheit entspricht.

Black Bird - 09.06.05 - 17:14


inaktiv

Gästebuch 
naja der bericht war recht witzig zu lesen, aber wie du selbst gesagt hast war der built eher suboptimal und du hast auch einige spielfehler gemacht!! (zB.: Colossus gegen U/x drinlassen is random, Kiki-Titan gegen TaN Mirror wäre besser damit er sein TaN nicht casten kann, ...)

naja ich denke mal du brauchst einfach noch mehr sicherheit beim spiel mit dem deck und auf jeden fall einen bessern built!!

wie gesagt war aber guter bericht!!

Gruß BBird
Blood Doll - 10.06.05 - 11:42

inaktiv

Gästebuch 
Guter Artikel, mach weiter so. Ich bin auch nur unglückliche 6-3 heimgefahren. Weiß jemand wo ich vielleicht meine Paltzierung nachlesen kann?
waverider - 19.06.05 - 13:48


inaktiv

Gästebuch 
hat spass gemacht den bericht zu lesen
ausserdem als tip:
DIE Meloku sollte nicht so ganz richtig sein, wenn ich mich zurecht erinnere ;)
greetz wave


Gegner: "Warum regen LD decks eigentlich so viele Spieler auf, das versteh ich irgendwie nicht."
Ich: "Naja siehs mal so: Wenn ein Bauer den ganzen Tag aufm Acker gearbeitet hat, er am nächsten morgen aufwacht, sein Acker, seine Scheune, Sein Haus... wenn alles kaputt ist, und ihm noch Steine gegen Kopp fliegen - wie würdest du dich denn fühlen?"
Gegner: "..."

k-oz - 24.06.05 - 13:58

inaktiv

Gästebuch 
hallo,
bräuchte:
2x stifle
und 4x flooded strand

hätte anzubieten:
duals
vampiric tutor
cabal therapys
chrome moxe
birds
und
eine city
melde dich.
mfg
fabi



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.