Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Struktur eines Spielzuges

  • Startphase:
    • Enttappsegment:
      • Instabilität behandeln (ausphasen/einphasen)
      • Enttappen der Karten des aktiven Spielers.
    • Versorgungssegment:
      • "Zu Beginn Deiner Versorgung"-Fähigkeiten werden ausgelöst.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Ziehsegment:
      • Der aktive Spieler zieht eine Karte.
      • "Zu Beginn Deines Ziehsegments"-Fähigkeiten werden ausgelöst.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Manabrand und Ende der Phase.
  • 1. Hauptphase:
    • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Der aktive Spieler kann nun Hexereien, Kreaturen, Artefakte oder Verzauberungen sprechen, solange der Stapel leer ist und er Vorrang* hat. Außerdem darf der aktive Spieler ein Land pro Runde ausspielen.
    • Manabrand und Ende der Phase.
  • Kampfphase:
    • Beginn des Kampfes:
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Angreifer deklarieren:
      • Angreifer wurden deklariert.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Blocker deklarieren:
      • Blocker wurden deklariert.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Erstschlags-Kampfschadensegment: (nur, wenn eine Kreatur mit Erstschlag oder Doppelschlag im Kampf ist)
      • Kreaturen mit Erstschlag bzw. Doppelschlag im Kampf teilen ihren Schaden zu.
      • Dieser Kampfschaden geht auf den Stapel.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Kampfschadensegment:
      • Alle anderen Kreaturen im Kampf teilen ihren Schaden zu, sowie Kreaturen im Kampf mit Doppelschlag nochmal.
      • Dieser Kampfschaden geht auf den Stapel.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Ende des Kampfes:
      • "Am Ende des Kampfes"-Fähigkeiten werden ausgelöst.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Manabrand und Ende der Phase.
  • 2. Hauptphase:
    • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Der aktive Spieler kann nun Hexereien, Kreaturen, Artefakte oder Verzauberungen sprechen, solange der Stapel leer ist und er Vorrang* hat. Außerdem darf er ein Land ausspielen, falls er in der 1. Hauptphase noch kein Land ausgespielt hat.
    • Manabrand und Ende der Phase.
  • Endphase:
    • Zugendesegment:
      • "Am Ende des Zuges"-Fähigkeiten werden ausgelöst.
      • Der aktive Spieler erhält Vorrang.*
    • Aufräumsegment:
      • Der aktive Spieler wirft soviele Karten ab, bis die seine maximale Handgröße (normalerweise 7) nicht mehr überschritten wird.
      • Schaden von bleibenden Karten wird entfernt.
      • "Bis zum Ende des Zuges"- und "in diesem Zug"-Effekte enden.
      • Nur wenn ausgelöste Fähigkeiten ausgelöst wurden oder Bedingungen von automatischen Spieleffekten zutreffen, erhält der aktive Spieler Vorrang* und das Aufräumsegment wird wiederholt.
    • Manabrand und Ende der Phase.
  • Ende des Zuges.
*) Wenn der aktive Spieler auf den Vorrang verzichtet, erhält der Gegner Vorrang.

Geschrieben von Cyrfer



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.