Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Graz Qualis - 08.05.04

Hallo Freunde, dies ist mein Turnierbericht zur Qualifikation zu den Österreichischen Meisterschaften in Graz, gespielt wurde T2 auf 5 Runden.
Ich bin nicht viel zum testen gekommen, wir hatten vor dem Turnier ein dreitägiges Schulprojekt, und da hatte ich genau Null Zeit. Nun hatte ich drei Decks zur Auswahl: AntiRaffinity Raffinity, also ein Raffinity mit 4 Dragons main gegen das jetzige Raffinity überladene Meta. Gegen das Raffinity der bärtigen Dame hatte ich immer ziemlich schnell einen Drachen im spiel, also gegen Raffinity war mir ein Sieg zu 80% sicher, doch dafür war ich gegen Decks die nicht massig Artefakte zum removen spielen praktisch nackt. Als zweites stand mit ein RedDeckWins zur Auswahl das ich noch schnell zusammengekramt hatte, darin fehlten mir dann aber noch eine cat und 2 Citys, die ich mir zwar zusammenborgen hätte können, doch irgendwie lies es sich doch nicht so solide spielen wie das Klugscheisser damals mit seiner Version vollbracht hat… Und zu guter letzt hatte ich noch ein etwas Control lastiges T2 Rock, das mit nur drei Balothen und 3 Rotlungs als Finisher auskam. Im Endeffekt war meine Wahl dann auf Rock gefallen, da es mir am solidesten erschien und das Raffinity der bärtigen Dame und die Goblins von Greatp verputze wie nur was.
Also mit Rock ran, jetzt kommt erstmal die Deckliste mit Erklärungen:

Main:
3x Ravenous Baloth (Der Killer schlechthin, und mit seiner Fähigkeit zusammen mit Cemetry genial)
3x Rotlung Reanimator (Viele sagen das der Troll besser is, aber wenn nach einer Cloud 4 Zombies bleiben, und sonst nix denkt man anders! =)
2x Bane of the Living (Morph hab ich den nie gespielt, is auch ein geiles beatdown Viech.
3x Festering Goblin (is so ziemlich des geilste was man gegen Disciples und Goblins haben kann)
3x Ravenous Rats (halt Clamp Futter und lässt mit cemetery oft discarden, nicht schlecht!)
2x Carrion Feeder (War nicht wirklich der Bringer, nur um geclampte Zombies zur vernaschen.)

2x Viridian Zealot (mag ich lieber als den Shaman, da er auch Entchantment wegtut)
3x Naturalize (hab ich wegen den Zealots nur 3, hat mir aber oft gute Dienste geleistet)

4x Birds of Paradise (ja Mana braucht man schon…)
4x Chrome Mox (Als ausgleich das nur 17 Länder sind, is auch super gewesen, 2 Turn Baloth möglich!!)

3x Oversold Cemetety (Killer im Deck, hat mich oft rausgerissen, und kommt mit Ratten/Goblin + Clamp saugut.)
4x Skullclamp (die Cardraw Engine schlechthin, ohne das geht meistens nicht viel.)

4x Smother (hab ich noch schnell reingemacht, is genial gegen alles was killt: Piles, Sliths, Tokens, Morphs,…)
3x Death Cloud (nach der macht der Gegner meistens nicht mehr viel…)

10x Swamp (kann man immer brauchen ;)
7x Forest (auch nicht schlecht)

Sideboard:
4x Diciple of the Vault (na geh nur schön opfern Raffinity.)
3x Oxidize (gegen alle möglichen Artefakte, hatte ich auch am öftesten geboardet)
1x Molder Slug (den wollt ich einfach spielen, hab ein Ox dafür rausgetan, er is aber nie ins Spiel gekommen…)
3x Infest (gegen Kleinkram, wie Golbins und Elfen, brauchte ich aber nie, hab nie gegen so was gespielt.)
3x Witherd Wretch (im Mirror, und gegen Drachen und Bidding.)

So spielte ich dann im Endeffekt, das Sb hatte ich gegen die meisten Meta Decks ausgerichtet, gegen 12 Post wusste ich nicht was ich reintun könnte, jetzt bin ich drauf gekommen das Dark Banishing nicht soo schlecht gewesen wäre…

Nun zu den Spielen:

Erstes Match:
Gegner: Markus
Deck: Mycosynth Lattice – March of Machines Combo
Würfelwurf: Er

1. Spiel:
Ich kannte ihn schon von anderen Turnieren und wusste das er ein irres Deck mit einer Combo aus einem Lattice und einem March of the Machines spielte in dem er alle länder zu Artefakten machte, sie so wegputzt und dann mit einem 6/6 Lattice drüberzufahren. Er hat seine erste Hand gesehen, und das erste was er sagte war „Bullshit“ anscheinend war die Hand nicht gerade die beste. Er hat dann einen Mulligan auf 5 genommen, was mir nur zu gute kam. Im ersten Spiel hab ich ihn dann auch schon früh mit Reanimator, Cemetry und Clamp die Hölle heiß gemacht, als sich dann noch ein Baloth zu der illustren Runde gesellte und mein Friedhof innerhalb von 2 Runden auf 15 Karten anschwoll, hatte ich ihn kurzerhand überrannt, da halfen selbst die 3 Renewed Faith nix mehr.

1:0 Ich sideboarde noch 3 Oxidize und einen Molder für die Lattice

2. Spiel
Er beginnt besser, kann mir auch ein paar Sachen wegcountern, bekommt dann auch ein March durch, dann marschiert ein Talisman 2mal über mich drüber und er legt die Lattic. Ich halte das Oxidze auf der Hand, und hatte Glück, denn vorher wollte ich ihm noch den Talisman wegmachen, habs aber doch nicht getan. So kam halt die Lattice, ich zieh im response noch ein grünes Mana raus und er gibt auf.

2:0 Juhu, na dann auf in die nächste Runde!

1:0:0

Zweites Match:
Gegner: Robert (der der in Weiz die Turniere macht)
Deck: Mono Black Ratten mit Cloud
Würfelwurf: Ich

1. Spiel:
Die bärtige Dame war in der ersten Runder gegen Robert 2:0 eingegangen, ich wusste also das er Raffinity locker wegsteckt, was nicht gerade aufbauend war.
Er beginnt locker mit Land, ich mach halt mal Land Bird, Mox Clamp. Nicht schlecht. Dann kommt bei ihm die erste Ratte, Smother muss gehen. Ich mach halt weiter Druck, er spielt dann in der 6sten Runde eine Cloud die mich schon mal etwas dezimiert. Dann kommt der Wretch. Geil denk ich, im nächsten Augenblick hab ich keinen Friedhof mehr, Cemetry Ole. Als nächstes spielt er ein foil Skullclamp, alter, das schaut geil aus, ich habs eot naturalized (= Dann macht er weiter wie blöd Ratten, und nach 2 Citterings bin ich dann so verzweifelt das ich die 2 moxe die ich halte leer ausspiele. Nach weiteren 2 Runden werde ich dann von einem Solemn, 2 Wretchs und einer Ratte mir Clamp pulverisiert.

0:1 und was soll ich da boarden??

2. Spiel:
Ich beginn super mit Land Bird, Mox Festering.
Nach ein paar Runden kommt dann eine Death Cloud von ihm, eine Runde später wollt ich eine casten...
Na ja, eh nicht so schlimm, wenn man schon darauf eingestellt is. Auf jeden fall macht er sich da drüben dann einen Greater Harvester!!
Heidernei denk ich, und hab aber mit Hilfe vom Cemetry immer einen eiternden Blocker zur Stelle.
Hilft aber alles nix, nach ein paar Runden kommt wieder eine Death Cloud, die putz mir dann alle Länder weg und dann werde ich wieder von Ratten eingeäschert.

0:2 phu, ein Sieg eine Niederlage, noch is alles offen.

1:0:1

Drittes Match:
Gegner: Gerald
Deck: 12Post
Würfelwurf: Ich

1. Spiel:
Ich beginn diesmal „nur“ mit Land Bird. Er macht sich eine Oase. Ich hab schon Angst um meine Länder, und nachdem er in der 2. Runde eine Trellis reinwürgt befürchte ich das schlimmste. Ich hab inzwischen auf hardcore Beatdown umgestellt und caste einen Bane. Was macht er? Er tut Urzas Mine rein! Und ich denk noch, oje, jetz wird eng. Ich mach halt Beatdown er macht meine Clamp mit dem Shamanen weg und in kürzester Zeit hat er sein Tron liegen und schon sucht er sich mit Zähnen und Klauen einen Ambudas und einen Engel. Na toll denk ich, er spielt aber den Abudas und einen Collossus, noch toller denk ich. Naja, ich brauch nur ne Cloud, dann is alles im Lot, weil ein Cemetery lieg inzwischen auch schon. Also Clamp Topdecken und Cloud suchen, ich opfer wie irre, aber die Cloud kommt einfach nicht. In seinem Zug kommt dann der Engel und der Collossus Trampelt über meinen Bane und mich. Ich auf 7. Ok, letzte Chance für die Cloud. Ich Topdeck einen Baloth, und nimm mir meinen eiternden Kumpanen ausn Grave. Also weitersaccen, Juhu, ich bin ausgetappt hab den Baloth im Spiel und die Cloud is immer noch net da. Eine Runde noch! Er greift halt ganz lässig an, ich block und sac und bin auf 1! Endspurt, ich opfer wieder und erst als ich zuwenig Mana für die Cloud hab gesellt sie sich auf meine Hand… Game

0:1 Sideboarden tu ich die Oxn und den Slug.

2. Spiel:
Er nimmt einen Mulligan, ich halt eine Cloud und 4 Länder. Alles klar denk ich. Er beginnt mit Land und dann Trellis. Ich bau langsam die Cloud auf, er hat schon Mine und Plant drin. Dann Cloude ich er steht auf einem Forest, spielt in seinem Zug eine Mine und sucht sich einen Tower auf die Hand. Na toll denk ich, der hat ja noch reichlich von den blöden Ländern. Inzwischen macht er mir auch noch 2 Moxe weg und ich steh auf 4 Ländern. Er hat sein Tron liegen und schon is der Engel da, aber noch ohne Ambudas, gut denk ich, noch is die Möglichkeit den wegzuoxn da. Es kommt wie es kommen muss, ich heb kein Ox und er legt als kleine Entschädigung den Ambudas. Lustig denk ich noch, eine Runde später spielt er noch Reap and Sow mit Entwine und erntet bei mir ein Land ab sodass ich keine Baloth Cemetry Engine mehr hab. Ja und so sterbe ich auch dann unter den Klumpfüßen eines Collossus.

0:2 Ich bin schon ziemlich deprimiert. Derweil stehen Greatp und die Dame gleich wie ich vielleicht kann ich ja einen von denen zerhexeln. Und es kommt wie es kommen muss:

Viertes Match:
Gegner: Moe aka die bärtige Dame
Deck Raffinity
Würfelwurf: Ich

1. Spiel:
Also das lob ich mir, ein Deck gegen das ich nur einmal verloren hab. Ich beginn fett mit allem was man braucht, er tut drüben auch gut beginnen, ich kann aber mit Smother etc Rulen. Dann kommt die Cloud und er steht nackt da. Ich hau ihn derweil mit Rotlung und Konsorten, er kommt wieder einigermaßen hoch, hebt dann aber nur noch Länder und ich hau ihn zu Brei.

1:0 Ich Sideboarde das volle Programm mit Oxn, Slugs und Disciples.

2. Spiel:
Er hebt in drei Runden drei Citadellen, ich beginne mit einer Mischung aus Smother, Ox und Naturalize, der erste Vault wird dann oxidiert bevor er muh machen kann. Er is von da an ziemlich Srewed und ich fahr mit 2 Balothen und einem Bane drüber. Das war die Zonk (wers kennt=) Partie für Moe.

2:0 Ahhh, Raffinity is ein super Matchup für mich!!

2:0:2

Ok, letzte Partie, ich seh das ich auf Platz neun steh, die Top 8 fahren zu den Nationals! Phu, dann bin ich aufgeregt, mit etwas Glück bin ich im Juli dann bei den Nationals dabei!!
Parings werden gerufen, also auf in den Kampf.

Fünftes Match:
Gegner: ?
Deck Raffinity (juhu)
Würfelwurf: Ich

Ich hab noch keine Ahnung was der spielt, also beginne ich mal zaghaft mit Land Bird, obwohl ich noch Clamp und Mox und Smother zum imprint hatte. Man kann ja nie wissen für was man das Smother noch braucht… Sein Zug, er beginnt mit Furnance und Worker, ich spring fast auf vor lauter Freude. Also lass ich’s mal langsam angehn und spiel defensiv auf Control weiter. Er legt sich dann auch noch drei Seats, aha, also mit Leaks, ich bin vorsichtig, spiel zuerst Clamp und dann Baloth, er macht nix.
Anscheinend is er ziemlich srewed, da er nie was tut, und immer auf den drei seats herumkrebst, nach drei Runden wirft er dann die Handkarten hin und gratuliert mir.

1:0 Ok, ich hab reelle Chancen auf einen 2:0 Sieg und Boarde wieder das volle Programm

2. Spiel:
Ich halte eine schier übermächtige Control hand mit 2 Disciples, Ox, Smother und Naturalize. Ich mach halt im ersten Zug ein Disciple er macht Worker und Furnance. Ich leg Forest, Eot oxidiert seine Furnance. Er hebt anscheinend kein Land und wirft seine Hand hin, Game.

2:0 Juhu, jetz bin ich erst so richtig aufgeregt! P und Moe fahren derweil fast zeitgleich gegen WW Weenie und G/W Control ein.

3:0:2

Ich geh noch ein bisschen herum, schau mir die anderen Spiele an und seh wie der Weizer Rattenmann gegen so ein Pseudo- RWD spielt. Der RDW Typ hat nur einen Belcher liegen, und zerstampft ihn mit einem Blast, mein Gott, was haben wir gelacht =) Danach fragen wir ihn ob er überhaupt Artefakt Länder für seine 4 Blasts spielt und er meint lässig: Ja Eins oder Zwei, ich musste mir den Bauch halten vor lachen damit ich nicht platzte.

So, die Spannung steigt der Lattic Kerl vom ersten Spiel quält sich noch gegen ein G/W Control, es wurde dann ein draw glaub ich.
Ok, Ratings hängen, ich schau hin und bin noch immer neunter, verdammt…

Fazit: Ich bin eigentlich ziemlich zufrieden, die zwei gegen die ich verloren hab waren einfach zu stark, der Rattenmann ist dann auch erster geworden. Erstaunt hat mich Markus mit seinem Lattice Combo Ding, ich hätte nicht gedacht das man damit 5ter werden kann, Gratulation!
(Und ich war der Einzige der ihn besiegt hat =)

Ich hoffe es hat euch gefallen, bei Kritik, Deckverbesserungen und Anregungen Kn an mich.

mfg ben

Geschrieben von Ben



Artikel:

luggaa - 01.02.08 - 21:44


Mitglied seit
15.10.07

Gästebuch 
gut gespielt ich mag den artikel
BottleGnome - 09.03.08 - 20:36


inaktiv

Gästebuch 
Die guten alten zeiten als Onslaught noch T2 war^^



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.