Du bist hier:
· Home
· · Artikel




Online-Draft: MR/DS/DS - 05.04.04

Servus!
Da draußen im Moment nur schlechtes Wetter ist, hat man an einem Sonntag Nachmittag nichts besseres vor als beim mercadia Draft mitzumachen. Es ist mein erstes online Draft gewesen und erfreulicherweise waren es 14 Leute die mitmischten. Als Neuling wurde man gleich herzensfreundlich von Langeingesessenen begrüßt (Zitat "du willst nicht das es los geht ^^"), aber es war ja nun auch nicht mein erstes Boosterdraft. Nach ein wenig Hin und Her und Streitereien über jeweilige Draftpods ging es endlich los. Das Ergebnis des MR/DS/DS Draft war folgendes

RG_BEATS.DEC:
8 Forest
8 Mountain
1 Tangle Golem
1 Slobad, Goblin Tinkerer
1 Tel-Jilad Outrider
1 Tangle Spider
1 Karstoderm
1 Tel-Jilad Wolf
1 Death-Mask Duplicant
1 Leaden Myr
1 Wurmskin Forger
2 Atog
2 Fangren Hunter
1 Thunderstaff
1 Serum Tank
1 Whispersilk Cloak
1 Deconstruct
1 Molten Rain
2 Barbed Lightning
1 Oxidize
1 Pulse of the Forge
1 Echoing Courage
1 Fireball

Sideboard:
SB: 1 Vulshok Berserker
SB: 2 Neurok Familiar
SB: 1 Groffskithur
SB: 1 Relic Bane
SB: 1 Grim Reminder
SB: 1 Arcbound Hybrid
SB: 3 Reap and Sow
SB: 1 Drill-Skimmer
SB: 1 Geth's Grimoire
SB: 1 Hallow
SB: 1 Magnetic Flux
SB: 1 Tangle Spider
SB: 1 Ritual of Restoration
SB: 1 Soulscour
SB: 1 Test of Faith
SB: 1 AEther Vial
SB: 1 Scrounge
SB: 1 Hunger of the Nim

Vorab noch ein paar Begründungen zur Kartenwahl. Der Berserker sollte natürlich statt Molten Rain rein - das tat ich auch nach jedem boarden aufs neue (als er mir das erste mal auffiel). Serum Tank is ein Game Winner aus meiner Sicht und picke ich über einige Sachen - der hat sich in einer Reihe Drafts bei mir bewährt. Die zweite Tangle Spider habe ich nicht gespielt, da sie 6 Mana kostet und ich schon 7 Sprüche haben die bei 5 CC+ liegen. Der Drill-Skimmer blieb draußen, weil er doch nicht so tark ist wie ich bisher immer vermutet habe. 4 Mana sind schon viel für 2/1 Flieger. Slobad habe ich gespielt, damit ich auf Effekte wie Artefakt-Diebstahl oder Zerstörungen, wie z.B. Deconstruct noch reagieren kann. Auf in die Schlacht!

1. Runde vs. Dezze (Rot Grün)
Spiel 1: Er spielt 2 Virdian Acolyte und Skullclamp, was ich mit Slobad und Oxidize auf Clamp entschärfe. Danach machen ihn mein Fangren, Tangle Golem und mein Wurmskinforger fertig.
Spiel 2: Er legt Turn1 Clamp und ich erwarte schon Schlimmstes, jedoch legen wir zunächst nur Länder, bis er schließlich 2 Tel-Jilad Outride auslegt, die mit seinem Schädelstrammer nix anfangen können. Zwischendurch zieh ich über Serum Tank eine Karte, weil er ihn mit Dismantle entsorgt. Ich spiele Karstoderm und pushe ihn ein wenig, weil seine Elben sich zu schön zum Blocken sind. Er spielt Tangle Golem. Ich spiele Fangren und greife im nächsten Turn an, er blockt mit seinem geclampten Tangle Golem und entsorgt meinen frisch gespielten Tangle Golem im nächsten Zug mit Echoing Ruin. Dann kommt wieder Fangren Nr. 2 und Wurmskin Forger, die ihm den Rest bereiten.
2-0 Mirror bestanden.

2. Runde vs. Shark2003 (Affinity)
Spiel 1: Er kommt recht schnell raus, spielt im Deck insgesamt 4 Citadellen und hat sie natürlich alle gegen mich draußen. Sein Quicksilver Behemot haut mich kräftig bis auf 6 Leben runter. Doch dann stabilisiere ich mit meinem grünen Fangren und kann mit einem Karstoderm/Fangren Doppelblock - dem mein Fangren zu Leid wird - seinen Behemot entsorgen.
Nun kommt mein Beatdown bis er auf 6 Leben ist. Er Countert mir mit Last Word (lol das spielt man doch nich im Draft) meine Spinne und legt schließlich sein 2tes Behemot raus. Ich habe nur noch kleine 1-Toughness Kreaturen, da mein Karstoderm zu klein geworden ist. Von da an topdecke ich immer Kreaturen (wenn auch nur kleine) und greife mit allem an, sodass immer eine durchkommt und die andere verreckt, bis er schließlich tot ist.
Spiel 2: Das Game verläuft entspannter für mich. Er legt Turn 3 Myr Enforcer, ich antworte mit Tel-Jilad Outrider und lege später noch Fangren (Last Word schlägt hier zu), noch mal Fangren (diesmal wirklich) und Tel-Jilad Wolf, der von nun an munter angreift. Endlich kommen auch die beiden Barbed Lightnings auf meiner Seite, die seinen Enforcer und seine Steel Wall nach jeweils Scale Pump entsorgen und ihm 3 ins Gesicht hauen. Nun greift meine ganze Meute an und haut ihn in Stücke.
2-0 Affinity aus dem Weg geräumt.

3. Runde vs. anderer (Rot Grün)
Spiel 1: Er wird von mir weggescrewt und zieht nix gescheites.
Spiel 2: Die ersten paar Runden passiert außer Länder-legen nichts. Nebenbei spielt er 2 Nourishes.. Ich spiele Serum Tank. Er fängt an mich mit dem Oxidda Golem niederzuhauen. Ich schaffe mir Zeit mit Thunderstaff. Er spielt Tangle Golem Nr. 1, den ich mit Oxidize entsorge. Nun kommt Tangle Golem Nr. 2 von ihm und ich spiele Karstoderm. Er spielt Ur-Golem's Eye um mein Karsto schwächer zu machen, sonst geschieht nichts. Ich greife mit Karstoderm an, komme durch und entsorge seinen Tangle Golem mit einem Feuerball. Er spielt Talon of Pain und greift mit teuflisch gefistetem Oxidda Golem an und haut mich auf 7. Ich attackiere mit Karstoderm, er danach mit Golem, der mit Barbed Lightning entwine entsorgt wird. Dann Deconstruire ich sein Talon und Spiele Slobad, sowie Echoing Courage und attackiere. Er wieder Nourish und Tangle Golem Nr. 3! Ich mache nichts und warte dass er angreift, damit ich sein Fangren mit Instant Spider+Slobad, sowie sein Tangle Golem mit meinem Fangren entsorgen kann. Zwischendurch Pulse ich ihn noch runter. Nun greife ich mit meinem 1/1er Karstoderm + Slobad an, lege Wolf und Atog nach und er gibt auf.
2-0 gegen 3 Tangle Golems.

Jetzt kommt das finale Match gegen Battlefly. Sein Deck wurde schon während des gesamten Spiels von Curse bis zum Geht-nicht-mehr in den Himmel gehoben, ich erwartete dementsprechend Schlimmes und wurde auch nicht enttäuscht:

4. Runde vs. Battlefly (Blau Weiss Evasion)
Spiel 1: In den ersten paar Turns spielt er Pteron Ghost und Turn 3 Razor Golem. Ich antworte mit einem Feuerball auf den Golem, jedoch frisiert er sich lieber und lässt ihn sterben. Anschließend kommt auf seiner Seite Hoverguard Observer worauf ich eot mit der Spinne entgegne, die ihn in Schach hält. Dazu spiele ich Whisperslik Cloak um die Spinne als sicheren Blocker zu behalten. Er kann im Moment nicht mehr angreifen, da ich auch am Boden genug Kleinzeug habe. Er hat zwar eine Soldier Replica, aber ich equippe immer den Cloak zum Angreifen auf den Wolf und anschließend zurück auf die Spinne. Schließlich spielt er Looming Hoverguard und schickt meinen Cloak auf die Library, was ihm aber nich viel weiter hilft, da ich sie im nächsten Turn ausspiele. So langsam haue ich ihn runter und verstärke den Druck mit einem Tangle Golem, der nun zum ersten mal mit Cloak angreift unter der Gesellschaft des Atogs. End of Turn Blinding Beam entwine bringt mich in herbe Schwierigkeiten, da nun meine Spinne getappt ist. Er haut mich im nächsten Turn auf 7 (er ist im Moment auf 6) und legt noch Slith Ascendant, sowie Leonin Battlemage nach, worauf ich concede.
Spiel 2: Turn 2 kommt Atog, bei ihm wieder Ghost. Ich lege T-J Wolf nach, er antwortet mit Emisarry of Hope. Ich halte auf meiner Hand einen Feuerball und warte auf das entscheidene Mana (was ich eigentlich schon habe, nur nicht merke, da in Apprentice der Emisarry fälschlicherweise als 1/2 steht grml). Wir hauen uns nun gemütlich runter, bis er Battlemage nachlegt, der ihm zum gehörigem Vorteil bringt. Dann schließlich kommt der zweite Battlemage auf seiner Seite und leider fällt er kein einziges Mal darauf rein und blockt keinen meiner beiden Angreifer, sodass ich mich gezwungen sehe seine beiden Flieger zu brutzeln. Nun kommt sein nächster fliegender Slith Ascendant. Auf meiner Seite lediglich Atog und Wolf und Mana Myr. Mein Atog rennt gegen die Kampfmagier und mein Wolf macht Damage und haut ihn auf 10. Dann lege ich Fangren Hunter nach (die ganze Zeit mit Pulse auf der Hand) - und hoffe auf Bestes. Seine Antwort ist Blinding Beam entwine (er spielte einen und zieht ihn natürlich jedes Game) und haut mich im nächsten Zug wehrlos auf 1. Im nächsten Zug kann ich ihn nur noch auf 2 Leben Pulsen und aufgeben. GG!

Endergebnis 4ter Platz, 3-1. Bin eigentlich Recht zufrieden auch wenn ich im letzten Game weniger gut als mein Gegner gezogen habe. Die Decks waren aus meiner Sicht gleichstark.

Tops an:
- 2 Barbed Lightning. Die Karte ist einfach broken.
- Mystic als Turnier-Orga, der sogar auf Geheule ruhig reagiert hat.
- Battlefly für das nette Finale.

Flops an:
- Blinding Beam entwine, die Matchwinnerkarte.
- Leonin Battlemage. Wieder Brokeness hoch 10.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich hoffe Euch hat der Artikel gefallen und würde mich über Wünsche & Anregungen freuen.
Euer

Arne / vier.

Geschrieben von vier



Keine Einträge vorhanden



Kommentar hinzufügen

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare schreiben.