Du bist hier:
· Home
· · Wiki




Trample

Alle KategorienSuchenLetzte ÄnderungenZufälliger Artikel
Artikel geschlossen • Artikelversionen

Weitergeleitet von Trampelschaden


Trample (zu Deutsch: "Trampelschaden") ist eine statische Fähigkeit, die es einer geblockten Kreatur erlaubt, überschüssigen Kampfschaden auf den verteidigenden Spieler zu übertragen.
Wenn eine Kreatur mit Trampelschaden geblockt wird, muss der angreifende Spieler allen blockenden Kreaturen mindestens tödlichen Schaden (lethal damage) zuteilen. Es ist hierbei nicht wichtig, ob die Kreatur den Schaden später wirklich erhält und auch tatsächlich zerstört wird. Übrig gebliebene Schadenspunkte können in jedem Fall dem verteidigenden Spieler zugewiesen werden.
Wird die blockende Kreatur irgendwie zerstört oder aus dem Kampf entfernt, bevor Kampfschaden angesagt wird, kann die angreifende Kreatur ihren vollen Kampfschaden dem verteidigenden Spieler zufügen - es gibt ja keinen Blocker mehr, der erst noch tödlichen Schaden bekommen müsste.

Beispiel 1:

Spieler A muss dem gegnerischen Ornithopter mindestens zwei Schadenspunkte zufügen, die restlichen zwei kann er Spieler B zuweisen.

Beispiel 2:

In diesem Fall muß Spieler A beiden Coast Watcher ebenfalls je einen Schadenspunkt zuweisen, obwohl diese wegen Schutz vor grün niemals tödlichen Schaden erhalten werden.
Die restlichen zwei Schadenspunkte kann Spieler A auch hier Spieler B zuweisen.

Trampelschaden interagiert mit Protection wie folgt: Blockt eine 2/2-Kreatur mit Schutz vor grün eine grüne 4/4-Kreatur mit Trampelschaden, so muss der Angreifer mindestens potentiell tödlichen Schaden auf den Blocker ansagen, also in dem Beispiel mindestens 2 Schaden. Der Rest kann auf den Spieler bzw. erst auf weitere Blocker herübertrampeln. Schutz verhindert also nicht den kompletten Trampelschaden.




Kategorien: Lexikon, englische Keywords

Version vom 09.08.11, 22:13, letzte Änderung von shadowjumper



Keine Einträge vorhanden