Du bist hier:
· Home
· · Wiki




Meatgrinder

Alle KategorienSuchenLetzte ÄnderungenZufälliger Artikel
Artikel geschlossen • Artikelversionen

Meatgrinder ist ein Spitzname für die Last-Chance-Qualifikationsturniere am Vortag einer nationalen Meisterschaft. Da diese Turniere im KO-System ausgepielt werden und daher eine Menge Spieler auf der Strecke bleiben, ist der Vergleich zu einem Fleischwolf durchaus angebracht. Zu den Deutschen Meisterschaften gibt es am Vortag jedes Jahr mehrere Meatgrinder in verschiedenen Turnierformaten. Wer aus einem der Grinder ausscheidet, kann an beliebig vielen weiteren teilnehmen. Ein neuer Grinder startet, sobald sich genug Teilnehmer (in der Regel 64 oder 128) gefunden haben.



Kategorien: Lexikon

Version vom 06.04.07, 16:51, letzte Änderung von Generator



Keine Einträge vorhanden