Du bist hier:
· Home
· · Wiki




Keywordmechanik

Alle KategorienSuchenLetzte ÄnderungenZufälliger Artikel
Artikel geschlossen • Artikelversionen

Die Keywordmechanik beschreibt ein Methode beim Designen von Magickarten, häufig auftretende Regeltexte durch ein "Schlüsselwort"(englisch Keyword) zu ersetzen. Dies dient dazu, das Erscheinungsbild von Karte zu vereinheitlichen und wenn nötig Platz auf den Karten zu sparen.

Optional kann hinter dem Keyword ein Remindertext stehen, der die Bedeutung des Keywords erklärt. Dies ist meist bei neuen oder selten verwendeten Keywörtern der Fall. Häufige Keywords wie Flying, Trample oder Haste erscheinen nur noch in Haupt-Sets mit Remindertext.

Inzwischen ist es Usus, dass neue Blöcke und Editionen auch neue Keywords erhalten, die meist nur innerhalb dieses Blocks verwendet werden und mit dem jeweiligen Set/Block verknüpft sind. So hat jede Gilde in Ravnica ein Keyword erhalten, dass nur innerhalb der Gilde auftritt.
Neuere Beispiele:

Andere Keywords sind unabhängig über alle Editionen verstreut, prominente Beispiele sind hier

Immer wieder kommt es vor, dass häufig wiederkehrende Regeltexte irgendwann nachträglich durch Keywords ersetzt werden. Bekanntestes Beispiel hierfür dürfte wohl Haste sein, wodurch das gute alte "~this is uneffected by summoning sickness" ersetzt wurde. Neuer Beispiele hierfür sind Defender, welches endlich die letzte zwingende Verbindung zwischen einem Kreaturentyp und einer Regel aufgelöst hat und Flash, welches den immermal wieder auftauchenden Satz "You may play ~this anytime you could play an instant" ablöst.

In solchen Fällen erhalten die alten Karten ein entsprechendes Errata



Kategorien: Lexikon

Version vom 05.01.07, 04:08, letzte Änderung von Teron



Keine Einträge vorhanden